• Kernini
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1218900631000

    harissa ist auch toll, kreigt man zwar teilweise auch hier doch am besten schmeckt die gewürzpaste wirklich aus tunesien.....

    und man kann sie wirklich für fast alles nutzen.....

    manche nehmen sie vielleicht auch für alles... :laughing: mit tuc keksen ist das auch lecker.... nur mit vorsicht zu genießen es sein denn man kann scharf sehr gut vertragen...

    Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume !!!!!!!!!
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1218974410000

    Hallo Mirca,

    in Tunesien gekommt man Gewürzmischungen, welche es in D nicht gibt.

    Harissa (auch in trockener Form / Filfil) zum Beispiel oder auch Ras el Hanout. Die Frage ist, was macht eine normalsterbliche Hausfrau/mann damit? Um MAL Couscous hier zu kochen, braucht man diese Mischung nicht. Couscous und Brikteig ist ebenfalls hier erhältlich, das gleiche gilt für Öle.

    Auf keinen Fall für Touristen in kleinen Tütchen abgepackte Gewürze kaufen (der Tip kam hier glaube ich schon einmal).

    Da Du in Hammamet bist, empfehle ich Dir, direkt zum "Marché" zu gehen. Diesen findest Du zwischen der Louage-Station und der Taxi-Station in Hammamet. Für Touristen ist auch ein Anhaltspunkt: schräg hinter dem Brauhaus Berber.

    Dort findest Du vormittags FRISCHES Fleisch, Fisch, Obst und eben auch Gewürze. (Aber vorsicht: auch hier gibt es abgepacktes für Touristen!).

    Gewürze werden in einfach Tüten (Frühstücksbeutel) abgefüllt. Riecht SEHR intensiv und kann Dir ein ganzes Hotelzimmer zumiefen :D . Also wenn Du Gewürze in grösseren Mengen mitnehmen willst, dann nehm Zip-Beutel mit oder verschliessbare Plastikgefässe.

    Und auch in Tunesien ist ECHTER Safran TEUER!!!

    Gruss Chris

  • edelkampfdackel
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1219236435000

    Danke für die tips ihr 2...

    ich denke ich werde mit tupper ware mit nehmen wenn es so intensiv riecht... :p

    die gewürze nehme ich ja nicht nur zum couscous kochen sondern wenn es schmeckt für fast alles... ;)

    ja öle habe cih gehört sollen auch nicht so besonders lange halten (nach ner zeit sollen die komisch richen) also habe ich gehört ob das so ist weiss ich nicht...jezt wurden mir schon so viele geschäfte genannt muss ich guckien ads ich ads in 2 wochen alles hin bekomme... :shock1: :D

    LG mirca

    Warum ich Grinse?...Kopfkino!...<(^.°)>
  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1219237324000

    Wenn du wirklich arabisch kochen willst, dann findest du alle Gewürze auch hier in Deutschland.

    Entweder in gut sortieren Supermärkten, die haben alle Geüwrze.

    Oder beim türkenladen oder asia-Shop.

    25.05-08.06.12 Selima
  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1219237339000

    Bei mir ist noch nie Öl schlecht geworden, aber vielleicht liegt es daran, dass es innerhalb von paar Wochen alle ist. Aber vielleicht gibt es ja auf dem Markt gepanschte Sachen und es kommt daher. Wir nehmen es direkt vom Händler. Zum kochen nehme ich nur Harissa arbi - ist mir am liebsten. Die Paste nur zum dippen oder für Sandwiches :-)

  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1219246021000

    Ich habe aus Tunesien sehr viele Gewürze mit gebracht.

    Harissa, Curry, Black Sesam, Pfeffer sind nur einige Beispiele.

    Ich hab allerdings hier in Germany noch kein gescheites harrissapulver gefunden, nur diese Pasten, aber die sind nichts.

    Ich hab auch 2 Flasche ÖL mit gebracht, das kann man in Sousse auf dem Markt bekommen, sehr gut und lecker.

    Dazu n kleiner Tipp:

    Wir haben das in Tunesien auf einer Olivenplantage mit Frische gebackenem Fladenbrot Probiert, und es war super lecker.

    In Deutschland kann man sich Fladenbrot beim Bäcker oder im Supermarkt kaufen udn das auf dem Holzkohlegrill nochmals aufbacken, und dan in das Öl eintunken. Mhh könnt mich rein graben.

    Aber vorsicht! nicht zu viel auf einmal sonst kommt man von Örtchen nicht mehr runter.

  • edelkampfdackel
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1219248728000

    Hallu zusammen...

    ich glaube dieses Harrissan Pulver/creme werde cih auf jeden fall mitbringen (habe ich hier noch nicht gefunden aber lebe auch aufem dorf da bekommt man viel nicht) und nach sarfran wollte ich auch gucken nun habe ich von euch erfahren das es da auch sehr teuer sein soll :frowning: ...was ich ziemlich schade finde weil ich safran gerne zum würzen nehme :disappointed: ...das Öl werde ich dann lieber beim Händler kaufen weil ich möchte keine ''gepannschte kagge'' ahben... ;)

    LG Mirca

    Warum ich Grinse?...Kopfkino!...<(^.°)>
  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1219259468000

    Harissa gibt es in Deutschland, wenn überhaupt nur in Pastenform. Das selbstgemachte gibt es nur in Tunesien. Im Geschäft wird noch Paprikapulver mit reingemischt, damit es besser aussieht, mir ist das selbstgemachte aber am liebsten. Man kann es natürlich auch hier selbst machen, wenn man die Zeit und Lust dazu hat.

  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1219276568000

    @edelkampfdackel

    Wenn du das ÖL direkt auf dem Markt kaufst hast du die Möglichkeit zu Probieren!

    Die Händler haben immer Fladenbrot da und offene Flaschen öl!

    Ich hab damals bei einem Gekauft der hatte sogar einmaltrinkbecher abgepackt dabei, die er vor unseren Augen auch hinterher kaputt gemacht hat und weg geworfen hat.

    So war gewährleistet das man immer n Sauberen Becher hatte.

  • Djerbella
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1219330087000

    Vergleiche die Preise im Souk genau - offene Gewürze sind nicht immer frisch - abgepackte meist günstiger - kosten bzw. riechen bei den offenen Gewürzen ist ein Muß!!!

    Harissa gibt es in vielen verschiedenen Qualitäten - also kosten!!!

    Für den "normalen" Touri reicht die normale Variante - die einheimischen Varianten sind meist zu scharf.

    Grundsätzlich bitte immer das Etikett lesen - es gibt viel Ware aus den Emiraten, Ägypten und auch aus Kroatien...... :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!