• Kathrin 175
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 887
    geschrieben 1346088582000

    Erst letzte Woche wurde ein Mädchen am Strand von einer Feuerqualle am Bein gestreift und sie wußte nicht was sie machen sollte da es brannte und die Haut rot wurde. Ich habe ihr geraten sofort Salzwasser auf die Stelle, dann Sand drauf, trocken lassen und mit einer Chipkarte dann abschaben. Sie hat es sofort getan. Später habe ich sie dann getroffen und es waren nur noch rote Striemen am Beim zu sehen.

    Vorsichtshalber hatten wir Rasierschaum dabei ;) Leider kommt es dort vor je nach Strömung das dort Feuerquallen sind. Wir haben keine einzige gesehen. Nur kleine Fische mehr nicht.

    In Ägypten gibt es die Steinfische (sind giftig)  die allerdings wenn man drauf tritt böse Verletzungen  verursachen können, die sehr schlimm ausfallen können. Aber auch da haben wir keine solchen gesehen.

    Hm? in Tunesien Steinfische? Noch nie davon gehört.

    LG

    Kathrin

    Mich muß man mich nervlich erstmal leisten können :-)
  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1346095868000

    @Kathrin

    Zitat: Dieses Jahr habe ich zum ersten mal auch einen Steinfisch am Hausriff auf den Males gesehen...

    Ich glaube nicht, dass der User Tunesien gemeint hat ;)

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben.
  • weitflug123
    Dabei seit: 1291248000000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1346183836000

    Also man soll im Landesinneren nicht im See Baden, Probleme gibt es dort mit Bakterien. 

    Im Meer ist nichts mit den Fischen, wenn du Sicher gehen willst würde ich die Fische nicht Essen.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1346267515000

    ... :frowning: ...

  • Kathrin 175
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 887
    geschrieben 1346355068000

    amor0991:

    @Kathrin

    Zitat: Dieses Jahr habe ich zum ersten mal auch einen Steinfisch am Hausriff auf den Males gesehen...

    Ich glaube nicht, dass der User Tunesien gemeint hat ;)

    @amor0991

    Ich habe noch nie einen Steinfisch gesehen :-) (muß ich auch nicht haben ;) )

    Kann schon sein das der User nicht Tunesien gemeint hat ;)

    Mich muß man mich nervlich erstmal leisten können :-)
  • Kathrin 175
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 887
    geschrieben 1346355336000

    weitflug123:

    Also man soll im Landesinneren nicht im See Baden, Probleme gibt es dort mit Bakterien. 

    Im Meer ist nichts mit den Fischen, wenn du Sicher gehen willst würde ich die Fische nicht Essen.

    @weitflug123

    Wer badet denn im Landesinneren wenn es ein Meer gibt oder Pools  :frowning:

    Also wir haben fast jeden Abend Fisch gegessen und wir leben noch :laughing:

    Lg

    Kathrin 1

    Mich muß man mich nervlich erstmal leisten können :-)
  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 938
    geschrieben 1346356218000

    hallo ihr zwei beiden,

    ich wollt mit dem Steinfischbeitrag nur ausdrücken, dass es eben wirklich die giftigen Fische gibt - egal wo auf der Welt . Auch wenn sie nicht jeder gleich sieht, sind sie (vielleicht) doch da.

    In Mittelmeerraum, Ostatlantik eben die im Sand vergrabenen Petermännchen (Barschart), und an Riffen eben die Steinfische.. wenn auch Begegnungen nicht zur Tagesordnung gehören  und ich daher auch in Tunesien (oder sonstige Strände)  immer barfuss am Strand gelaufen bin ohne Sorge. Am Riff dagegen vermeide ich jede ! Berührung und Flossen hat man ja auch an. .

    Aber die TE hat wohl jetzt eher vor Angst die Reise an einen  Binnensee vorgezogen?? :frowning:

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
  • Kathrin 175
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 887
    geschrieben 1346431317000

    uweder1:

    hallo ihr zwei beiden,

    ich wollt mit dem Steinfischbeitrag nur ausdrücken, dass es eben wirklich die giftigen Fische gibt - egal wo auf der Welt . Auch wenn sie nicht jeder gleich sieht, sind sie (vielleicht) doch da.

    In Mittelmeerraum, Ostatlantik eben die im Sand vergrabenen Petermännchen (Barschart), und an Riffen eben die Steinfische.. wenn auch Begegnungen nicht zur Tagesordnung gehören  und ich daher auch in Tunesien (oder sonstige Strände)  immer barfuss am Strand gelaufen bin ohne Sorge. Am Riff dagegen vermeide ich jede ! Berührung und Flossen hat man ja auch an. .

    Aber die TE hat wohl jetzt eher vor Angst die Reise an einen  Binnensee vorgezogen?? :frowning:

    Gruß Uwe

    hallo uwe

    Nicht nur die Petermännchen, sondern auch die Steinfische sieht man im Wasser schlecht (eben gut getarnt) Im Wasser egal wo tragen wir immer Schwimmschuhe die einen gewissen Schutz bieten. Ansonsten beim Tauchen oder Schnorcheln eben Flossen ;) . Allerdings können die scharfen Stacheln auch durch Flossen und Schwimmschuhe gehen.

    Es gibt soviele Arten von Fischen die giftig sind aber dadurch lassen wir uns doch nicht den Urlaub vermiesen oder ;)

    Tja auch im Binnensee gibt es Fische die einen zwicken und beißen können. :p

    Da gehe ich lieber ins Meer und sehe mir die Bunten Fische an :laughing:

    Lg

    Kathrin

    Mich muß man mich nervlich erstmal leisten können :-)
  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1346495642000

    in Tunesien gibt es in touristikgebieten weder Riffe noch bunte Fische, die im Meer schwimmen.

  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 938
    geschrieben 1346517701000

    @rym2210, gut das du´s noch mal auf den Punkt bringst. Sonst nimmt noch jemand  Schnorchelzeug mit nach Tunesien in den Badeurlaub. ;)

    gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!