• mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5468
    geschrieben 1231799741000

    TC's kann man in vielen Hotels einloesen. Nur die Wechselkurse in den Hotels sind normalerweise deutlich schlechter als auf der Bank oder in der Wechselstube. Deswegen solltest du dir das gut ueberlegen und auf jeden Fall die Raten vergleichen.

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1231815081000

    Da gibt's nichts zu vergleichen, die Kurse in Hotels sind immer wesentlich schlechter als bei Banken, meist um die 5% herum, manchmal sogar bis zu 10%!

    Der Kursvorteil von Reiseschecks gegenueber Bargeld liegt unter 1%, macht also die 1% Scheckgebuehren nicht wett (wenn sie denn verlangt werden). Ausserdem verlangen thailaendische Banken noch einemal eine Gebuehr von ca. 35 Baht pro Scheck. Bei grossen Stueckelungen faellt das zwar kaum ins Gewicht, bei kleinen aber sehr wohl.

    Schecks einzuloesen kann auch manchmal eine recht langwierige Angelegenheit sein. Ausserdem ist man dabei auf die Oeffnungszeiten der Banken angewiesen. Mit Maestro Karte ist man das nicht und es gibt auch viel mehr Geldautomaten als Wechselschalter.

    Besonders in touristisch weniger erschlossenen Gebieten braucht es oft sehr lange Wege, um ueberhaupt einen Wechselschalter oder eine Bank zu finden, die auslaendische Banknoten oder Reiseschecks annimmt. Viele Banken auf dem "flachen Land" machen das naemlich nicht. Die haben zwar alle ihre huebschen "Exchange" Schilder draussen haengen, meinen damit aber lediglich ihre Geldautomaten, an denen man mittels auslaendischer Karte Baht ziehen kann.

    Ich kann bei meiner kontofuehrenden Bank noch nicht einmal Euro (oder andere auslaendische Waehrungen) auf mein eigenes Konto einzahlen. Machen die nicht! Ich muss dann mit meinen Euro erst einmal ca. 40 Kilometer in die Provinzhauptstadt fahren, um sie dort in Baht zu tauschen und diese dann anschliessend bei "meiner" Bank einzuzahlen.

    Gruss

    Caveman

  • ronaldco142
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1231844156000

    Hallo, hat jemand Erfahrung mit einem Kurztripp von Phuket nach BKK so ca.2-3 Tage? Gibt es in Phuket Reisebüros die sich um geführte Reisen kümmern? Würde mir gerne BKK anschauen ,mir aber die Sehenswürtigkeiten gerne von einem Guide zeigen und erklären lassen. Was kostet ein Flug hin u. zurück für 2 Personen?Vielen Dank im voraus, ronaldco142

  • Sandy03
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1231849791000

    Hey...

    Ich habe direkt bei meiner Ankunft in Phuket am Flughafen Geld gewechselt!

    Du findest viele Geldautomaten, wo du auch problemlos Geld beziehen kannst!

    LG

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1231852298000

    Ronaldco es gibt in Phuket viele Ausflugschalter die Dir einen solchen Trip gerne vermitteln, über die Kosten kann ich Dir leider nichts sagen.

    Du fliegst vermutlich direkt nach Phuket? Sonst wäre es einfacher zuerst ein paar Tage in Bangkok zu verbringen und dann erst nach Phuket zu fliegen.

    Liebe Grüße

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • ronaldco142
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1231884271000

    Danke Salamander1, wir fliegen am 1.März direkt von München nach Phuket. War ein so tolles Angebot, dazu noch Direktflug ,das ich einfach zu geschlagen habe. Aber wie du schreibst ,ist es sicherlich nicht schwierig von Phuket für 2-3 Tage nach BKK zufliegen. Werde ich mich dann vor Ort darum kümmern. nochmals vielen Dank,ronaldco142 Die meisten Leute sind glücklich,sobald sie sich dazu entscheiden.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5468
    geschrieben 1231892191000

    Der Preis fuer 2 Returntickets liegt so irgendwo bei 120 bis 150 Euro. Eventuell auch guenstiger falls es eine Promotion gibt oder ihr zu unchristlichen Zeiten fliegt.

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1231902795000

    @ronaldco142 sagte:

    ... ist es sicherlich nicht schwierig von Phuket für 2-3 Tage nach BKK zufliegen.

    Schwierig ganz sicher nicht. Da geht quasi alle paar Minuten ein Flieger.

    Ob es aber auch Sinn macht, fuer gerade mal 2 oder 3 Tage nach Bangkok zu fliegen, ist eine ganz andere Frage. Zumindest bei einem Erstbesuch halte ich ein solches Vorhaben fuer einen ausgemachten Bloedsinn.

    Gruss

    Caveman

  • ronaldco142
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1231933521000

    Danke für eure Hinweisse, kann auch sein das ich meinen BKK- Tripp länger aus dehne. Die 2-3 Tage waren nur so eine Vorstellung. Habe mich jetzt erstmals richtig in Reiseführer rein gelesen und sortiere aus ,was mich in BKK interessieren würde. Kann natürlich meinen Tripp auch um ein paar Tage verlängern, da bin ich flexibel. Was würde ein BKK-Experte sagen wieviel Tage man so ca. einplanen müsste um das wichtigste in BKK zusehen? Danke ronaldco142 , Die meisten Leute sind glücklich, sobald sie sich dazu entscheiden.

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1231934083000

    @ronaldco142 sagte:

    Was würde ein BKK-Experte sagen wieviel Tage man so ca. einplanen müsste um das wichtigste in BKK zusehen?

    Ich habe zwar ueber 3 Jahre in bangkok gelebt, als Experten kann ich mich jedoch noch lange nicht bezeichnen. Dennoch empfehle ich bei einem Erstbesuch mindestens eine Woche. Spaeter darf's dann auch kuerzer sein, beim Erstbesuch braucht's fuehlen sich die meisten aber erst einmal die ersten Tage wie in einer Achterbahn, bei der der Schalter zum Abschalten kaputt ist. Erst wenn sich das ein wenig gelegt hat, vielleicht so um den 3. Tag herum, kann man damit anfangen, den Charme von Bangkok in sich aufzunehmen.

    Glaubst du nicht? Macht nix. Glaubt mir sowieso fast niemand. Jedenfalls nicht vorher, hinterher oft schon.

    Gruss

    Caveman

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!