• Kathi
    Dabei seit: 1071014400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1148397771000

    Hallo Zusammen!

    Wir möchten unseren nächsten Urlaub in Thailand verbringen und sind bereits kräftig am recherchieren wohin es denn nun genau gehen soll. Leider sind wir noch nicht fündig geworden und hoffen jetzt auf eure Hilfe!!

    Wir möchten im Februar zu viert (dann zwischen 23 und 31 Jahre) zuerst für ca. 3 Tage nach Bangkok und anschließend für ca. 11 Tage zum Baden nach Phuket oder Koh Samui.

    Mit den Hotels in Bangkok sind wir wirklich überfordert :shock1: und brauchen ein paar Tipps bzgl. der Lage. Ist es sinnvoll direkt am Fluss zu wohnen oder an einer bestimmten Straße mit direkter Verbindung an den Sky Train? Ansich haben wir vor uns die gängigen Sehenswürdigkeiten inkl. Shoppingcenters, Khlong Fahrt, etc. anzusehen und wissen einfach nicht, welches Hotel hierfür die geeignetste Lage hat.

    Für den Badeurlaub suchen wir ein nettes, sauberes, gepflegtes Hotel. Direkte Strandlage (Sand) und viele Palmen sind uns am wichtigsten!! Bevorzugen eher die Ruhe und verzichten gern auf Partyurlaub; mit Sextouristen möchten wir auch nicht in Kontakt kommen... Ganz vom Schuss sollte es natürlich auch wieder nicht sein, schon mit Restaurants/Bars und evt. ein paar Shoppingmöglichkeiten in der Nähe.

    Wir kennen die Vorzüge/Nachteile von Phuket bzw. Koh Samui nicht, sind deswegen für beides offen.

    Pro Person hätten wir ein Reisebudget von max. EUR 2.200 (da sollten dann aber schon das Essen und evt. Eintritte mit dabei sein).

    Ich weiß, es sind eine Menge Fragen, würde mich aber wirklich sehr freuen, wenn ihr uns helfen könnt, denn wir sind – wie ihr seht – total ahnungslos!! :disappointed:

    Vielen Lieben Dank schon mal Vorab!

    LG

    Kathi

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1148399166000

    Hallo Kathi!

    Um einmal mit BKK anzufangen...

    ...wir waren zuletzt im Jan./Feb. im "Sofitel Silom" an der Silom Road. Diese Strasse steht quasi im rechten Winkel zum Chao Praya und der Fluss ist zu Fuss in etwa 15 Min. zu erreichen - und auf diesem Weg muß auch nur eine(!) größere Strasse überquert werden ;)

    (wenn Du dort bist, wirst Du Dich an meine Worte erinnern und wissen, warum ich sie geschrieben habe ;) )

    Mit dem Taxi oder TukTuk geht es allerdings noch etwas schneller - je nach Verkehrslage.

    Die SkyTrain-Station "Chong Nonsi" ist gute 5 Min. zu Fuss entfernt und führt sowohl zu den Einkaufscentren (z.B. Siam, MBK) alsauch eben zum Fluss (Endpunkt Taksin-Bridge).

    Einmal am Fluss angekommen ist es ganz easy z.B. zu den Tempeln zu kommen - einfach in eines der vielen und regelmässig verkehrenden Expressboote steigen (ca. 18 baht/p.P. bezahlen) und 8 oder 9 Stationen später bist Du schon dort...und hast ein wenig kühle(re) Flussluft genossen.

    Eine Fluss-Überquerung mit einer Fähre kostet 2 oder 3 baht.

    Bzgl. des Hotels kannst Du ja mal hier bei HC in den Hotelbewertungen nachsehen - ich denke, es gibt deutlich "schlechtere" Hotels und halte dies für eines der aktuell "besseren" Stadthotels mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.

    Die Zimmer sind sehr sauber und haben einen tollen Blick (Panoramascheibe..(siehe auch Fotos vom Hotel hier bei HC)), der Service ist (asientypisch) klasse und die Atmosphäre wirklich schön. Schön ist auch die Bar im oberen Stockwerk - Restaurants sind in ausreichender Zahl und Vielfalt in der Nähe (Laufweite). Der Nachtmarkt Patpong beginnt beim Hotel.

    Vor dem Heimflug waren wir noch eine Nacht im "Marriott Resort & Spa" - das etwas weiter "draussen" liegt und in seiner Anlage schon fast an ein Strandhotel erinnert. Richtig schön war hier das Buffet-Diner auf der Terrasse.

    Später bei Bedarf gerne mehr.

    VG

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Issi
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1148399559000

    @ holginho

    wo genau liegt das Marriot Resort & Spa?

    Zwischen Airport und Stadt?

    Gruß Issi

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1148400227000

    Hallo Kathi,

    ich fange mal mit den Preisen an. € 2200 ist euer Budget für 14 Tage. Na, da geht was. Ich habe zwar keine Preise für 2007, da die Kataloge wohl noch nicht auf dem Markt sind, aber ich habe mal bei Februar 2006 geblättert.

    Flüge ab Deutschland - Bangkok -Deutschland

    Thai Airways € 800,-

    Royal Brunei € 700,-

    Emirates €700,-

    Flug Bangkok - Ko Samui - Bangkok € 120,-

    Hotels:

    Sa ihr nur 3 Tage in BKK seit, empfehle ich ein Hotel in der direkten Nähe zum Skytrain. Hotels mit 4 **** gibt es schon an € 30,- pro Person und Nacht incl. Frühstück. Bei nur 3 Tagen hat man in dieser irren Stadt nicht viel Zeit zu verschenken. Es gibt so viel zu sehen. Ideal sind auch Hotels in der Nähe vom Siam Square oder zum World Trade Center. Wir haben in diesem Jahr z.B. das neue Holiday Inn gebucht. Absolut zentral .

    So, nun lass uns rechnen, macht bisher zusammen. Flüge mit BKK Hotel € 820,- + max € 120,- für gute Hotels = € 950.... Kosten für Essen und Trinken bei normaler Verpflegung pro Person und Tag ungefähr € 10-15 = € 45 für drei Tage. . Nun sind wir bei knapp € 1000,-

    Auf nach Ko Samui. 14 Tage Strandhotel. Beispiele , Preise Februar 2006 für 14 Tage:

    *** Lawana Resort € 500,-

    *** Peace Resort € 336,- Superior Room

    **** Fair House € 378 Grand Deluxe

    Vorteil Lawana und Peace Resort : Schöner Strand, kein Rummel. NAchteil : ab vom Schuss.

    Vorteil Fair House : Nicht weit zum Zentrum von Chaweng. Nachteil : ebentuell ein nicht so schöner Strand.

    So, nun haben wir ca. € 1400 - 1500 ausgegeben. Da verbleiben Dir noch € 700 / pro Tag € 50,- Da kommst Du sehr gut mit aus. Ich spreche da aus Erfahrung von Mai 2006 . Du kannst auf Samui sehr preiswert essen gehen. An manchen Tagen haben für ein Abendessen € 5,- - 10,- incl. Getränke gereicht. In reinen Garküchen ist es noch preiswerter.

    Bei weiteren Fragen helfe ich gerne weiter.

    Liebe Grüße

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1148400288000

    nein, direkt am Fluss (weiter Richtung Meer) auf der Tonburi-Seite, südlich der Taksin-Bridge

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1148400626000

    @'Holginho' sagte:

    Hallo Kathi!

    Um einmal mit BKK anzufangen...

    ...wir waren zuletzt im Jan./Feb. im "Sofitel Silom" an der Silom Road. Die SkyTrain-Station "Chong Nonsi" ist gute 5 Min. zu Fuss entfernt und führt sowohl zu den Einkaufscentren (z.B. Siam, MBK) alsauch eben zum Fluss (Endpunkt Taksin-Bridge).

    Vor dem Heimflug waren wir noch eine Nacht im "Marriott Resort & Spa" - das etwas weiter "draussen" liegt und in seiner Anlage schon fast an ein Strandhotel erinnert. Richtig schön war hier das Buffet-Diner auf der Terrasse.

    Sofitel Silom. Find ich nicht besonders schön, aber ein guter Tipp. Zentral gelegen und man ist eben schnell am Skytrain an der Taskiner Bridge. Von dort ist man eben auch in 10 Minuten mit dem Skytrain im Zentrum. Schön ist der Hinweis mit den Flussbooten zum Köänigspalast - haben wir auch emacht und waren begeistert.

    Das Marriott liegt was ab vom Schuss, aber dafür gibt es einen kostenfreien Bootshuttle vom Hotel zur Taskiner Bridge Sky Train Station. Uns hat das Marrioitt ganz gut gefallen, schöne Gebäude und gutes Essen. Wer die Wahl hat, der hat in BKK auch die Qual der Wahl ;)

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1148400781000

    Hallo Merz!

    Es gibt aber deutlich schlechtere und hässlichere Strände als den Chaweng Noi ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1148401199000

    @Holginho,

    da hast Du zu 100% recht. Oben am Boathouse finde ich es recht öde und selbst in Chaweng ( wir waren im Amari) war der Strand nicht der Renner. Aber egal, man kann ja ein paar Meter laufen. Ist ja Urlaub.

    Nur eines verstehe ich überhaupt nicht: Warum wollen immer alle in der Hauptsaison nach Samui ?????

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • saric09
    Dabei seit: 1103587200000
    Beiträge: 309
    geschrieben 1148401208000

    Ok,

    Februar: Für Thailand ne gute Reisezeit! NORMALERWEISE ist das Wetter auf Samui in Ordnung, der grosse Monsunregen weg, Schauer gibt`s aber eh immer. Die Andaman-See (Phuket und Co.) dürfte sehr trocken sein. Bangkok ist eh egal, da Du immer naß bist, sei es vom Regen oder Schwitzen, Wetter wird aber ok sein...

    Lage Hotel Bangkok: Am Fluß ist es natürlich spektakulär und Du kannst mit den sog. Expressbooten für n paar Cent viele Tempel, den Königspalast usw. erreichen. Trotzdem für Bangkok (meine Meinung) eine Faustregel: höchstens 10 Min. zu Fuss bis zur nächsten Skytrainstation um zu weiteren Highlights; Bars und Shoppingcentren zu kommen.

    Flusshotels mit diesen Kriterien: Peninsula, Marriott, Sheraton?

    Ansonsten bieten die Straßen Silom Road (Sofitel Silom - für mich für diesen Preis das beste Hotel in Asien) und Sukhumvit schon ne Menge Attraktionen und es ist auch nicht weit zum Skytrain.

    Generell sind für Bangkok 3 Tage das Minimum, wenn die Flüge schlecht liegen, würd`ich sogar 4 Tage nehmen.

    Zu den Badeorten: Ich hab beide Regionen schon oft bereist und kann beide nur empfehlen. Palmen wirst Du eher auf Ko Samui finden, in der Phuketregion verteilt sich das mehr (grob gesagt) auf kleinere Inseln wie Ko Racha, Ko Ngai oder Ko Phi Phi.

    Ko Samui: Deinen Kriterien würden folgende Strände entsprechen: südliches Ende von Lamai, Chaweng NOI (nicht nur Palmen), Bophut und Maenam. Typische Regionen mit Strandresorts unter Palmen. Die Insel ist aber nicht zu groß und zu viert ist es auch extrem günstig mit dem Taxi irgendwo hin zu fahren.

    Phuketregion: Die angesprochenen Inseln sind traumhaft, nur fehlen die grossen Shoppingmöglichkeiten, n paar Restaurants und Bars sind aber da.

    Zu eurem Reisebudget von 2200 Euro. Ich schuster das mal auseinander - wenn ihr Bausteine bucht: 700 Euro Flug nach Bangkok, 200 Inlandsflüge (Nach Phuket sogar viel günstiger mit Air Asia), 14 x 50 Euro Hotel mit Frühstück = 700 Euro, ergibt 1600. Sehr gut Essen ohne Alkohol 14x10 Euro , ungefähr 150 Euro, 50 Euro Transfers, Skytrain. Macht zusammen 1800 Euro, bleiben 400 für Ausflüge, Besäufnisse oder neue Polohemden.

    Passt genau. Eine Pauschalreise dürfte ca 200 Euro mehr kosten.

    Ich hab bewusst einen recht teuren Flug gewählt und 50 Euro für ne Hotelübernachtung ist auch schon ne Menge, da gibt`s auch noch Einsparpotential.

    So, erstmal soviel dazu, wenn noch Fragen sind - nur zu (für konkrete Fotos, schick ne Mail an saric09@gmx.de),

    Gruß

    saric09

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1148401484000

    @saric09,

    tja, da hab ich aber preiserter kalkuliert *lach*

    Aber es ist genau so wie Du es beschrieben hast. Für € 2200,- kann man ganz locker kalkulieren.

    @Kathi,

    ich stimme saric09 zu. Mach blos keine Pauschalreise !!!!!!

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!