• Krisssi
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1223716831000

    Hallo,

    also wir waren mit dem Hotel eigendlich ganz zufrieden.

    Wir hatten eins der neuen Zimmer, die waren top.

    Aber ich habe auch bei einer Bekannten eins der alten Zimmer gesehen, die waren auch okay. Ansonsten fand ich es da sehr sauber und die Leute im Hotel waren zu mehr als 90% sehr freundlich und es sprachen auch fast alle ein wenig deutsch. Beim Einschecken wurde für uns sogar extra ein Kollege geholt der sehr gut deutsch sprach. Ich war schon mehrmals in Ägyten und Tunesien und fand das Essen für Tunesien sehr gut. Klar wiederholt es sich irgendwann, aber das lässt sich auch kaum vermeiden. Wir haben immer etwas gefunden und es gab sogar Schweinefleisch!

    Das einzige was etwas nervig war, sind die Italiener. Es ist halt ein italienischer Club und es gibt ein italienisches und ein hoteleigenes Animationsteam.

    Wir haben ab und an etwas Trinkgeld gegeben, was ich im Hotel normal finde, und sind immer gut bedient worden und es waren wie gesagt fast alle nett.

    Wir haben auch nie eine Liege reserviert. Die Italiener machen das alle und es ist auch alles belegt, aber neben dem Hauptbereich ist ein kleiner "Privilege"-Bereich direkt neben der Wassersportstation. Dort läuft jemand Namens Samir rum und der lässt einen dort liegen, wenn man ihn und die Security mit Wasser und mittags einem Sandwich versorgt. Zigaretten sind auch beliebt, aber wir rauchen nicht.

    So mussten wir nie reservieren, obwohl wir meistens erst um 10 h am Strand waren und ein Getränk mehr von der Bar mitbringen ist ja nicht so aufwendig.

    Viele vom Hotelpersonal mögen übrigens die Deutschen lieber als die Italiener und Russen.

    Es gab einige Russen im Hotel, aber wir haben es nicht als unangenehm gefunden, es waren auch überwiegend Familien.

    Das einzig wirklich blöde war, das es zu wenig deutsche Kinder zum spielen für unseren Sohn gab und der Kidsclub von uns deswgen auch nicht genutzt wurde, da der doch überwiegend italienisch war.

    Ohne Kind oder mit einer befreundeten Familie würde ich dort sofort wieder hinfahren.

    Mehr Infos gibt es dann in meiner Hotelbewertung.

    LG Krisssi

  • osse45
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1242075211000

    Hallo, wir fliegen am 26.05 in dieses Hotel. Da mein Sohn erst 1 1/2 Jahre ist brauchen wir noch Windeln. Nun meine Frage: Kann man Windeln in der Nähe kaufen oder muß ich genügend mitnehmen. Vielen Dank für die Antwort.

  • Jeana75
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1242223086000

    Hallo Osse,

    unweit des Hotels ist ein kleiner Supermarkt, in dem es (zumindest vor zwei Jahren) alles zu kaufen gibt, was man so benötigt. Ob das allerdings Markenbekannte Windeln sind weiß ich nicht mehr. Wir haben damals keine mehr gebraucht.

    Wir werden übrigens auch in "kürze" hinfliegen (zum dritten mal ins CWM...). Unsere Reise startet am 06.06. :laughing:

    Gruß

    Urlaub beginnt dann, wenn der Fuß im Meer und das Herz im Himmel baumelt.
  • OLLI1963
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1243448879000

    Hallo@all,

    ich fliege in 8 wochen mit meinen beiden jungs (12 und 14) ins CWM...

    was ich hier so alles gelesen habe turnt ein bissel ab :?

    aber was mir und natürlich auch meinen beiden jungs wichtig wäre, was geht nach 23:00uhr dort ab, bekommen wir noch was zu trinken :question: :what: :what:

    auch wenn ich dafür bezahlen müsste, aber ich kann doch im urlaub nicht schon um 23:00 uhr ins bett :disappointed: meine beiden wären total entäuscht..

    hat jemand dazu eine erfahrung?

    liebe grüße an alle

    olli

    wenn du nicht willst das böses man dir tut, das füge vorher anderen zu!
  • Sunny149
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 299
    geschrieben 1244738039000

    Halloechen,

    also zum Carribean World kann ich dir nicht so viel sagen, was nach

    23 Uhr da noch abgeht, aber in fast allen Hotels in dem wir waren

    durften die Kids nicht mit in die Disko rein. (ausser ehemalig Calimera Chiraz).

    Meine Tochter ist auch erst 12 und in unserem Hotel (auch Mahdia)

    darf man erst mit 18 da rein, weil auch sehr viele Tunesier diese Disko

    besuchen. Und in der Nacht in der Stadt rumrennen ist auch nicht das

    wahre. Also nehmt euch mal schon bischen Beschäftigung mit und zur

    grössten Not gibt es ja noch einen Fernseher mit deutschen Programmen,

    so blöd das klingt , aber das ist Tunesien und wir lieben es trotzdem.

    Schönen Urlaub und vielleicht ist im C. W. ja mehr los.

    Ilka

    Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für seine Krankheit opfern!- Wer einen Platz im Herzen eines Menschen hat - ist nie allein.
  • OLLI1963
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1244742374000

    Danke sunny,

    tolle aussichten :(

    zumindest über wir schon mal survival :p mit rohem fleisch und fisch mit niedrigem PH-wert(man gewöhnt sich dran), damit uns das essen nicht mehr schocken kann....

    für abends werde ich mir dann ein brettspiel basteln, unter dem motto"die gelangweilten kinder und der arme hotelmaitre auf der streckbank nach mitternacht" :laughing:

    wenn du nicht willst das böses man dir tut, das füge vorher anderen zu!
  • sunnygirl1975
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1245327863000

    hallo olli

    ich bin gerade aus dem CW mahdia zurück.

    das hotel war nicht unsere 1. wahl, aber ich wurde zu 90% positiv überrascht.

    die qualität des essens war gut. ich habe schon mal besser gegessen, aber eben auch schon öfters schlechter. zumindest pasta & pizza sind sehr gut, da sonst die vielen italiener sicher meckern würden ;o) nein, scherz beiseite: es hat mich überrascht, ddss es im rahmen des AI-angebots in TN sogar gegrillte scampi und paella mit meeresfrüchten gab. das war sonst noch nicht der fall. auch das frühstück & mittagessen waren reichhaltig; man konnte selbst in 4 a-la-carte-restaurants essen, es gab eine snackbar und am strandzugang noch eine sandwich-hütte. keine fertigen sandwiches, sondern vor den eigenen augen belegt, daher auch frisch & genießbar. getränke gab es ausreichend. beim mittag & abendessen im restaurant war an der wein- & bierausgabe oft eine schlange, so dass ich dann doch lieber cola getrunken habe. da gabs den wein dann eben später in der lobby bar. am abend hat man noch eine cocktailbar auf der außenterasse eröffnet, da gab es täglich 3 verschiedene cocktails, die entgegen meiner erwartungen NICHT nur nach spiritus mit farbe schmeckten! manche waren nicht so doll, aber andere sehr lecker - fast tatsächlich karibisch ;o) die lobbybar hatte bis 23 uhr auf, ebenso das shisha-cafe nebenan. wenn die abendshow etwas länger dauerte, blieb auch die lobbybar ein wenig länger geöffnet. zum schluß wurden dort immer noch wasserflaschen (1,5l PET) hingestellt, zur freien verfügung. überhaupt hatte man keine probs, z.b. auch mal an der poolbar eine flasche wasser zu bekommen oder trinkflaschen der kinder aufzufüllen - in anderen hotels geht das nicht. nach 23 uhr bekommt man bis 2uhr in der hoteleigenen disco noch getränke inclusive: softdrinks & wein & bier.

    ob die kids mit in die disco sollen oder nicht?! hmm...ich hab dort keine kinder gesehen... ich denke mal, dass man sicher was sagt, wenn 12 oder 14jährige dort hinein wollen. kann aber auch sein, dass man es duldet, da in der disco eh nur gäste zutritt haben. es gibt tage, da ist durchaus was los, an anderen (abreisetag der italiener) eher weniger....

    die animation im hotel ist auch für jugendliche recht gut, ich habe zumindest nirgends beschwerden o.ä. mitbekommen. es gibt mehrere "junior club"-animateure, also nicht nur "kids-club". an sich ist die animation dort sehr gut, die shows sind toll, für jeden ist was dabei.

    einzig und allein nervig war die tatsache, dass das hotel jetzt bereits komplett ausgebucht war - 1.400 gäste und davon 60% italiener und 25% russen sind schon heavy... für die italiener gibt es spezielles personal etc, da beim hotel "columbus club" mit eingekauft ist. naja, und die russischen urlauber sind halt nunmehr überall.... einzig und allein die tatsache, dass die meisten davon familien waren, hat das ganze etwas entschärft, es gab keine "totalausfälle" inkl. darauffolgender querelen und probleme.

    ob ich das hotel nochmal buchen würde, weiß ich nicht. für mich persönlich war die anlage zu groß und unübersichtlich. allerdings ist das hotel besser als andere, die ich in mahdia schon gesehen und besucht habe...

    von dem her werdet ihr schon einen schönen urlaub haben - ohne magen & darmprobs und ohne langeweile.

    lg,

    sunny

  • Ufo72
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1245338825000

    Hallo Sunny,

    Wir fliegen im August ebebfalls ins Caribbean World Mahdia. Da wir allgemein sehr wenig Alkohol trinken würde mich mal die Qualität der Softgetränke interessieren. Nennt sich das ganze nur Cola oder Fanta oder schmeckt es auch nach was?

    LG Ute

  • sunnygirl1975
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1245420050000

    hallo ute,

    also die softgetränke schmecken meist schon so wie sie heißen.

    sprich eine cola ist eine cola...

    es sind jedoch diese großen fässer, wo konzentrat mit wasser gemischt wird..wenn man pech hat, kommt mehr schaum als alles andere. oder aber gar keine kohlensäure. je nachdem wie die getränkeautomaten eingestellt sind.

    diese getränke erhält man im restaurant in selbstbedienung.

    dort gibt es an der wein/bier-theke u.a. auch cola light aus der flasche oder tonic.

    in der lobby bar, an der pool bar, der snack bar und der strandhütte sind alle softdrinks beim barkeeper zu ordern, so dass man dem dann halt direkt sagen kann "cola light" wenn man sicher gehen will, es handelt sich um ein flaschengetränk.

    alles in allem war ich von den getränken im CW mahdia jedoch POSITIV überrascht! die säfte (wenn auch konzentrate) schmeckten doch mehr nach saft wie in anderen hotels. so war es unnötig, für meine tochter alle paar tage auswärtig saftkartons á 1l zu kaufen. morgens gabs im restaurant 2 nescafe-automaten mit richtig leckerem (milch-)kaffee. der cappuccino in der lobby bar soll auch sehr lecker gewesen sein, ich habe ihn nie probiert. der minztee im shisha-cafe hat sehr gut geschmeckt. die milchshakes an der swim-up-seite der pool-bar waren auch lecker, wenn auch ein wenig süß. in der lobby stand abends immer ein tisch zur selbstbedienung mit einem alkohol. und einem nicht-alkohol. cocktail. auch letzterer - oft mit fruchtstückchen - war lecker.

    von dem her dürftet ihr durchaus was trinkbares finden. und wenn ihr partout nicht fündig werdet bzw. eben unbedingt original in flaschen abgefüllte softdrinks wollt, dann geht ihr entweder direkt in das kleine geschäft im hotel oder schräg gegenüber (ca. 3min nach links) in das sog. "shopping center". dort gibt es einen supermarkt und alles was das herz begehrt in puncto saft, cola, limo etc.

    lg.

  • Ufo72
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1245507349000

    Hallo Sunny,

    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich bin mir sicher, dass wir da was finden, so anspruchsvoll sind wir dann doch nicht. Wir haben es nur einmal im Urlaub erlebt, da waren die ganzen Softdrinks so fürchterliche Brausecocktails, dass sie den Namen Cola... nun wirklich nicht verdient haben. Im Supermarkt werden wir allerhöchstens fürs Zimmer was holen, wenn die Minibar nicht ausreichend bestückt, bzw. nicht wieder aufgefüllt wird.

    LG Ute

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!