• Lesereise1
    Dabei seit: 1307491200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1307835468000

    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne mit meiner Familie von Bangkok nach Koh Phangan nicht mit dem Flieger, sondern den Land-Wasser-Weg wählen.

    Nun weiß ich nicht, welche die sinnvollste Variante ist:

    Mit dem Nachtzug nach Surat Thani und dann mit der Fähre über Koh Samui nach Koh Phangan.

    Oder die kürzere Variante mit dem Nachtzug nach Chumphon und mit der Fähre nach Koh Tao. (dort viell. noch 2 Tage bleiben) und dann weiter nach Koh Phangan.

    Oder gibt es noch andere interessante Varianten?

    Vielleicht hat wer Erfahrungen damit und könnte mir Rat geben. Würd mich sehr freuen.

    Vielen Dank :)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24777
    geschrieben 1307836338000

    Die Version ab Chumpon mit Fähre ist die sinnvollste und kürzeste, ausser dem Flieger.

    Zum Thema gibt es bereits diesen Thread.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1307877661000

    Eine familienfreundliche Variante ist das Bus-/Fährticket von Lomprayah.

    In Bkk einsteigen,auf Koh Phangan aussteigen.Den Rest erledigt die Gesellschaft,ihr müßt euch um nichts kümmern.

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • Lesereise1
    Dabei seit: 1307491200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1307918235000

    Danke für die Tipps :)

  • mug26
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1308071621000

    Ich würde nicht über Chumpon reisen weil, 1. der Zug von BKK (ab ca. 18,30) kommt frühmorgens ( um 4.00??) an und/oder meist nimmt man von Chumpon aus dann das Nachtboot. Da darf man nicht klaustrophobisch sein, außerdem gabs auch in der Hauptsaison schon Unfälle....

    Die Bus-Variante ist sicher die billigste Art rüber zukommen, aber stelle Dich drauf ein, daß Du stundenlange Videoberieselung erdulden mußt. Und 800km im Bus??

    Meine Erfahrung, wenn mans nicht per Flug nach Samui und anschließender Schiffsfahrt nach Koh Phangan machen möchte:

    Jointticket am Hauptbahnhof in BKK kaufen, unbedingt ein paar Tage vor Fahrtantritt: das beinhaltet den Nachtzug, ab ca. 17.30-19.00 Hualomphong BKK Bahnhof bis Surratthani plus anschließenden Transfer zum jeweiligen Boot plus Überfahrt. Welche Bootcompany man verkauft bekommt, läßt sich meist nicht vorher feststellen, wir hatten schon beide Varianten. Ankunft Bahnhof Surrathani je nach Zugabfahrt zw. 5.00 und 7.45. (1-2 Std. Verspätung immer mitrechnen).Von da werden die Ankömmlinge von den jeweiligen Gesellschaften der Fähren empfangen, oder besser überrannt. Für Koh Phangan gibt es ein 8.00 Boot der Firma Songserm, deren Hafen ca. 20 min vom Bahnhof entfernt liegt. Bist du dafür gebucht, fahren die Euch im Bus dahin. Songsermboot, ist schon in die Jahre gekommen, meist überladen, ab und zu macht der Motor kurz schlapp. Es gibt gegen geringen Zuschlag AC-Sitze innen (eiskalt, Jacke mitnehmen) oder aber oben primitivere Sitzmöglichkeiten, die dann den ersten Sonnenbrand garantieren.

    Manchmal wurden wir aber auch in den Bus nach Don Sak, Fährhafen, verfrachtet. Das dauert ca. 60 min, kleiner Zwischenstopp bei Fährereisebüro zum Ticketausstellen/umtauschen (hab da nie durchgeblickt, aber der Bus hält da und nach 10 min gibts andere Tickets..)Die Fahrt mit der Fähre ab Don Sak ist sehr angenehm, landschaftlich wunderschön und man hat viel Bewegungsfreiheit. Sie soll auch sehr sicher sein. Die Fähre fährt um 10.00 los und ist ca. 12.30 in Thong Sala/Koh phangan. Fast zeitgleich erreicht das 8.00Uhr Expressboot von Songserm den Hafen. Express dauert 4 Stunden, ist doch logisch, oder?

    Ich würde am Bahnhof fragen, ob das über Don Sak mit Raja Ferry ist. Falls ihr da überhaupt eine verbindliche Antwort bekommt...

    Ansonsten nur bis Surrathani den Zug nehmen. AC ist empfehlenswert, aber kalt. Oben liegen ist etwas billiger, ich fands besser, weil da die Leute nachts nicht vorbeilaufen. Ein Bett in Waggonmitte ist besser, als eines nebem dem Klo...

    Bei der Ankunft wird man eh von den dort wartenden Gesellschaften der Bus/Fährentickets empfangen, man kann also auch da dieses Ticket für Bus nach Don Sak plus Ferry buchen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24777
    geschrieben 1308082921000

    Wenn ab Donsak nicht mit dem Schrotthaufen Raja Ferry sondern mit der Seatran nach Samui.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • mug26
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1308092016000

    Wir sind zigmal mit Raja gefahren, da sind wir uns im Vergleich zum Songserm Expressboot wie auf einer ADAC geprüften Luxusfähre vorgekommen. Es ist ja in letzter Zeit so einiges an Unfällen passiert, vielleicht kann das jemand mal rausfinden, welche Gesellschaften davon betroffen waren.

    Ich habe gerade durch Zufall einen früheren Bericht von Truschel hier gefunden, wo eine Reise mit Umsteigen Surrathani-Town beschrieben wird und der Zubringerbus von Krabi, brrrrr! gerade die Krabi-Phanganfahrt wollen wir im Sommer machen.....

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24777
    geschrieben 1308095306000

    Joh, wenn Du es mit der Songserm vergleichst ist Raja einen Sprung besser. Aber warum Edelrost wenn es bessere Möglichkeiten zu etwa gleichen Abfahrtszeiten und Preisen mit der Seatran gibt?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1308103145000

    @mug

    am besten von Krabi mit dem Minibus nach Suratthani fahren.Vom dortigen Busbahnhof Kaset ist es nicht weit bis zur "Phantip Travel Agency" (s.Reiseführer).

    Der Laden ist zuverlässig und vermittelt dir die Weitereise nach Koh Phangan,egal für welche Fährgesellschaft du dich entscheidest.

    Von Kombitickets für den kompletten Weg würde ich Abstand nehmen,siehe Truschel!

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2119
    geschrieben 1308124467000

    Hallo S,

    mein "Drama" hast dir gemerkt !!

    Ja, ich würde nur noch mit Lomprayah buchen - da stimmt alles und es aufeinander abgestimmt.

    Die Kombi-Tickets , da kommst auf Fähren oder Busse, die du garnicht gebucht hast.

    Denke noch mit Grausen an Okt.2010. :shock1:

     

    Schönen Tag !

     

    Truschel ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!