• unbekannter
    Dabei seit: 1149552000000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1183966406000

    Also ich kann nur bestätigen, dass viele Krankenkassen die impfung bezahlen.

    Nicht über die Karte, sondern als Privatrezept, welches man dann bei der Kasse einreicht und das Geld erstattet bekommt.

    Die einzige Ausnahme, die mir bekannt ist, ist die Melitta BKK. Die bezahlt nicht.

    Wenn die 440 Euro für 4 Spritzen sind, dann ist es zu teuer.

    Der Impfstoff für eine Kombi-Spritze (Hep. A+B) liegt so bei ca. 70 Euro.

    Nur für Hep. A bei 60 Euro.

    Der Arzt kann dann nochmal 8-10 Euro für´s Spritzen nehmen, aber damit sollte es gut sein.

    Die Kombi-Impfung ist empfehlenswert, muß jedoch 3x gespritzt werden.

    Dann hält sie mindestens 10 Jahre, man geht davon aus, dass der Schutz aber bedeutend länger hält. Das kann man testen, bevor man nachspritzen läßt.

  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1183971004000

    Hallo allerseits !

    Diese Frage, bzw. Diskussion gehört meiner Meinung nach in das Forum Gesundheit & Medizin, wo schon seit langem Beiträge über Imfungen und Preise für Hepatitis laufen !!! :frowning:

    Generell möcht ich dazu sagen, daß egal welches Hotel mit wieviel Sternen, ob Rundreise oder nicht (Schwachsinn), eine Hepatitis A+B (Twinrix) Impfung zu empfehlen ist !!!

    Wir selbst haben diese schon seit Jahrzehnten !

    Gruß

    Kurt

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1183974596000

    Natürlich sind 440 Euro viel Geld, aber das Ausheilen einer Hepatitis A Infektion kann bis zu 5 Monate dauern.

    Hepatitis A hat mit der Sauberkeit im Hotel nicht so viel zu tun. Sie wird z.B. häufig über infizierte Meeresfrüchte und Fisch übertragen, und zwar keinewswegs nur in Tunesien oder Ägypten, sondern in allen südlichen Ländern, d.h. in Spanien, Italien etc kann Dir das genausogut passieren.

    Falls Ihr also in den nächsteren Jahren noch weitere Reisen vorhabt, braucht Ihr die Impfung sowieso.

  • Pimbolihaus
    Dabei seit: 1158537600000
    Beiträge: 376
    gesperrt
    geschrieben 1183975601000

    @bartkus sagte:

    Ach ja, ich war übrigens schon 7mal in der Türkei und noch nie eine Hep.A benötigt oder an soetwas erkrankt. Ich denke einfach mal das die tunesischen Verhältnisse die gleichen wie in der Türkei sind.

    LG Sonja

    Stimme ich mit zu,waren auch letztes Jahr weihnachten Äygipten. Sommer Türkei,dann Tunesien.Mein Kinderarzt hat gesagt auch wenn man sich Impfen läßt kann es passieren.Man sollte nur nicht in berührung mit den Einheimischen kommen,wenn man im Hotel ist dann braucht man es nicht.In Tunseien habe ich es auch nicht gemacht.Man sagte uns Nilkreuzfahrt sollte man es machen.Da ist man mit das Wasser in Berührung.Sollte jeder machen wie er will.

    Gruß Uta

  • bartkus
    Dabei seit: 1177027200000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1183978514000

    Danke Uta :p

    Zu Euren Fragen: ich meinte mit unser Hotel, unser Hotel in TN.

    Und nein es war nicht unser Hausarzt, sondern unser Kinderarzt!!!! :?

    Ich glaub auch, das da viel Panikmache hintersteckt! Gut, wenn ich eine Safari mache oder in Gebieten von Afrika mich aufhalte, wo (ich sag jetzt mal) Hep.A schon eine Volkskrankheit ist, natürlich würden wir uns impfen lassen, keine Frage.

    Unser Kinderarzt meinte auch so nebenbei: (war im Feb.07, da übernahm noch keine KK die Impfung) Sparen sie sich das Geld und legen es in die Urlaubskasse. Na, ich bitt euch das sagt doch schon alles!!!....

    Und ich bin bestimmt nicht verantwortungslos gegenüber meinen Kid`s. Wenn der Arzt gesagt hätte: Auf jeden Fall brauchen sie und die Kinder eine Impfung, dann sch.....ß auf`s Geld, hätten wir gemacht.

    LG an alle Sonja

  • Tunesienfan2422
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1183979507000

    Uta schrieb:

    Man sollte nur nicht in berührung mit den Einheimischen kommen,wenn man im Hotel ist dann braucht man es nicht.

    Gruß Uta[/quote]

    Kurze Frage? Wie soll man denn das verstehen???? :frowning: :frowning: :frowning: :frowning: Bitte um Aufklärung.

    LG Susi

    P.S. Sorry habe das mit den zitieren wohl nicht richtig hinbekommen.

    Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen.
  • Pimbolihaus
    Dabei seit: 1158537600000
    Beiträge: 376
    gesperrt
    geschrieben 1183979729000

    @Tunesienfan2422 sagte:

    Uta schrieb:

    Man sollte nur nicht in berührung mit den Einheimischen kommen,wenn man im Hotel ist dann braucht man es nicht.

    Gruß Uta

    Kurze Frage? Wie soll man denn das verstehen???? :frowning: :frowning: :frowning: :frowning: Bitte um Aufklärung.

    LG Susi

    P.S. Sorry habe das mit den zitieren wohl nicht richtig hinbekommen.[/quote]

    Nicht ins Dorf fahren wo alles so arm und verdreckt ist. :shock1:

    Gruß Uta

  • Tunesienfan2422
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1183980484000

    Hey Uta,

    ich glaub du fährst wohl ins falsche Land.

    Sowas gehört dazu Land & Leute kennenzulernen. Und Dreck gibt es auch in der Stadt. Sollen die etwa ne Mauer um die Dörfer ziehen??? "Achtung möglicherweise stecken Sie sich hier mit Hepatitis an?"

    So ein Quatsch. Da kann ich dort nicht hinfahren. Sorry aber das kann ich echt nicht verstehen.

    Susi

    Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen.
  • unbekannter
    Dabei seit: 1149552000000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1183981827000

    @Pimbolihaus sagte:

    Nicht ins Dorf fahren wo alles so arm und verdreckt ist. :shock1:

    Gruß Uta

    Tut mir leid, aber wenn ich sowas lese, könnte mir der Hut hochgehen.

    Bei sowas übrigens auch:

    Unser Kinderarzt meinte auch so nebenbei: (war im Feb.07, da übernahm noch keine KK die Impfung) Sparen sie sich das Geld und legen es in die Urlaubskasse. Na, ich bitt euch das sagt doch schon alles!!!....

    Dieser Arzt sollte veilleicht sein Studium wiederholen und besser aufpassen.

    Hepatitis A kann man sich ruckzuck im Restaurant holen.

    Alle warmen Länder sind gefährlich. Also auch Italien, Spanien, Griechenland usw.

    Aber auch hier in Deutschland kann man Hepatitis bekommen.

    Diese Impfung ist also wichtig und nützlich.

    Die Sache mit dem in Kontakt kommen, bezieht sich eher auf Hepatitis B.

    Diese wird in erster Linie durch Körperflüssigkeiten übertragen.

    Also Kratzen, Spucken, durch Blut oder Sex.

    Sollte man sich auch gegen impfen lassen.

    Die Kassen bezahlen auf alle Fälle für Kinder die Hep B Impfung.

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15724
    geschrieben 1183988058000

    @bartkus sagte:

    Unser Kinderarzt meinte auch so nebenbei: (war im Feb.07, da übernahm noch keine KK die Impfung) Sparen sie sich das Geld und legen es in die Urlaubskasse. Na, ich bitt euch das sagt doch schon alles!!!....

    LG an alle Sonja

    ....das sagt mir so viel, das dein Kinderarzt seinen Job verfehlt hat. Solltest Dir mal einen anderen Kinderarzt suchen. :shock1:

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!