• AnissaLakouesse
    Dabei seit: 1352073600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1352074316000

    Hallo zusammen,

    da keine Reisegesellschaft mir helfen möchte frage ich mal hier nach! 

    Ich bin mit einem Tunesier verlobt und wir wollen Anfang Dezember islamisch heiraten. Dazu haben wir uns überlegt nach Djerba zu fliegen, da dort ein Großteil seiner Familie und Freunde leben. Er selbst reist aus der Nähe von Gafsa an und regelt seine Anreise selbst. Den Flug nach Djerba hab ich auch schon... 

    Jetzt das große Problem: 

    Welches Hotel lässt es zu dass wir gemeinsam ein Hotelzimmer buchen? Wir möchten gerne ein bisschen Urlaub haben und nicht bei seiner Familie wohnen (wir haben ja auch  quasi Flitterwochen) :-) Es scheint ein Problem zu sein so ein Hotel zu finden! 

    Wenn mir jemand sagen könnte in welchem Hotel (am allerliebsten in Midoun) das möglich ist, wäre ich über alle Maße dankbar! 

    Liebe Grüße 

    Anissa!

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1352094465000

    Das wird ein Problem sein, solange ihr nicht rechtsgültig verheiratet seid. Und nur die islamische "Trauung" ist eben in Tunesien nicht offiziell und eigentlich ohne vorangegangenes Standesamt auch gar nicht legal.

    Kann nicht Dein Zukünftiger sich um ein Hotel kümmern? Es dürfte für ihn, der die Landessprache spricht und sich bestimmt auf Djerba als Einheimischer besser auskennt, viel leichter sein.

    Google vielleicht noch mal ein wenig zu dem Thema.

    Viel Glück!!

  • christa55
    Dabei seit: 1172188800000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1352107831000

    Moin,moin,

    wir machen seit langem in Sousse Urlaub, und von diesen Ort bzw. einigen Hotel weiss ich, dass man dort seine "liebhaber" einmieten kann. Dieses machen viele ältere Damen.

    Aber ich weiß nicht, ob sie die Hotels nun schon aus Deutschland buchen oder vor Ort ihren Freund dazubuchen. Aber funktionieren tut es.

    LG

    Leben und leben lassen
  • AnissaLakouesse
    Dabei seit: 1352073600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1352119996000

    Also, ich bin 23, selbst Muslima und er ist 25... Ich bin wohl weit davon entfernt eine dieser älteren Damen zu sein! 

    Er kommt auch nicht aus Djerba sondern aus Gafsa und kennt sich auf Djerba so gut aus wie ich :-) Die Landessprache spreche ich auch, das ist nicht das Problem, aber ich möchte ungern geschätzte 40 Hotels anrufen :-)

    Aber danke für eure Mühen!

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1796
    geschrieben 1352135990000

    Das wirst Du wohl oder übel müssen, bzw. Dir den Preis schriftlich bestätigen lassen.

    Am besten er bucht das Hotel von Tunesien aus über ein Reisebüro mit dem Hinweis das Ihr nicht verheiratet seit.

    Machen eben nur manche Hotels da eigentlich verboten, nicht gern gesehen usw.

    LG Chris

    Hier noch ein Link zum bestehenden Thread klick mich und es ist egal ob 25 und Muslima oder 77 und katholisch  ;)

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1352145588000

    Du sagtest doch, die Familie und seine Freunde lebten auf Djerba. Und die können Euch keine Unterkunft besorgen, wo ihr doch dann "verheiratet" seid?

    Ich dachte immer, dass in islamischen Gesellschaften und vor allem in Tunesien der Mann für Unterkunft und Unterhalt seiner Frau verantwortlich sei, auch wenn sie selbst Vermögen und Einkommen hat und ein Bräutigam, der dazu nicht in der Lage ist, als Partner nicht in Frage kommt.

    Warum eigentlich die teurere Variante der ohne Standesamt eigentlich illegalen nur islamischen Hochzeit wählen?

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10961
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1352147280000

    Sie schreibt doch...

    Welches Hotel lässt es zu dass wir gemeinsam ein Hotelzimmer buchen? Wir möchten gerne ein bisschen Urlaub haben und nicht bei seiner Familie wohnen (wir haben ja auch quasi Flitterwochen) :-)Es scheint ein Problem zu sein so ein Hotel zu finden!

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1352154047000

    Mit Heiratsurkunde vom Standesamt wäre es kein Problem.

    So aber kann das Hotel und auch das Rezeptionspersonal und sogar der Liebste welche bekommen. Und das kann durchaus auch mal ********* bedeuten.

  • AnissaLakouesse
    Dabei seit: 1352073600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1352154794000

    Also das mit der Eheschließung ist ganz simpel. Wir sind eben beide Muslime und wollen nicht haram (also im Islam verboten) in einem Raum übernachten. Es geht uns dabei nicht um das Ansehen der Ehe vor dem Staat, sondern vor Gott.

    Und ich möchte einfach mal eine Woche Ruhe mit ihm haben, denn die haben wir nicht, sobald seine Mama mich in die Finger bekommt :-) Und dann würde ich auch verheiratet (selbst wenn standesamtlich verheiratet) mit ihm in einem Bett schlafen wenn seine Familie nebenan schläft!!!

    Frage mich auch immer noch was an einer islamischen Hochzeit illegal sein soll, sie ist eben nur vor dem Gesetz absolut nichtssagend und sichert niemandem irgedwelche Rechte. Aber illegal? Du kannst in D auch islamisch heiraten ohne standesamtlich zu heiraten... aber hier soll ja auch eigentlich nicht über die islamische Ehe geredet werden, sondern um ein Hotel, dass das ganze vllt nicht ganz so eng sieht...

  • AnissaLakouesse
    Dabei seit: 1352073600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1352155067000

    Ach, was ich vergessen habe zu erwähnen, dass er sich darum kümmert dass alles bezaglt ist, ich muss mein Geld nicht ausgeben wenn er dabei ist. Ich möchte aber auch selbst ein bisschen Organisation in die Hand nehmen, wir reden immerhin immer noch über Tunesien und da wird Organisation eben keine große Bedeutung zugeschrieben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!