• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1228016138000

    Genau, die Welt ist kein Ponyhof!Aber auch kein Tummelplatz für Jungterroristen!!!

    Ich würde gerne noch einige Zeilen dazusetzen! aber, erstens OT, zweitens; nicht das passende Forum!!!

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1228016816000

    Und noch dazu; hast du schon einmal in deinem Lebem im Auftrag des Staates eine Waffe getragen :frowning: Ein sehr sensibles Thema auf der ganzen Welt!

  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1228017253000

    .....sehe ich auch so, Gastwirt. Die Besetzung eines Airports bedeutet eine indirekte Geiselnahme der Reisenden.

    Wenn staatliche Ordnung dies zulässt, ist das ein Schritt in die Richtung Anarchie. Dann kann man man die Ordnungsgewalt auch gleich an Warlords abgeben.

    Aber vielleicht gefällt es ja manchem Forumsmitglied besonders gut in z.B. Somalia....weil er/sie ja so weltoffen ist und die fremden Kulturen so sehr respektiert......

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1228018349000

    LH - Flüge ab/bis Phuket

    Ich habe vor 2 Tagen meine Abreise aus Thailand selber organisiert und meinen LH Heimflug ab BKK verfallen lasen- wie berichtet. Zwei Mitreisende, die wie ich auf Phuket Urlaub gemacht haben, sind heute morgen um 4:30 (Start 6:09) von Phuket mit LH 783 nach Frankfurt ausfgebrochen.

    LH fliegt ja momentan Phuket statt Bangkok an. Das gilt für die Reisenden, die heute von BKK nach FRA gebucht waren. Die Restplätze werden an diejenigen vergeben, die von LH in den letzten Tagen in BKK zurückgelassen wurden und die mit dem Bus von BKK nach Phuket gefahren sind.

    Kurz vor dem Abflug in Phuket haben meine Bekannten mir noch eine email über Blackberry geschickt.

    Es muss in Phuket bei der Abfertigung zu diesem Flug zu schlimmen Szenen gekommen sein. Es gab natürlich deutlich weniger Plätze als Leute, die mitfliegen wollten. Keiner wußte, wer auf der Passagierliste steht und wer nicht. Nichts war organisiert. Chaos pur.

    Das waren Zitate aus der Mail. Meine Bekannten haben es geschafft und sind ausgereist. Aber offensichtlich wurden eine Menge verzweifelter Leute nach dem Lottoprinzip in Phuket zurückgelassen.

    LH 783 landet heute um 11:09 in Frankfurt.

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1228019117000

    Ich bin kein Thailand -Kenner! aber egal wo, man kann nichts anderes erwarten!

    es gibt auch in meinem Bekanntenkreis wenige Leute, mit denen ich eine schwierige Situation bewältigen möchte! Es gibt Menschen, die würden im Flugzeug verdursten, weil Wsser 3€ kostet. In diesem SinnelLGMarcel

  • HeikoFfm
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1228026345000

    Nachtrag zu meinem Bericht:

    Dieses habe ich gerade auf einer Seite von einem anderen Reisevermittler gefunden. Scheinbar Standard das Gebuehren anfallen fuer Stornos von Stornierten Fluegen seitens der Fluggesellschaft. Unglaublich !!

    Für Rückfragen und Umbuchungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Fluggesellschaft.

    Thai Airways International: 069 - 92874444 & 089 - 24207010 / Etihad Airways: 069 - 92037830 / Emirates: 01805 - 364728 / Gulf Air: 069 - 7191121 / Lufthansa: 01805 - 838426 / Qatar Airways: 069 - 5050570 / Kuwait Airways: 069 - 24292926

    Bitte bedenken Sie, dass für die Aktualisierung, bzw. Stornierung der Flugscheine, in unserem Büro, Bearbeitungsentgelte von EUR 50.- pro Flugschein anfallen, sowie zusätzlich die durch Dritte in Rechnung gestellten Leistungen zur Abwicklung Ihrer Umbuchung und/ oder Stornierung (in der Regel EUR 25.- pro Flugschein). Wir empfehlen daher die Umbuchungen von der jeweilige Fluggesellschaft vornehmen zu lassen (bei mündlichen Zusagen, unbedingt den Mitarbeiternamen und Abteilung merken).

    Und hier noch der neuste Bericht.

    Anmerkung: Ich habe mir erlaubt den link zu reparieren. Bitte nutzt die link-Funktion damit die Beiträge lesbar bleiben.

    Danke.

  • NightDragon
    Dabei seit: 1058400000000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1228035360000

    @AndyTraveler ...ist ja super...100.000 Touristen gegen ihren Willen festhalten, Barrikaden errichten , Granaten werfen, Reifen zerstechen, sich mit Eisenstangen bewaffnen, dem eigenen Land einen immensen wirtschaftlichen Schaden zufügen und "kämpfen bis zum Tod".... wie soll denn das ganze weitergehen deiner Meinung nach? Blümchen streuen? Mit friedlichen Protest hat das nichts mehr zu tun! Wessen Welt da wohl ein Ponyhof ist?!

    Ich bin sicher nicht für ein Blutbad....nur die Hetzer und Rädelsführer gehören da gezielt rausgepickt und das evtl. mit einem Sondereinsatzkommando....

    News

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind. Wirklich arm ist nur der, der nie geträumt hat.
  • NightDragon
    Dabei seit: 1058400000000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1228037892000

    @Coraya_Beach_Resort sagte:

    Da interessiert es derzeit nicht die Bohne, ob einige Urlauber festsitzen, mit dem Bus fahren müssen, nicht rechtzeitig heim kommen.

    Die Urlaubergeschichte wird in den nächsten Tagen gelöst sein und einige sind sauer, daß sie ihren Urlaub nicht antreten können. Das wars dann vorerst.

    ...ich denke dass es eben schon den ein oder anderen interessiert ob die Haupteinnahmequelle eines Landes wegbricht oder nicht.....

    ...und ich sehe diese Art und Weise zu demonstrieren als eine Sonderform von Terror gegen das eigene Land....

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind. Wirklich arm ist nur der, der nie geträumt hat.
  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1228038644000

    .....Na wenigstens kann ja Coraya Beach Resort erklären, warum der König sich nicht äußert. Die Politikwissenschaftler und Journalisten rätseln darüber nämlich noch. Wie oft telefoniert ihr denn, Bhumibol und Du? ;)

    Nicht ein Eingreifen der Ordnungsmacht würde zu einem Bürgerkrieg führen, sondern die Tolerierung der Fortsetzung der indirekten Geiselnahme aller Reisenden. Es handelt sich hier NICHT um eine politische Demonstration, sondern um einen Umsturzversuch mit inakzeptablen Mitteln.

    Wenn der Staat nicht eingreift, macht er sich auf ewig erpressbar. Wann ist dann wohl die nächste Flughafenbesetzung? Oder die Besetzung von Hospitälern, von Kläranlagen, von Trinkwasserversorgungseinrichtungen etc. ? Irgendwann wird dann selbst der Respekt vor dem Königshaus fallen und der Palast gestürmt.

    Schon mal gehört? : "Wehret den Anfängen!!"

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • fuetzi
    Dabei seit: 1142899200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1228040906000

    @angelfish sagte:

    Wir wollten am 26.11.2008 nach unserem Aufenthalt mit 3 Tagen Abschluss in Bangkok zurückfliegen, doch das ging dann aus den bekannten Gründen nicht und wir mussten bis auf unbestimmte Zeit dort bleiben.

    Das hört sich nicht schlimm an, aber man braucht das nicht unbedingt nach einem bis dahin schönen und wohlverdienten Urlaub.

    Wir hatten Glück und durften als Nicht-LTU Kunden, (sondern Thaiair) mit in die LTU Maschine die zunächst als einzige gestern rausgeflogen ist. Es war ein anstrengender Tag, den wir nach 3 stündiger Busfahrt zum Militärflughafen und 6 stündigem, stehenden Warten bei chaotischen Verhältnissen und ringen um die letzten Plätze in der Maschine (wir waren die letzten die noch mitdurften) verbracht haben. Das wird uns sicher im Gedächtnis bleiben, wogegen die schönen Tage leider etwas verblassen.

    Vorher waren die Unruhen bekannt, aber man ist zu blauäugig dran gegangen und wollte ja unbedingt in das schöne Thailand.

    Mein Tipp ist es zu warten bis sich im Land alles beruhigt hat und so lange doch besser andere Destinationen anzusteuern, auch wenn mich jetzt dafür vielleicht einige steinigen möchten .... Wenn man das ganze Jahr arbeitet, sollte wenigstens der Urlaub stressfrei sein.

    Hallo angelfish,

    und gehts da genau so.

    wir sind noch in khao lak. eigentlich sollten wir von phuket über bkk nach dubai fliegen, haben aber heute erfahren, dass emirates alle füge bis auf weiteres gestrichen hat. wir haben uns jetzt mal bei der östereichischen botschaft gemeldet und haben dort einige aufklärung der lage bekommen.

    leider müssen wir auch zur kenntnis nehmen, dass unser urlaub bei weitem nicht so stressfrei ablief wie wir dies erhoften. und zu deinen ausführungen der blauäugigkeit, müssen wir dir auch voll und ganz zustimmen!

    war es bei euch der gleiche flug, nur eine andere fluglinie?

    wir werden lt. botschaft nach singapur müssen, und von dort dann weiter. wie das mit der bezahlung aussieht weiss aber noch niemand - da werden wir morgen mal in unserem reisebüro nachfragen.

    lg

    christian& alexandra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!