• Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1270150614000

    Kann ich jetzt auch grad net verstehn.

    Ein klares "Nein" hat schon immer geholfen. Egal in welchem Land.

     

    Und das Tunesien den Anschluß verpasst hat, dem kann ich nicht zustimmen.

    Tunesien macht sehr viel für seine Touristen.

     

    Aber wie geschrieben, jeder hat seine Meinung ;)

    Und weils so ist, hab ich gleich mal  gebucht :kuesse:

    25.05-08.06.12 Selima
  • superzicke23
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1270157572000

    Also ich muss mal sagen, das ich auch schon in den 90ger von Händlern im Hotel bzw. am Strand angsprochen worden bin. Auch gab es da schon die Fotografen. Und soll der mich doch fotografieren, das heißt doch nicht, das ich es gleich kaufen muss.

    Aber ein ein NEIN hat bis jetzt immer geholfen.

    Finde auch das Tunesien immer mehr für seine Gäste tut. Wenn ich zurück denke, ohje.

    Und die, die es da so schlimm finden, können ja in Deutschland an der Ostsee Urlaub machen, das wissen Sie ja ganz genau wie das Land ist.

    2008 Tunesien, 2010 2x Tunesien, 2012 Tunesien, Okt. 2014 Landal Sonnenberg, Apr. 2016 Djerba, Mai 2017 Türkei, November 2017 Landal Warsberg, April 2018 Port el Kantoui/ Tunesien, September 2018 Djerba
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1270159332000

    @Metrostar sagte:

    Tunesien hat den Anschluss verpasst, ist keine Reise mehr wert. Sorry, so ist es. Keine Investitionen, Niveau auf dem absteigenden Ast.

    Als ich Mitte der 90er Jahre zum ersten Mal dort war, bist du nicht im Hotel von Fotografen, Ausflugsverkäufern, Wellness-Aufschwatzern mehrmals angequatscht worden. Das wurde von Jahr zu Jahr penetranter.

    Mitte der 90iger Jahre, ähm.....wer hat nochmal den Anschluss verpasst? ;)

     

    @Professor....am Strand im 2-Minuten-Takt sicherlich nicht.

    Also ich liege eigentlich immer am gutbesuchten Touristrand und da kommen am Tag vielleicht 5-10 verschiedene Händler - also pro Stunde einer - vorbei (Obst, Getränke, Modeschmuck, Stoffkamele usw.) Und die Touristen kaufen sehr gerne! Unter die Sonnenschirme kommt eigentlich keiner.

    Gruss Chris (kaufe jeden Sommer am Strand supergünstig und topQualität superschöne Pareos, bestickt, mit und ohne Pailletten, tolle Farben, direkt beim netten Strandhändler :laughing: )

    Die Kinder kaufen gerne für ein paar Dinar nette, einfach, Kettchen und Armbänder. Tja, wo Nachfrage eben auch Angebot.

  • Bifi628
    Dabei seit: 1233187200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1270160064000

    ich schließe mich der Mehrheit meiner Vorredner an.Wir waren schon öfters auf Djerba,aber die Händler sind nicht aufdringlich.Einmal nein oder auf arabische "le" und sie lassen einen in Ruhe.Diese Leute tun auch nur ihren schlecht bezahlten Job und ich denke denen macht es auch keinen Spass.

    Viel Spass und Erholung in Tunesien wünscht Evi.

     

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1270169504000

    @Yvis sagte:

    Tunesien macht sehr viel für seine Touristen.

     

     

    Mal ein kleines Beispiel: In Port el Kantaoui dachte ich: oh, das wird aber mal schön hier. Und was haben sie daraus gemacht? Einen ausrangierten Rummelplatz aufgebaut, anstatt in etwas Vernünftiges zu investieren, wie ein Freilichtmuseum, in dem die tunesische Handwerkskunst (ohne Verkauf) und ähnliches dargestellt wird, gegen Eintritt natürlich.

     

    So, jetzt zurück zu den Strandhändlern. Dadurch, wie schon oft geschrieben, niemand seine Ware an den Liegen anbot, hatte ich mich nie ********* gefühlt. Auch beim Strandspaziergang, egal in welchem tunesischen Badeort, sind wir/bin ich nie belästigend angequatscht worden.

  • Mimgeo10
    Dabei seit: 1267056000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1270213267000

    hallo,

    also uns ging es am 1 tag,als wir auf so nem basar waren auch auf den keks. Aber wenn du Sie nciht anlächelst und wirklich streng "nein" sagst,lassen die dich in Ruhe. Und die wollen handeln...denn "handeln macht spaß"(Jedes mal kam der Spruch..)

    Wir waren wegen ner Uhr wie blöde am handeln,der wollte dafür 140€ haben,nicht mal nen original(wie die meisten Uhren dort :P ) und es endete bei 20€ :)

    Und man wurde oft gefragt,woher man sei,was man sei...am ende sagten wir,wir kämen aus China :P Der eine fand's lustig,der andere eher weniger :)

  • SirSigma
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1270384744000

    Hallo,

    ich war bisher 2 mal in Tunesien und -sorry- , für mich ist das reines Spießrutenlaufen. Selbst am Pool konnte ich kaum mal in Ruhe ein Buch lesen, dauernd kam einer angerannt : "Willst du Kamele reiten ? - NEIN !!! - Warum nicht ? NEIN !!! - Warum nicht - ist doch schön " usw, ist der eine endlich weg kam bald schon der nächste.

    Jedem das seine - mir ist das zuviel. Echt Schade, das Land ansich gefällt mir gut.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1270391411000

    @SirSigma sagte:

    Selbst am Pool konnte ich kaum mal in Ruhe ein Buch lesen, dauernd kam einer angerannt : "Willst du Kamele reiten ? - NEIN !!! - Warum nicht ? NEIN !!! - Warum nicht - ist doch schön " usw, ist der eine endlich weg kam bald schon der nächste.

    Genau das meine ich. Die ersten Jahre in Tunesien kam niemand an die Liege gerannt, du bist ins Hallenbad zum Schwimmen gegangen, ohne vorher von Wellnessanbietern "abgefangen" zu werden, der Fotograf machte hier und da Bilder, kam aber nicht mit der Mappe hinterhergerannt, und zeigte wie toll er doch fotografieren kann....

    Aber das hat man nicht nur in Tunesien. Tombola - super Gewinne: Gutschein für den Wellnessbereich, Friseur, Schmuckladen, als Lockangebot, damit man dort mehr ausgibt.

    Noch immer fallen Urlauber darauf herein.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1270391595000

    @Metrostar sagte:

    Genau das meine ich. Die ersten Jahre in Tunesien kam niemand an die Liege gerannt, du bist ins Hallenbad zum Schwimmen gegangen, ohne vorher von Wellnessanbietern "abgefangen" zu werden, der Fotograf machte hier und da Bilder, kam aber nicht mit der Mappe hinterhergerannt, und zeigte wie toll er doch fotografieren kann....

    Aber das hat man nicht nur in Tunesien. Tombola - super Gewinne: Gutschein für den Wellnessbereich, Friseur, Schmuckladen, als Lockangebot, Gratisfoto vom Hotelfotografen, damit man dort mehr ausgibt.

    Noch immer fallen Urlauber darauf herein.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1270393304000

    So gut ist der Beitrag denn doch nicht, das du ihn nochmal zitierst! :p

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!