• hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2125
    geschrieben 1439638479000

    Hallo @miri2302,

    hier gehts zu Germania

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • miri2302
    Dabei seit: 1405814400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1439663480000

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

    @hertraud

    Danke hertraud. Haben auf jeden Fall besseren Service als eine andere Fluggesellschaft, mit der ich letztes Jahr nach Ägypten geflogen bin: 4 stunden Flug 200ml Wasser kostenlos. Alles andere wie Mikrowellen-Lasagne und weitere Getränke gegen Cash :(

  • Frank und Ines
    Dabei seit: 1258243200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1439742668000

    Hier kam schon einmal der Vorschlag sich direkt mit den Hotels in Verbindung zu setzen.

    Aldiana Tunesien in Nabeul und auf Djerba tun dies regelmäßig auf Facebook wie hier von uns mal kurz kopiert.

    Aldiana TunesienWir wissen, dass es manchmal schwierig wird mit den Flugverbindungen, es gibt aber zum Beispiel noch viele "bezahlbare" Linienflüge nach Tunis (ab FRA/MUC/DUS) und einige Verbindungen nach Enfidha - wenn Ihr einen Flug findet, dann gibt es natürlcih auch die Möglichkeit der "eigenen Anreise"

  • Tom Balou
    Dabei seit: 1403740800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1440090864000

    "miri2302:

    Hallo...wir fliegen das erste mal mit GERMANIA. Hat jemand erfahrung wie der

    Service dort ist...??"

    Also wir sind letztes Jahr mit der Germania ab dem Baden Airpark nach Hurghada geflogen und waren sehr zufrieden. Es gab eine warme Mahlzeit, die sogar einigermaßen geschmeckt hat, und 3 mal kostenlose Getränke (das übliche halt: Kaffee / Tee / Cola / Wasser / Tomatensaft usw.). Dass die Stewardessen, welche allesamt sehr nett waren, bei einem knapp 3,5 stündigen Flug dreimal Getränke angeboten haben fanden wir schon recht angenehm. Ausserdem gabs einen Film übers bordeigene "Entertainment-System", selbst in der "Holzklasse". Wir waren sehr zufrieden mit Germania. LG, Tom

    Immer daran denken: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14662
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1440094297000

    @Tom Balou

    Bitte kopiere den Beitrag in den Thread von Germania, den @Hertraud oben auf der Seite verlinkt hat, hier ist der nämlich absolut OT.

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Tom Balou
    Dabei seit: 1403740800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1440111313000

    Sokrates:

    @Tom Balou

    Bitte kopiere den Beitrag in den Thread von Germania, den @Hertraud oben auf der Seite verlinkt hat, hier ist der nämlich absolut OT.

    LG 

    Sokrates

    OK, erledigt. Danke für den Hinweis.

    LG, Tom

    Immer daran denken: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
  • 1birdy
    Dabei seit: 1342396800000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1440589414000

    Die Bild ist mir zwar mitnichten die liebste Quelle, aber die Aussagen werden wohl so getätigt worden sein:

    „Das Außenministerium in London warnt explizit vor Reisen nach Tunesien“, sagt Mathias Brandes, Sprecher von Thomas Cook. „Das Auswärtige Amt in Berlin rät hingegen nicht davon ab.“ So komme es zu den unterschiedlichen Situationen in den Ländern. Brandes: „Wir orientieren uns an den jeweiligen Reisehinweisen der Behörden.“ Warum die Außenministerien die Lage in Tunesien unterschiedlich beurteilten, könnten die Reiseveranstalter nicht sagen. Ähnlich argumentiert die TUI in Hannover. Sprecherin Anja Braun: „Die Sicherheit eines Reiselandes einzuschätzen, obliegt ausschließlich den Auswärtigen Ämtern. Für die TUI Deutschland ist dabei die Einschätzung des deutschen Auswärtigen Amts bindend.“

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1441211503000

    Wenigstens eine gute Nachrich (Quelle: "Touristik-aktuell")

    Tunesien: Ausreisegebühr entfällt

    Sie wurde erst im vergangenen Jahr als zusätzliche Einnahmequelle eingeführt, nun ist die Ausreisegebühr in Höhe von etwa 13 Euro für ausländische Touristen in Tunesien mit sofortiger Wirkung wieder abgeschafft.

    Hintergrund sind die stark zurückgegangenen Gästezahlen nach dem Anschlag in Sousse vom vergangenen Juni. Schon kurze Zeit später hatte die Regierung verkündet, Maßnahmen zur Rückgewinnung von Touristen ergreifen zu wollen, dazu zählen auch eine herabgesetzte Mehrwertsteuer und vergünstigte Kredite für Investoren im touristischen Sektor.

  • Tom Balou
    Dabei seit: 1403740800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1441212278000

    Für uns Touristen scheint es kurfristig vorteilhaft zu sein, ob es auf längere Sicht gesehen gut ist bleibt abzuwarten, da es ja zusätzlich Einbußen für die tunesische Wirtschaft bedeutet. Klar, man möchte Tunesien damit als Reiseziel wieder etwas attraktiver machen, aber wenn jemand seinen Urlaub dort verbringen will wegen dem Land, den Leuten, den Stränden, der Kultur oder warum auch immer dann hätte er das auch weiterhin gemacht. Ausser vielleicht bei Großfamilien fallen diese 13 € pro Person doch wirklich nicht ins Gewicht, oder? LG, Tom

    Immer daran denken: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17885
    Verwarnt
    geschrieben 1441213321000

    Ist nur zu befürchten, daß hier

    @'Tom Balou' sagte:

    ... aber wenn jemand seinen Urlaub dort verbringen will wegen dem Land, den Leuten, den Stränden, der Kultur oder warum auch immer ....

    bei >90% zumindest der Pauschalbucher das "warum auch immer" entscheidend ist und vom Preis gekennzeichnet wird :disappointed:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!