• Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1295132819000

    Ich verstehe nicht, was es da noch zu überlegen gibt. Sofern man keine Verwandten oder nahestehenden Personen besucht, würde ich umbuchen, zumindest auf das Ende der Sommersaison oder gar auf ein anderes Land.

    Oder glaubt jemand, daß das AA aus Jux und Dollerei vor Reisen zum jetzigen Zeitpunkt warnt, oder die Reiseveranstalter die Leute zum Spaß zurückholen.

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1295168087000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt !

    @Metrostar

    Völlig richtig. Bei aller Liebe zu einem Land sollte man nicht unbedingt blindes Risiko auf sich nehmen. Es gibt auch noch andere Destinationen wo es mind. genauso schön ist, auch für die größten Tunesien-Fans!

    CCB
  • Eve_S
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1295175623000

    http://www.abendblatt.de/politik/article1758476/Machtkaempfe-halten-das-Land-in-Atem.html

     

    Im Augenblick scheint es nicht so auszusehnen, als ob sich die Lage in Tunesien in absehbarer Zeit beruhigt oder normalisiert.

    Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
  • judith0910
    Dabei seit: 1170547200000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1295179795000

    Das Problem besteht aber darin das wir erst für Mai gebucht haben und es jetzt noch nicht möglich ist umzubuchen. Also müssen wir doch abwarten...

  • julela
    Dabei seit: 1262217600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1295181599000

    @Judith:

    Natürlich kannst du umbuchen. musst dann halt nur ca. 50€ p.P. zahlen.

    Jule
  • aitutaki1
    Dabei seit: 1135296000000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1295181650000

    Ein Erlebnis der besonderen Art

    Seit einigen Stunden bin ich aus Tunesien zurück.Wir wurden heute Nacht vom Flughafen Enfidha unter chaotischen Umständen ausgeflogen und landeten gegen 1 uhr morgens ohne Gepäck in Berlin Tegel Es ging bei der Abfertigung auf dem neuen Flughafen Enfidha nicht mehr darum wohin man in Deutschland wollte sondern man wurde auf ein Flugzeug aufgeteilt mein Sitznachbar im Flugzeug wollte z.B. nach München,mußte auch nach Berlin,da war ich ja mit Reiseziel Leipzig noch gut bedient.

    Später werde ich mal ausführlich darüber berichten....Der neue Flugplatz ist im Übrigen gut war aber nur z.T.in Betrieb. Die Abfertigung unserer Maschine dauerte ca 7 Stunden

    Ein Schalter mit einem jungen Mädchen besetzt fertigte alle Passagiere ab.Der

    Reiseveranstalter Neckermann hat es immerhinj fertiggebracht für die ca 2500

    Reisegäste auf dem Flugplatz einen-allerdings sehr fähigen und nervenstarken

    Ansprechpartner - zu positionieren.Leider habe ich die vier Wochen urlaub ,die ich

    noch vor mir hatte nun wohl in den Sand gesetzt.Noch ein schönes Erlebnis meine

    Abschiedshandlung im Hotel im Hammamet war die.ich habe gemeinsam mit dem

    Hotelmanager das Ben Ali -Bild an der Rezeption abgehängt,es hing dort schon ausgeblasst bestimmt 20 Jahre.

    Grüsse aus Halle/Saale Dietrich

  • Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1295184002000

    Wir sind seit gestern abend um 22 Uhr 30 wieder aus Tunesien zurück,sehr schlimme Lage. Bin in Gedanken immer noch in Tunesien.Die Lage wird sich nicht so schnell ändern,es herrscht Chaos. Schüsse in der Nacht,Geschäfte wurden geplündert.Muß das erst alles mal verdauen.

     

    Liebe Grüße,

     

    Annegret

     

     

  • julela
    Dabei seit: 1262217600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1295184478000

    Willkommen ihr Heimkehrer. Und danke für eure kleinen Berichte. Da man ja meist nur von Tunis oder Monastir erfährt, wäre es gelegentlich schön zu wissen, wo ihr genauer gewesen seid. (@annegret)

    Jule
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1295185771000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt !

    @christian31c ,Metrostar

    Tjaja, und wenn unsere komplett beratungsresistenten Mit-Urlauber dann aufgrund ihres Sturkopfes bis zum Hals in der Sch... sitzen, sind es natürlich die "unfähigen" Reiseveranstalter die schuld daran sind, das der Urlaub nicht wie geplant läuft oder diese sich nacj völlig unsinnihen Beschwerden/Klagen sogar auch noch weigern, denselben zu "refinanzieren".

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1295186168000

    Hallo Julela,

     

    wir waren in Sousse.

     

    Liebe Grüße,

     

    Annegret

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!