• Eiven
    Dabei seit: 1143590400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1421135525000

    Hallo ihr Beiden,

    danke für Eure Einschätzungen. Ich tendiere mittlerweile auch dazu, den privaten Shuttle zu nehmen... Im Flughafen ins Auto setzen, sich um nix mehr kümmern und am Hotel aussteigen. Das kann dann auch gerne ein paar Euros mehr kosten.

    Die finanzielle Ersparnis kann ich mir nicht ausrechnen, da meine Frage nach den Kosten für den Transfer Trat - Koh Chang - Trat (über Bangkok Airways) offensichtlich niemand beantworten kann. :frowning:

    @bernhard707: Was meinst Du mit "grosser" Immigration? Dauert das lange? Ich habe bislang nur Erfahrung mit der Immigration in die USA... Ist das vergleichbar??

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1421149203000

    Ich denke Bernhard meint einfach nur die Einreise in Thailand am Susibums verbunden mit Gepäck abholen und neu einchecken gegenüber Gepäck durchrouten und Aufenthalt im Transitbereich.

    Wie gesagt, in dem Link sind so ziemlich alle Angaben vorhanden, auch wenn man von dort dann manchmal auf andere Seiten muss. Ich gehe davon aus, daß mit dem von Dir angesprochenen PG-Transfer dieses hier gemeint ist: "The ticket for the share minibus from Trat Airport to Koh Chang costs 450bt to 500bt per person depending on where you are staying, with the ferry ticket included. You can pre-book these with us by filling in the form here."

     

    Quelle

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1421161331000

    @Eiven

    Mit "grosser" Immigration meinte ich genau die von doc beschreibene Einreise nach Thailand an den zahlreichen Schaltern etwa in der Mitte des Concourse, für Weiterflüge mit durchgeroutetem Gepäck z.Bsp. nach Phuket oder Ko Samui kann man durch die "kleinere" Immigration am Ende des Concourse am Gate zu den Inlandsflügen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Eiven
    Dabei seit: 1143590400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1421165046000

    Ok, jetzt hab ich´s verstanden. Danke!

    Und auch danke an Doc, genau die Angabe zu den Transferkosten meinte ich. Ich hatte bislang angenommen, dass es sich auch dabei um einen "privaten" Anbieter handelt.

    Schlussendlich ist es auch egal, ob der Transfer per Flugzeug ein paar Euro teurer oder günstiger ist. Ich habe mich für die entspannte Variante entschieden und einen privaten Shuttle mit Peter H. von Bangkok nach Koh Chang und zurück gebucht.

    Auf einen schönen Urlaub!!!!  :laughing:

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1421165211000

    Na dann muss ich in 3.5 Wochen beim Pitter wohl Prozente eintreiben :laughing:

    Schönen Urlaub :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • PvC1989
    Dabei seit: 1328227200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1422876951000

    Die Reise ist leider schon wieder vorbei :( aber es war der Oberhammer!

    Reiseroute: Bangkok -> Koh Chang -> Koh Mak -> Koh Kood -> Bangkok

    Hier eine kurze Zusammenfassung:

    Auf Koh Chang kann man super 7 Tage füllen und die Insel per Roller erkunden. Auf der Westseite Koh Changs ist es sehr touristisch. Für meinen Geschmag schon zu touristisch. Ich war auf der Ostseite. Dort ist es noch sehr naturbelassen und privat.

    Koh Mak hat mir am besten gefallen. Süße kleine Insel mit super schönem Wasser und Strand. An einem Tag kann man die Insel mit dem Fahrrad erkunden. Ich habe noch einen Kochkurs besucht. Sehr empfehlenswert! Ansonsten heisst es ENTSPANNEN!

    Koh Kood topt die Strände und das Wasser. 1-2 Wasserfälle kann man sich angucken. Sonst heisst es auch ENTSPANNEN. Aber verhältnismäßig viele Touristen aus xxeditiert gem. Forenregelnxx

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1422884541000

    Danke für die Rückmeldung :D

    Dann passt ja mein Plan 4 Nächte Mak, 7 Chang und Kood wird von Siem Reap/Angkor Wat ersetzt ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1423051616000

    Bzzgl. des Transfers kann ich eigentlich nur den Landweg empfehlen. Haben diesen 2 x genutzt als Privattransfer. Auf Koh Chang gibt es, nach meinem Kenntnissstand 2 Unternehemen die diesen (roundtrip) für ca 200 bis 300,00€ anbieten (je nachdem was für eine Kategorie Wagen man möchte, bzw. wie gerade der Kurs ist)

    Zu einem könnt ihr ihn über das Siam Resort buchen (die Kooperienen mit Bangkok Limousins) - etwas günstiger -, zum andern über "Peter" und dem Porn Resort

    Beide Anbieter haben uns super pünktlich uns sicher ans Ziel gebracht!

    Alle anderen Anbieter bringen nur bis zum Pier. Vorteile ggü des Fluges:

    - Kein Transfer zu BKK

    - Kein Aufgeben und warten auf den Koffer

    - kein Transfer zum Hafen

    - keine großen Wartezeiten am Harfen

    - Ticket der Fähre incl.

    - kein Transfer auf Koh Chang

    ..... kein Umsteigen, keine Hektik, kein Stess.... einfach dor to dor

    Hatten sogar kostenloses W-LAN im Minibus

    Das ganze dauert ca 4 bis 5 Stunde, je nach dem wieviele bzw. lage Pausen ihr braucht... mit Fahrt zum Flughafen, Flug, Fahrt zum harfen, Überfahrt nach Koh Chang und fahrt zum Hotel seit ihr ca genauso lange unterwegs

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1423051930000

    Fast vergessen:

    Flüge nach Trat von BKK, kosten ca 150,00€ pro Nase.

    Das doofe ist das Bagkok Airways das Monopol auf diese Strecke hat, das der Flughafen der Flugesellschaft angehört, bzw. gr. Anteile

    Also keine günstigere Alternative wie Nok oder AirAisia möglich

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1082
    geschrieben 1540481043943 , zuletzt editiert von webgambler

    @doc3366 sagte:

    Schreib`mich doch Mitte-Ende Februar mal an, dann kann ich Dir berichten :smiley:

    @doc, so geht es aber nicht, Deinen Reisebericht bist Du uns aber schuldig geblieben 

    Mich interessiert Koh Kood einfach deshalb weil eine meiner vielen beiden Töchtern gerade dort ist und traumhaft schöne Bilder in Serie produziert. 

    Besonders reizvoll finde ich die Idee weil man so Bangkok, einen Abstecher nach Kambodscha und eine Badewoche so angenehm verbinden könnte.

    Es eilt nicht, hab ja schon Kuba auf dem Kalender, aber das könnte mein nächstes Ziel sein.

    Erzähl doch bitte mal, wie war es denn? 

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!