• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9289
    Verwarnt
    geschrieben 1408308352000

    Du, @Sabaelcher, solltest dich weniger damit beschäftigen, was Malini zu tun hat oder auch nicht, sondern vielmehr damit, dass das I-Net kein rechtsfreier Raum ist (Stichwort § 187 StGB)...

    P.S. Sorry für OT!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 641
    geschrieben 1408308636000

    Tut mir leid, aber darauf muss ich noch einmal antworten:

    @Malini - Zum § 187 BGB: Verleumdung bedeutet im deutschen Strafrecht, dass jemand über eine Person ehrverletzende Behauptungen aufstellt, obwohl dieser weiß, dass die Behauptungen unwahr sind. 

    Also Säbelrasseln ohne Säbel!

  • jarunee
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1408308735000

    Stimmt, Ahotep!

    Also WIR fliegen auch trotz irgendwelcher Touri-Steuern weiterhin nach Tunesien!

    Woanders sind die Abgaben - wie auch immer sie dort heißen- viel, viel höher... und ob mit diesem Geld etwas für das Wohl der Touristen getan wird - ich weiß es nicht... :p

    LG und an alle "Newcomer": Tunesien ist toll! Traut euch!

    Tina

  • stuju
    Dabei seit: 1090627200000
    Beiträge: 496
    geschrieben 1408309328000

    Wird ja immer grotesker hier.

    Um zum Thema zurückzukehren und damit ihr noch was für die Nacht habt, schmeiß ich euch noch nen Knochen hin ;)

    Wenn die Steuer wirklich so kommt wie bis jetzt publiziert, daß man vor der Ausreise am Flughafen, pro Person 15 Oironen abdrücken soll, damit man nach Hause reisen darf, dann ist das für mich Abzocke... Punkt. :p

    ...und was passiert mit Kindern ? ....dürfen die auch schon löhnen ?

    So, nun dürft ihr wieder :kuesse:

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1408309566000

    Ich war schon dreimal dort, auch wenn man in meinen Bewertungen nix findet, aber es hat mir immer gefallen und wenn mal wieder ein preiswerter Strandurlaub anstehen sollte, wäre es durchaus eine Alternative. Selbst meine bessere Hälfte und das Schwiemo fanden es im Großen und Ganzen ok. Bei den Preisen halte ich 15€ Ausreisesteuer für absolut ok, in Ägypten braucht man auch ein kostenpflichtiges Visum, selbiges gilt für Kamboscha nächstes Jahr, wieso sollte Tunesien als nicht eine ähnliche Abgabe erheben dürfen :frowning:

    Sabaelcher, meine Frage könntest Du ruhig noch beantworten ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1408309814000

    Du kannst es ja für Abzocke halten, wenn Du Steuern so empfindest, aber es wird doch niemand gezwungen Urlaub zu machen, schon gar nicht mit Kindern oder in Tunesien.

    Dann solltest Du aber auch andere Steuern und Abgaben derart konsequent verurteilen und entsprechend handeln: Luftverkehrssteuer bei Abflug aus D? Kein Urlaub mehr mit dem Flugzeug. Mautpickerl? Urlaub mit dem Auto auch vorbei. Kurtaxe bei Urlaub in Deutschland mit der Bahn? Auch Mist. Urlaub auf Balkonien? Abwassergebühren, wenn man mal auf die Toilette muss oder duschen geht.... :laughing:

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1408310242000

    Doc,

    in Kambodscha gibts auch ne Abflugsteuer. Für internationale Flüge sinds 25 $ und national 6 die Du abdrücken musst.... ;) Das solltest Du hier nicht verschweigen...

    Aber mir ist schon klar, dass manche von den anspruchsvollen Jet-Set-5-Sterne-Erwartern noch nicht so arg viel gesehen haben....

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1408310526000

    Skandal, dann muss ich ja doppelt abdrücken und das nur, um ein paar alte Steine zu sehen ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 641
    geschrieben 1408310766000

    Hallo doc3366 - ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn alle in einem Forum mitreden, auch die, die das Land nicht kennen. Nicht zu akzeptieren ist es aber, wenn die Meinungsfindung so dargestellt wird, als wenn man das Land schon bereist hat und sich dort bestens auskennt. 

    Meine Meinung war und ist , dass Tunesien erst wieder "hochkommen" soll, bevor neue Steuern/Belastungen für die Touristen erhoben werden. Jetzt führt es dazu - auch meine persönliche Meinung -, dass noch weniger Touristen kommen werden. Wir haben im Mai gesehen, dass sehr viele Geschäfte geschlossen waren und zahlreiche Hotels leerstehen und verfallen. Hier sollte zunächst angesetzt werden, um das Land wieder attraktiv zu machen. Wenn´s dann läuft, kann man die "Bettensteuer" immer noch einführen.

    VG,

    Sabaelcher

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1408310971000

    Und für den Eintritt bei den alten Steinen darfst auch noch mal Dollars latzen.... Und für den Fahrer und den Guide...

    Aber jedes Scheinchen ist es wert.

    Damits nicht voll OT wird: Auch Ägypten hat eine Ausreisesteuer, die allerdings von den meisten Veranstaltern in die Preise einkalkuliert ist. Da regt sich Sabaelcher doch auch nicht auf.

    Wartet doch einfach mal ab, was genau passiert und wie es gehandhabt wird, dann ist immer noch Zeit genug, sich aufzuregen.

    Wenn das wegen 15 € überhaupt Sinn macht.

    Einmal weniger Pizzadienst, oder zwei Drinks weniger bei übernächsten Discobesuch, oder 3 Schachteln Ziggis weniger, oder drei Wochen mal zum Einkaufen radeln, statt für die 1000 m die Karre anzuschmeissen und schon ist alles erledigt!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!