• PeterBusch
    Dabei seit: 1341878400000
    Beiträge: 311
    geschrieben 1362512190000

    hertraud:

    globetrotter123:

    Chris34: Wenn Du so islamisch angehaucht bist, sollte Deine Frau Kopftuch tragen!

    Nur so nebenbei - @Chris34 ist weiblich ;)

    ....................

    Sind wir das nicht irgendwie Alle................ :laughing:

    Das mit in der Zeitung stehen meine ich immer noch.

    Eine tunesische zeitung, zur Abschreckung.... :shock1:

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1806
    geschrieben 1362512705000

    Das tunesische Gesetz ist die eine Sache - die Köpfe der Angestellten noch etwas anderes. 

    Ein anderes Beispiel: Während des Ramadans wurde einem männlichen deutschen Hotelgast, 23 Jahre, kein Alkohol ausgeschenkt weil die Angestellten wussten, dass sein Vater Tunesier ist, somit Moslem usw. Der deutsche Urlauber hat sich tierisch aufgeregt, hat den Manager verlangt, die Reiseleitung wurde eingeschaltet .....das Ende vom Lied: er hat KEINEN Alkohol bekommen. 

    Sicher gibt es Angestellte denen egal ist wen sie bedienen, aber man hat eben kein Anspruch darauf.

    Mal abgesehen davon finde ich auch nicht das Deutschland gegenüber homosexuellen offen und tolerant ist.

    Tunesien befindet sich im Umbruch, wer ein bisschen die Presse verfolgt weiss auch in welche Richtung das gehen kann.....

    "no risk - no fun"......jo, die einen suchen schnellen Sex mit jungen Habibis, die anderen Kiffen sich gern einen usw., in Tunesien ist wie überall auf dieser Welt alles möglich....erlaubt und legal ist aber ein anderes Thema.

    Schade auch dass Du anscheinend nicht verstehen willst, ich schreibe es daher nochmal....es geht hier nicht um meine Meinung - sondern die der Tunesier. Von mir aus kannste mit 1000 Tonnen Koks in Enfidha landen und Dich von einem männlich Harem abholen lassen und sonst was tun......mein persönliches Empfinden verhält sich dann so wie mit dem Sack Reis...........

    Was Peter Busch vermutlich meinte...in der Vergangenheit wurden ein paar Männer von ihren Habibis umgebracht. Nachzulesen u.a. in der italienischen und tunesischen Presse.

    LG Chris

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1362555433000

    globetrotter123:.... aber ich könnte wetten das Du aus dem katholischen Bayern stammst und was in dieser, jenen Kirche abgeht, ist auch menschenverachtend!Viele Grüsse

    vielleicht solltest Du zuerst mal in Bayern Urlaub machen   :?

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • jarunee
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1362557938000

    Ich finde es schade, dass manche Leute immer und überall Rücksicht und Toleranz einfordern aber im Gegenzug anderen gegenüber in keinster Weise tolerant sind.

    Wenn Homosexualität in manchen Ländern verpönt oder gar verboten ist, muss man das akzeptieren. Andere Länder, andere Sitten.

    Ich würde auch als Hetero nicht mit meinem Mann/Freund knutschend am Strand liegen oder oben ohne dort herumlaufen.

    Es gibt genügend andere Länder,die diesbezüglich liberaler sind.

    Und der Spruch: no risk-no fun.... in meinen Augen geht es da nur um Provokation...

    Aber trotzdem: schönen Urlaub und viel Erholung ( ;) ) wünscht

    Tina

  • christa55
    Dabei seit: 1172188800000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1362561844000

    @chris34

    Guten Morgen,

    also so drastisch wie du es in deinem 1. Absatz schilderst, habe ich es noch nie

    erlebt. Im Gegenteil, ich bin jedesmal entsetzt, wenn ich schon morgens Tunesier

    in der Hotelbar sitzen sehe, und die trinken keinen Tee....!!!! Von Abends will ich

    gar nicht schreiben.

    Bestimmt haben die Strenggläubigen etwas gegen Homosexuelle, aber sind wir doch einmal ehrlich, nicht nur gegen diese Gruppe, sonder generell gegen Ungläubige, und nett und

    freundlich sind sie nur, weil die Touristen eine Geldquelle sind. Und bevor es hier Proteste

    hagelt, wir haben auch ganz viele tunesische Freunde, doch ich möchte nicht wissen, was

    sie hinter unserem Rücken sprechen.

    Ich sehe also keinen Grund dafür, warum der Fragesteller nicht in Tunesien Urlaub machen sollte.

    LG

    Leben und leben lassen
  • christa55
    Dabei seit: 1172188800000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1362562004000

    Brigitte:

    globetrotter123:.... aber ich könnte wetten das Du aus dem katholischen Bayern stammst und was in dieser, jenen Kirche abgeht, ist auch menschenverachtend!Viele Grüsse

    vielleicht solltest Du zuerst mal in Bayern Urlaub machen   :?

    Warum sollte er in Bayern Urlaub machen. Er möchte nach Tunesien.

    Leben und leben lassen
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1362567754000

    @christa55, schon klar, war auch mehr ironisch gemeint. Wenn jemand von Toleranz und Rücksicht faselt und im Gegenzug dann mit Schlagwörter und Klischees nur so um sich wirft, wird halt nicht mehr ernst genommen. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • christa55
    Dabei seit: 1172188800000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1362569694000

    Brigitte:

    @christa55, schon klar, war auch mehr ironisch gemeint. Wenn jemand von Toleranz und Rücksicht faselt und im Gegenzug dann mit Schlagwörter und Klischees nur so um sich wirft, wird halt nicht mehr ernst genommen. ;)

    Hallo Brigitte,

    mein Kommentar war auch nicht so ernst gemeint. Ich habe nur den smiley vergessen.

    LG

    Christa

    Leben und leben lassen
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1806
    geschrieben 1362602590000

    christa55:

    Ich sehe also keinen Grund dafür, warum der Fragesteller nicht in Tunesien Urlaub machen sollte.

    Gott sei dank darf jeder machen was er will. Ich hatte nur darum gebeten hinterher nicht über die Tunesier herzuziehen  ;)   Mal abgesehen davon hatte ich gefragt was man unter einem "Gay-Urlaub" verstehen darf - kam aber keine Antwort, nur eine Beschreibung meiner Person....männlich und in Bayern lebend  :laughing:

    Da ich leider (?) verstehe was auch hinter dem Rücken gesprochen wird sehe ich vieles anders  ;)

    LG Chris

  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1362607508000

    @globetrotter - es gibt in Tunesien keine Gay freundlichen Hotels. Homosexuelle, die es nicht provokativ gezeigt haben wurden toleriert. Bei Anderen kam es schon zu Übergriffen. Da Du ja anscheinend eine Abneigung zum Islam und Kopftüchern hast, solltest Du wohl Dein Reiseziel überdenken.

    @Chris34 - was kümmerts Ihn, wenn man lästert, wenn er eh nix versteht :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!