• Bunteborgs
    Dabei seit: 1156032000000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1246472995000

    Hallo, wer von Euch hat schon mal einen Ausflug von Koh Chang nach Angkor Wat gemacht?

    Wie lange ist man unterwegs? Wie lange hat man vor Ort die Gelegenheit, sich umzuschauen? Was kostet es? Auf welchem Weg kommt man hin?

    Wir sind für Tipps jeglicher Art dankbar!

  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2211
    geschrieben 1246481922000

    Was sagt Alia.Elke immer :

    schon mal in einen Reiseführer geschaut ??

    Meinst viell. einen Tg. Ausflug ?? Das gibt einen 3 Tg.-Ausflug mit Stress !

    Truschel

  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1246485209000

    Danke Truschel :kuesse: mir lag es schon auf den Lippen...

    Hätte schon gereicht mal auf eine Karte zu gucken... :laughing:

    Angkor Wat ist nicht gerade eine kleine Tempelanlage... Und ist nicht mal gerade um die Ecke...

    D.h. es sind bis nach Siem Reap ca 200 km...

    Da werdet ihr min. nur ein 3-Tages-Ausflug machen können... Wobei dies momentan nicht so einfach ist, da es in den grenznahen Gebieten ein wenig Troubel gibt...

    gruss alia.elke

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • Bunteborgs
    Dabei seit: 1156032000000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1246518174000

    Ob Ihr es glaubt oder nicht, auch wir sind fähig in eine Karte zu schauen und haben dies auch gemacht. ;)

    Das dies kein Ausflug von nen paar Stunden ist, ist uns auch klar! Und genau deshalb haben wir gehofft hier vielleicht ein paar nützliche Tipps zu bekommen. Bis jetzt hat es es ja leider nur zum Klugsch... gereicht. Vielleicht hat ja der ein oder andere noch was nützliches dazu.

    Grüsse

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1246518961000

    @Bunteborgs sagte:

    Das dies kein Ausflug von nen paar Stunden ist, ist uns auch klar!

     

    Glaub ich nicht, dass Dir das zum Zeitpunkt der Fragestellung klar war! Sonst hättest Du sicher nicht gefragt "Wie lange hat man vor Ort die Gelegenheit, sich umzuschauen?"

    Das richtet sich nämlich ganz nach der Anzahl von Tagen, die Du dort bleibst.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1246526647000

    In den Reiseführern wird für die Besichtigung von Ankor 3 Tage einberechnet wenn man alles in Ruhe anschauen will. + 2 Tage für an und abreise.

  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1246529992000

    @Btigte unteborgs sagte:

    Und genau deshalb haben wir gehofft hier vielleicht ein paar nützliche Tipps zu bekommen. Bis jetzt hat es es ja leider nur zum Klugsch... gereicht. Vielleicht hat ja der ein oder andere noch was nützliches dazu.

    Grüsse

       Ja , genau das sind die User , für die man so gerne antwortet !     :frowning:

    ..... nicht in der Lage ZWEI Sätze fehlerfrei zu schreiben,ungenaue Fragen zu stellen und auf berechtigte Rückfragen frech und pampig zu reagieren !  .... ganz toll ! :frowning:

    Ihr werdet viele gute Tipps bekommen !   :laughing:

    Da kann ich nur sagen :  .....  und TSCHÜSS !

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1246539653000

    Es ist für die User, die antworten dann schwer, wenn sich jemand scheinbar noch garnicht mit dem Land/ der Tour o.ä. beschäftigt hat und dann "perfekte" Antworten erwartet....

    Also zu den Wegen:

    * z.B. Fähre von Koh Chang zum Festland, dann zum Flughafen Trat - Flughafen Bkk - Siem Reap und ca 2 Ü/F vor Ort und wieder zurück...

    * Fähre zum Festland - von Trat ein  Songthaew nach Ban Hat Lek ca 90 min/ oder mit Minibus (umsteigen in Klong Yai) - dann mit Bus oder Sammeltaxi nach Phnom Penh - weiter mit Bus o.ä. nach Siem Reap - 2 Ü/F vor Ort und wieder zurück...

    * Ansonsten, wie schon einmal erwähnt, werden auch 3-5 Tagestouren angeboten...

    Auch hier nochmal der Hinweis, das es auch sein kann, das über Land touren gerade nicht stattfinden, da es an der Grenze Kambodscha-Thailand momentan "unruhig" ist.

    Vielleicht ist dies ja jetzt verständlicher.

    alia.elke

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • patricia.bs
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1246621250000

    Hallo!

    Wir haben im September 2008 einen Ausflug mit Evolution Tours von Koh Chang nach Angkor Wat gemacht! Von Koh Chang bis zur Grenze nach Kambodscha geht es "relativ" schnell (man muss einen Grenzübergang weiter nördlich nehmen)! Ich weiß nicht mehr, wie lange genau, vielleicht ca. 3 Stunden! Danach wird es richtig anstrengend und man ist nochmal ca. 4 - 5 Stunden auf Holperstraßen unterwegs! Wir hatten 2 Übernachtungen inkl. Verpflegung in Siem Reap! Der Ausflug hat ca. 12.000 TBH pro Person gekostet! Auch wenn es teuer und anstrengend war, es war ein unvergessliches Erlebnis!

  • kleinerAst
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1247425074000

    Ich kann mich patricia.bs nur anschliessen. Wir haben exakt die selbe Tour im Oktober 2008 auch gemacht. (Evolution Tours, 3 Tage)

    Wie schon erwähnt es ist zwar anstrengend, aber absolut empfehlenswert und unvergesslich.

    Für unseren Geschmack hat der eine Tag vor Ort auch vollkommen gereicht, auch wenn da viele anderer Meinung sind. Wir haben vor Ort mit unserem Guide die Tour zusammengestellt wie wir wollten und haben dann eben nur einen Teil der Anlagen angeschaut (Angkor Wat, Bayon, Ta Phrom, ...). Ehrlich gesagt hätte ich aber nicht noch einen zweiten Tag gebraucht um noch mehr einzelne Tempel zu besichtigen. Wie gesagt, die An- und Abreise ist ja auch schon jeweils ein dreiviertel Tag und anstrengend, wenn auch relativ komfortabel. (Wir hatten von Koh Chang bis zur Grenze und ab dort bis Siem Reap je einen "eigenen" PKW inkl. Fahrer)

    Letzendlich scheiden sich vermutlich die Geister, ob ein Tag (wir haben am 3. Tag vor der Abreise noch einen kurzen Trip zu den schwimmenden Dörfern auf dem Tonle Sap See gemacht) für Angkor ausreicht oder nicht. Wir haben viel gesehen, sind immer noch begeistert davon, waren aber auch zufrieden und sind nach wie vor der Meinung, dass wir nicht mehr Zeit gebraucht hätten vor Ort.

    Bzgl. der "gefährlichen" Grenzüberquerung über Land mit PKW können wir nur soviel dazu sagen:

    1 Tag vor unserem Trip gab es relativ hefitge Unruhen an der Grenze, wobei anscheinend einige Militärs der Thai und der Kambodschaner erschossen wurden. Wir hatten zwar ein mulmiges Gefühl - der Grenzübergang war laut Angaben wohl auch bis kurz vor unserer Ankunft dort gesperrt - , an der Grenze haben wir davon jedoch nichts mit bekommen und kamen ohne irgendwelche besonderen Vorkomknisse nach Kambodscha und auch wieder zurück.

    Solltet ihr irgendwie in Kontakt mit Evolution Tours kommen, sagt dem Dirk mal liebe Grüße von den Münchnern beim Familienausflug ;)

    Gute Reise und eine schöne Zeit! Bei Fragen, melde dich einfach mal!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!