• ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1282059320000

    Bei Touristen ja aber bei Eingeäscherten kommt das eher selten vor, da dürfte selbst die kleine blaue Pille versagen :laughing:  . 

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1282080007000

    bei beschwerden mit gesichtsverlust rate ich dringendst ab habe mal in koh samui eine lektion bekommen die sind da sehr empfindlich habe ein essen reklamiert bekam eine ohrfeig im vollem restaurant bin dann dem kellner hinterher dann kamen 10 zwerge aus der küche jeder mit etwas zum schneiden oder hacken in der hand werde diese blicke nie vergesse

    Nun, so was habe ich persönlich glücklicherweise noch nicht erlebt, aber ich kann mir

    sehr gut vorstellen das sich das so zugetragen hat. Du hast gut getan das Weite zu suchen,

    denn ansonsten hätte das tödlich für Dich enden können.

    Ich mag die Thais und man kann den schönsten Urlaub der Welt in dem Land verbringen, aber es gibt genug in dem touristischen  Bereich die die Farangs insgeheim hassen, weil sie Ihnen die Frauen wegnehmen.

    Was ich mal persönlich erlebt habe war auf einer Songkranfeier, wo ich bei der Familie meiner damaligen Freundin war. Relativ abseits von Lamai, ca. 50 Thais und ich war der einzige Farang. Alle gut getrunken und dann hat mir beim Tanzen ein Thai voll in den Hintern getreten und mich auf Thai beschimpft weil er wohl dachte ich verstehe es nicht. Meine natürliche Reaktion war ihm eine zu scheuern, aber ich habe bemerkt wie die Stimmung direkt drehte als ich eine angemessene Reaktion zeigen wollte. Glaubt mir, da zählt ein Farangleben nicht viel. Hab mich dann in den Griff bekommen, ahbe gelächelt und bin dann vondannen gezogen.

    Sie beobachten Dich
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1282082462000

    @gute kraft sagte:

    bei beschwerden mit gesichtsverlust rate ich dringendst ab habe mal in koh samui eine lektion bekommen die sind da sehr empfindlich habe ein essen reklamiert bekam eine ohrfeig im vollem restaurant bin dann dem kellner hinterher dann kamen 10 zwerge aus der küche jeder mit etwas zum schneiden oder hacken in der hand werde diese blicke nie vergesse bin dann weiter nach phangan da hat man mir etwas ins essen rein hätte ich beinahe nicht überlebt übrigens kenn schon 3 leute die keinen natürlichen tot gestorben sind da kommt dann nur eine urne mit der asche herzversagen das wars also bitte als falang sich nicht beschweren

    Absoluter Blödsinn. Nur weil Du Pech gehabt hast nimmt es mir oder anderen Reisenden doch nicht das Recht sich zu beschweren wenn etwas nicht passt. 

    Zimmer nicht sauber - Klappe halte

    Essen nicht richtig - Klappe halten 

    Taxifaher fährt wie ein ***** - Klappe halten

    Service beim Kellner schlecht - Klappe halten 

    Nur weil es berechtigte Kritik gibt und der Mitarbeiter eventuell einen Einlauf bekommt ?  Duckmäusertum konnte ich in meinem Leben noch nie leiden . Aber natürlich ist es auch immer die Frage wie man seine Kritik "verpackt" 

    Wenn man keinen ***** in der Hose hat und alle Mängel stillschweigend erduldet muss man auch nicht wundern wenn einem alle auf der Nase herumtanzen. Ich könnte dazu nun einen ausführlichen Bericht zu einem Hotel in Hua Hin geben - aber das sprengt hier den Rahmen. Am Ende des Tages macht der Ton die Musik und die richtige Rhetorik. 

    Ich hab übrigens auch mal in einem Lokal gefragt ob der Koch ein Farang ist weil das Essen entgegen meiner Bestellung so laff war. Der Koch hat dann am nächsten Abend dafür gesorgt das die Frage nicht mehr kommt - ich hatte Schluckauf nach dem 2.Löffel und nur noch nach Luft geschnappt. Der Koch hat hinten gegrinst und mir beim Essen zugeschaut. Sanuk für alle

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1282083501000

    @Merz sagte:

    Am Ende des Tages macht der Ton die Musik und die richtige Rhetorik. 

    Hier hast Du siche recht. Aber man muss wirklich höllisch aufpassen das der Gegenüber nicht sein Gesicht verliert. Das sollte man auch als Ausländer und zahlender Turi respektieren.

    Besser man verprügelt den Asiaten in einer dunklen Ecke als ihn vor anderen Leuten zu kritisieren.

    Ich bin nun 12 Jahre mit einer Asiatin verheiratet - die schlimmen Krisen wurden immer durch solche Aktionen ausgelöst. Man kann sich viel leisten, aber wenn der andere  sein Gesicht verliert, dann ist Schicht.

    DAs hat allerdings nichts damit zu tun das man sich natürlich nicht alles gefallen lassen muss. Nur die deutsche Erwartungshaltung nach dem Motto "Für was ich bezahlt habe erzwinge ich auch die Leistung die mir deswegen zusteht" steht vielen Touristen eben im Weg und vermiest ihnen den Urlaub. Die Ergebnisse dessen leist man hier.

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1282090584000

    Düren

    Von Sanook und Merz wurde ja hier schon genügend zum Thema Gesichtsverlust geschrieben.

    Der Brüller überhaupt war die Märchenstunde von 'gute kraft', zu

    "...da hat man miretwas ins essen rein hätte ich beinahe nicht überlebt übrigens kenn schon 3 leute die keinen natürlichen tot gestorben sind da kommt dann nur eine urne mit der asche herzversagen..."

    fällt mir nix mehr ein.

    Du gehst auch noch auf so 'nen Blödsinn ein, eine Situation in einem Hotel oder einem Restaurant für überwiegend Touris kann man sicherlich nicht mit einen privaten Feier unter Thai vergleichen. Hier dürfte auch mindestens Alkohol, wenn nicht mehr eine grosse Rolle gespielt haben.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26537
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1282101570000

    Wenn man oft sieht, wie sich Farangs in besoffenem Zustand im nächtlichen Leben dort verhalten - auch im Umgang mit ihren angemieteten Thai-Mädls -  wärs oft kein Wunder, wenn die dann auf mysteriöse Weise irgendwie verschwinden.....Die Alternative mit der Urne will ich hier gar nicht mehr neu aufrollen... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1282118899000

    @palme

     

    das wäre aber auch kein wirklicher "gesellschaftlicher Verlust" für unser Land :laughing:

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Datschi
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1282131564000

    ;)  

    Mensch,,,da freu ich mich jetzt schon wenns am 6.Oktober wieder ab nach Bangkok geht :laughing:

     

     

    Hab zwar noch nicht soviele Erfahrungen wie ihr (flieg erst das 3.mal hin) aber bis jetzt hab ich, anscheinend die Ausnahme hier ;)   noch nie Probleme gehabt.

     

     

     

    Gaumenschmaus oder Gaumengraus
  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1282155997000

    Man, der Blog füllt sich aber..... :shock1:

    Nur mal so am Rande.... Das war ein Thai, der aber wohl in Deutschland studiert hatte. Deshalb auch sein perfektes Deutsch! Und seine Stellung: Ich bin der einzige im Hotel, der übersetzen kann und bin unheimlich wichtig. Nur mit mir könnt Ihr Ausflüge usw. geniessen, weil ich als Deutsch sprechender dabei bin (man könnte auch kurz sagen:  dem regnet es in die Nase :laughing:

    Inzwischen lachen wir drüber. War halt nur ärgerlich, weil es doch viel Geld gekostet hatte. Na ja, nichts desto trotz werden wir nochmals nach Thailand fliegen!

    Das Rabeang Restaurant hat das 1000 mal wieder gut gemacht, wir haben selten sooooo gut gegessen!! :kuesse:   Habe sogar ein Abschiedsgeschenk bekommen, als wir am letzten Abend dort waren, das ist mal herzlich, oder?

    Am Wochenende werde ich die Bewertung reinsetzen, füge das aber auf jeden Fall als Tipp an : nix beim "Thaideutschen" zu buchen.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1282157115000

    Und vielleicht auch die Erkenntnis, Ausflüge etc. niemals im Hotel zu buchen. Es gibt nun wirklich dutzende Agencies und Restaurants in Khao Lak, die Koch-Kurse und Ausflüge sogar deutschsprachig anbieten und zuverlässig duchführen.

    Man muss halt mal auch alleine die Füsse aus der Bude rausbewegen und schauen, dann braucht man keine Welle um so gar nix auszulösen ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!