• hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2136
    geschrieben 1295459714000

    Der Tiger tut dir leid? Und die Menschen?

    Der Tiger hat sein Dasein wahrscheinlich ausschließlich in einem Käfig gefristet.

    Da war es für ihn wohl besser, eine Kugel zu fangen, als einer ungewissen Zukunft entgegenzusehen, in der niemand wirklich für ihn gesorgt hätte und in der er wahrscheimlich verhungert wäre. Das Fell haben sie ihm abgezogen, als er tot war - vorher hätte sich das wohl keiner getraut.

    Die Menschen dort haben zur Zeit andere Sorgen, als sich auch noch um einen Tiger zu kümmern.

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • Dar_Chaabane
    Dabei seit: 1217721600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1295460689000

    Die meistn Ben Ali Bilder sind schon runter...selbst die Schrift am neuen Flughafen ist schon ab...die Leute waren sehr schnell da unten...

    30.04.2011 - 14.05.2011 Nabeul
  • nukleotomie
    Dabei seit: 1268265600000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1295461783000

    Als wir letztes Jahr in Tunesien waren konnten wir während eines Tagesausflugs einen tunesischen Reiseleiter erleben. Ein wirklich netter Kerl. Was uns jedoch auffiel war das diese vielen Menschen an einem Wochentag in den Caffes herumsitzen. Also was arbeiten diese Menschen haben wir den Reiseleiter gefragt. Er meinte dann recht traurig vermutlich nichts. Es gibt keine Arbeitslosenvericherung. Einige sind Fischer oder sie fahren nach Lybien um dort Benzin zu kaufen und es dann wieder im eigenen Land zu verkaufen. Der Präsident aber wurde in den höchsten Tönen gelobt. Vorallem seine tolerante Einstellung den Frauen gegenüber. Die Wahlergebnisse und die länge der Amtszeit kamen mir damals schon spanisch vor. Auf gezielte Rückfragen kam der Reiseleiter ins schwummern und ich hab es dann sein gelassen. Ohne noch mehr zu wissen kam mir das alles doch eher wie ein Regime vor das gerade so weit offen ist um international geduldet zu werden. Als wir damals zu Flughafen fuhren um Heim zu reisen waren wieder sämtliche Caffes voll besetzt. X tausende von männern und das war größtenteils über Land. Das die Unruhen und Aufstände dort auf den gemeinen Touristen bedrohlich wirken ist ja voll und ganz nachzuvollziehen. Die Menschen erheben sich aus den Caffees und gehen auf die Straßen. Es stellt sich die Frage wo es hinführen soll. Tunesien ist in gewissen Maß sicher mit der Türkei vergleichbar ob es dort genauso umsetzten lässt wage ich zu bezweifeln.

    Mich würde jetzt schon intressieren was die deutsche Dame von ITS(bereich Mahdia) jetzt sagen würde. Der tunesische Reiseleiter ist hoffentlich wohl auf. Bis man dort wieder Urlaub machen kann und möchte wird wohl noch einiges an Zeit vergehen und deswegen werd ich wohl doch schon bald Buchen denn es ist anzunehmen das Ersatzländer das ganze natürlich aufnehmen müssen und auch werden und dementsprechend voll sind.

  • tobiasutanja
    Dabei seit: 1222646400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1295465906000

    Was man jetzt so hört und liest wird es Gott sei Dank langsam ruhiger. Auch die Ausgangssperre wurde wieder gelockert wie ich in einem anderen Forum gelesen habe (jetzt 20.00Uhr-05.00 Uhr)

    Hoffen wir weiterhin das Beste für alle Tunesier.

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 464
    geschrieben 1295519967000

    Noch eine letzte Nörgelei zu den RV: Warum klappte es bei der Rückführung von Touristen z.B. bei Kuoni und Hotelplan so einwandfrei??? Glaubt ihr, diese Reiseleiter in TN hatten weniger Hektik :question:

  • SylviaM
    Dabei seit: 1137715200000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1295519967000

    Dies stand heute bei uns im Tageblatt :

    Bergische Firmen leiden unter Ausnahmezustand.

    Wasserwerfer, Tränengas und Schlagstöcke beherrschen die Szenerie in Tunis. Und auch die Partnerbetriebe bergischer Unternehmen in Tunesien sind betroffen. Am Montagabend erfuhr die Geschäftsführung des Zangen-Spezialisten Knipex, dass das Gebäude der Vertriebsniederlassung, 25 Kilometer von Tunis entfernt, geplündert wurde. Nun überlegt man, wie geholfen werden kann.

    Für Coroplast aus Wuppertal fertigen in einiger Entfernung zu Tunis rund 300 Mitarbeiter Kabel. Aufgrund der Ausgangssperre wird dort derzeit statt im Dreischicht- lediglich im Einschicht-Betrieb gearbeitet. Nicht-tunesiche Mitarbeiter haben das Land schon verlassen. Und der Geschäftführer, der eigentlich in Tunis wohnt und täglich pendelt, verlässt den Produkttionsstandort derzeit lieber gar nicht erst.

    Ich denke selbst wenn die nächste Zeit wieder etwas Ruhe einkehren sollte, wird es doch sehr lange dauern bis alles wieder einigermaßen auf Normalbetrieb läuft. Von dem Wirtschaftlichen Schaden einmal abgesehen.

    Ich bin zum Glück nicht auf Schulferien ect. angewiesen und werde meinen Urlaub in Tunesien im September noch nicht umbuchen, das entscheide ich kurz vorher, da es ja auch noch einige Monate hin ist bis dahin.

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 464
    geschrieben 1295520238000

    Die Info für Urlauber im HolidayCheck-blog finde ich sehr hilfreich. Herzlichen Dank dafür!

  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 592
    geschrieben 1295552183000

    Hallo allerseits !

     

    Gerade läuft im ZDF Handball Deutschland-Tunesien und die Tunesier sehen nicht schlecht aus ! Letzter Stand D-TN: 14 zu 12.

    Die heute-Nachrichten um 19.00 Uhr sind deswegen sogar ausgefallen, Zufall oder gewollt ?

    Mich berührt es schon ein bißchen wenn ich sehe, wie die tunesischen Jungs hier Handball spielen als wäre nichts geschehen, wahrscheinlich aber im Hinterkopf mit den Gedanken zu Hause sind.  :?

    Vielleicht wollten sie es auch so, um der Welt zu zeigen, daß Tunesien noch existiert

    und  dadurch  positive Werbung für ihre Heimat zu machen, ansonsten hätten sie sicher das Spiel abgesagt !

    Viel Glück für alle Tunesier, nicht nur die Handballer  !!!!!!! :D

     

    Gruß

    Kurt :kuesse:

  • aitutaki1
    Dabei seit: 1135296000000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1295633153000

    Heute habe ich noch einen Beitrag zum Flughafen Enfidha eingestellt.Zukünftig werde ich nur noch Reisetipps und Hotelbewertungen abgeben. .Für mich ist es unerträglich wie hier in einem Forum Leute  die eigentlich  zum Thema konstrutiv kaum etwas beitragen hier Ihre Privatfehden austragen und Mutmaßungen austauschen.Bitte in Zukunft etwas mehr Niveau und vor den Schreiben nachdenken,dann hilft die Sache wirklich. Dietrich aus Halle/Saale

  • Dar_Chaabane
    Dabei seit: 1217721600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1295641249000

    Ab Montag geht die Schule in TN wiede los...inshallah bleibt alles ruhig und es wird ein Neuanfang...

    30.04.2011 - 14.05.2011 Nabeul
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!