• waldfee1977
    Dabei seit: 1200268800000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1301615081000

    Also, ich musste ja viel nachholen mit lesen, aber ich denke auch das wir so langsam mal die Diskusion einstellen sollten, ob man fliegt oder nicht.......

    Leute, die situation in Tunesien hat sich gelegt, und es gibt ja nun echt genug Reisende die sicher, gesund und ohne löcher im Körper zurück gekommen sind, und dieses auch berichtet haben.......also, fliegt oder lasst es sein. muss jeder selber wissen. Ich meine nur.....wenn man bei jeden zwischenfall in einem Land sofort alles streicht, und nicht mehr hin fährt oder fliegt, wird es in den deutschen Urlaubsgebieten bald recht eng *fg*

    Wir fliegen am Samstag von Köln nach Tunis, und ich hoffe es ändert sich auch nichts mehr. Und ob wir zwischen landen müssen, weil wir noch jemanden einladen müssen, oder wir irgentwo warten müssen ist mir eigentlich ganz egal. ich hoffe nur das man mir genug Sonne und Meer überlässt für die paar tage die wir da sind :-)

    Also allen schönen Urlaub, und man sieht sich *fg*

    Muss man alles mal gesehen haben *grins*
  • LauraNRW
    Dabei seit: 1301616000000
    Beiträge: 7
    gesperrt
    geschrieben 1301636475000

    @Cleopatra1705 sagte:

    Hallo Leute, hoffe minr kann hier jemand weiterhelfen: War vl von euch jemand in den vergangenen 3 Monaten in Tunesien, oder hat auch jemand vor die Osterferien dort zu verbringen? Möchte mit meiner Tochter dieses Jahr noch so gern einmal wegfliegen, Ägypten ist leider zu teuer. Ist es denn momentan empfehlenswert, bzw kann man ohne Bedenken nach Tunesien fliegen, die Fremdenverkehrsämter machen ja(im Gegensatz zum Ägyptischen) nur wenig Werbung.

    Wenn es dir ausreicht, die ganze Zeit in der Hotelanlage zu verbringen, okay.

    Alles andere ist leider noch viel zu gefährlich !

  • bonbone
    Dabei seit: 1296518400000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1301637513000

    @LauraNRW sagte:

    Wenn es dir ausreicht, die ganze Zeit in der Hotelanlage zu verbringen, okay.

    Alles andere ist leider noch viel zu gefährlich !

    Frage ??? wenn schon so eine Aussage, dann bitte auch die Region und was angeblich gefährlich ist ??? War 3 Wochen auf Djerba und habe auch das Festland öfters in verschiedene Richtungen erkundet - nie Probleme oder Gefahr gespürt oder gesehen ..... alles wie im vergangenen Jahr ..... alle freundlich, nett usw.

    Wenn man jetzt das alltägliche Leben, was bei uns genau so ist, schon als Gefahr ansieht ... dann reist bitte aus Deutschland aus ... es ist zu gefährlich hier !!!!

  • dirk.ibald
    Dabei seit: 1154476800000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1301641774000

    @LauraNRW sagte:

    Wenn es dir ausreicht, die ganze Zeit in der Hotelanlage zu verbringen, okay.

    Alles andere ist leider noch viel zu gefährlich !

     Gefährlich????

     

    Selten so einen Unsinn gelesen!

     

    Oder warst Du kürzlich in Tunesien? Ich schon!

     

    Ist alles absolut friedlich und die Leute freuen sich, Touristen zu sehen!

     

    Also verbreitet nicht so einen Blödsinn hier und macht den Leuten Panik!

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1301642843000

    Ich mach mir gerade bischen Sorgen wegen Lybien. Ist ja gleich nebenan und bin mir im Moment nicht so ganz sicher wie es sich auf TN auswirkt.

    Kann jemand aktuell berichten?

    25.05-08.06.12 Selima
  • Sousse2010
    Dabei seit: 1301616000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1301649119000

    Hallo, ich hoffe ich "nerve" jetzt nicht, wenn ich auch noch frage:

    Ich fliege seit Jahren mehrmals nach Tunesien. Nun will ich nach Ostern mit meinem Sohn (4 Jahre) nach Sousse fliegen. Hab auch Kontakt mit Tunesien und alle meinten, alles ruhig, keine Panik. Jetzt wollt ich mal fragen, ob hier jemand in den letzten Tagen grad dort war und mir Infos über die tatsächliche Lage geben kann - vielen lieben Dank schon mal....

  • sabsi73
    Dabei seit: 1163548800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1301649585000

    als aller erstes mal kann ich ich Waldfee1977 nur anschließe, daß wir hiermit das Them "fliegen ja/nein" echt "schliessen" können.

    Man kann definitiv fliegen ugestreckt und es überlebt und erlebt zumindest in den Touristenhochburgen keine Unruhen!

    Da kann ich mich dirk.ibald nur anschließen ;-) wir waren letzte Woche dort, es war alles in Ordnung, haben sogar einen Fußzeh aus der Hotelanlage gestreckt und es überlebt!

    Ja, sogar als einzige Touristen über den Bazar laufen haben wir geschafft. 

    Wir waren in Mahdia, viele ander am Flughafen, die rigendwo auf dem Festland Urlaub gemacht haben, berichten das gleiche.

    Bonbone war auf Djerba und schreibt auch nur positives!

    Also, wer dort Urlaub machen möchte soll buchen, wer sich nicht getraut, lässt es einfach, ist ja auch nicht schlimm.

    Jedem seine eigene Meinung!!

    P.S.:Ok, zur libyschen Grenze hin würde ich momentan auch keinen Urlaub machen ;-)

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2137
    geschrieben 1301651126000

    Wir haben gestern für Juni PEK und für September Djerba gebucht.

    Bedenken hab ich keine.

    Djerba liegt wohl ziemlich nah an Libyen aber bis September ist noch lange hin.

    Wir freuen uns schon sehr auf beide Aufenthalte - der Winter war viel zu lang.

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • christa55
    Dabei seit: 1172188800000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1301651854000

    Moin,moin :D

     

    auch wir würden ja gerne mal wieder nach Sousse, doch wenn ich hier lese, dass man sich auf die Flugzeiten und noch gravierender auf den Abflugtag nicht mehr verlassen kann, dann muss man wohl vom Tunesienurlaub Abstand nehmen.  Unseren Reisebüro ist es ganz recht, denn dann können sie teurere Reisen verkaufen. Ich habe schon oft festgestellt, dass wenn man Tunesien bucht, die Freundlichkeit schlagartig nachlässt. Wir hoffen, dass es sich mit den Flügen noch normalisiert, oder wie seht Ihr das ?

    LG

    Christa

    Leben und leben lassen
  • bonbone
    Dabei seit: 1296518400000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1301653383000

    ;)   ich denke mit den Flügen für den Sommer wird es sich normalisieren und auch die angegebenen Flugtage werden kaum verändert .... da ja jetzt bereits feststeht das viele Strecken gestrichen sind, kann man sich auf seine dann geplante Buchung verlassen - Zeitänderungen werden wohl noch kommen - aber das ist ja nichts neues .... war all die Jahre schon so ..... :D

    Und zu Lybien kann ich nur so viel sagen, war die ersten Tage der Luftangriffe auf Djerba und man hat es nicht gemerkt .... selbst wenn man aufs Festland gefahren ist kein Problem. Die tunesische Regierung mit ihrem Volk ist sehr intelligent, verantwortungsbewußt und hat der USA - sprich Hillary Clinten - die Stirn gezeigt als sie ihr Militär genau an der lybischen-tunesischen Grenze ansiedeln wollte um von dort Angriffe zu tätigen.

    Deswegen gab es auch in Tunis damals wieder eine große Demonstration - was leider halt nicht so bei uns gebracht worde und andere wieder gleich als Unruhen !!!! werteten.

    An alle ... Tunesien hat lediglich sich von ihrer Regierung befreit und ist im politischen Umbruch, weder wurde das Land umgegraben oder sonst was gemacht .... also ein ganz normaler Prozess ..... der nach jeder Landtagswahl bei uns genau so entsteht ... aber man sieht meistens das eigene nahe NICHT ... sondern versucht statt im eigenen Land Fehler oder Mängel woanders zu suchen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!