• sandman
    Dabei seit: 1142985600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1348956806000

    Hallo zusammen,

    wir haben uns entschlossen, nächstes Jahr auch einmal nach Thailand zu fliegen. Da wir die letzten Male bei unseren Reisezielen nicht viel Glück hatten, möchten wir diesmal gerne vorab ein paar Expertenmeinungen einholen.

    Wir möchten einen Urlaub verbringen, bei dem wir viel von Thailand sehen können (sofern das bei einem Badeurlaub überhaupt möglich ist) und abends nicht einsam im Hotel sitzen müssen.

    Geplanter Reisezeitraum ist April/Mai 2013, 1600 Euro pro Person für zwei Wochen ÜF. Beim Reiseziel beginnen dann schon unsere Fragen:

    a) Wir hatten uns bis jetzt Khao Lak oder Chaweng (Koh Samui) rausgesucht. Laut Beschreibungen soll Khao Lak eher etwas für Erholungssuchende sein, dafür viel Ausflugsmöglichkeiten bieten. Wie verhält es sich hier abends mit dem Nightlife (es geht uns nicht um Diskotheken, sondern vielmehr um Restaurants, Bars und Shoppingmöglichkeiten etc. - Abwechslung halt auch am Abend)?

    b) Chaweng soll sehr touristisch sein. Wie ist hier das Nightlife im Vergleich zu Khao Lak? Wie ist hier das Angebot an Tagesausflugsmöglichkeiten (z.B. Dschungeltour, Elefantensafari etc.)?

    c) Chaweng liegt preislich ca. 300 bis 400 Euro höher als Khao Lak. Uns stellte sich die Frage, ob dies gerechtfertigt ist, wenn man bedenkt das die Hotels in Khao Lak hochwertiger/neuer sind?

    Über Entscheidungshilfen sind wir sehr dankbar. Auch Hoteltipps in den betreffenden Regionen nehmen wir dankend an. Leider gibt es so viel offensichtlich gute Hotels, da verliert man schnell den Überblick...

    Vorab schonmal vielen Dank für Euer Hilfe :D

    Sabrina und Tom

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24599
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1348957480000

    Wenn du gutes Nightlife willst, wirst du wahrscheinlich um ein "touristisches Gebiet" nicht drum herum kommen!!! Kann nur für Chaweng mal sprechen - hier findest viele Möglichkeiten diesbezüglich...von Kneipen/Bars/Live-Bands bis zu Discos ist hier alles vertreten....siehe dazu auch "Reisetipps Chaweng"....das hauptsächliche "Leben" spielt sich rund um die Soi Mango ab - also am oberen Bereich von Chaweng...

    Auf Samui kannst du selbstverständlich auch diverse Ausflüge unternehmen - von Touren über die gesamte Insel (die wichtigsten Sightseeings, diverse "Eventtouren" wie Elefantensafari, Cable Ride etc.) bis hin zu Ausflügen auf die benachbarten Inseln (wie Koh Tao, Koh Phangan, Koh Tan, Koh Matsum, Angthong Nationalpark etc.).....langweilig wirds dir hier nicht werden.....

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) Juni: Cancun/Mexiko:)))) + Samui:) + Mallorca:) Juli: Cancun:)) + Mallorca:))) + Bangkok:)))))
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1348959809000

    Hallo Sandmann,

    das mit den höheren Kosten für Samui liegt sicher auch an der Jahreszeit.

    Der Übergang April/Mai ist nicht besonders für Khao Lak geeignet.

    Im April würde ich selber Phuket vorziehen, dort Karon oder Kata, da ist dann noch genügend los. Ab Mai meide ich persönlich die Andamanenseite - das Wetter wird doch deutlich unangenehmer und Schwimmen im Meer ist fast nicht mehr möglich.

    Die Inseln im Golf von Siam bieten dagegen im Mai sehr gute Wetterbedingungen.

    Ich halte auch Hua Hin im Mai für ein gutes Ziel, das Wetter ist klasse, die Preise sind nach Songkran runter, die Stadt bietet alles wonach du suchst.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2182
    geschrieben 1348960496000

    Samui ist auch teurer wegen dem teuren Bangkok Air Flug, sowie natürlich der Hotels.

    Truschel

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24599
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1348961013000

    Es gibt auch auf Samui Unterkünfte in verschiedenen Preisklassen - je nachdem, welche Ansprüche man hat......Dem teuren BKK-Airways-Flug von Truschel stimme ich zu, allerdings kann man jetzt auch eine komplette Anreise (Flug+Fähre) mit Air Asia buchen, um die 1500 Baht/Strecke - wenn man Zeit hat für sowas:))

    Man muß auch nicht zwingend in Chaweng wohnen, um etwas Nightlife (dir kommts ja nicht unbedingt auf Discos an) zu haben - Lamai bietet auch am Abend etwas Unterhaltung in Forum von Kneipen/Restaurants und Shopping.....die anderen Orte wie Maenam, Bophut, Choeng Mon und die Westseite sind abends so gut wie ausgestorben.....es bietet sich auch an, an solchen Orten zu wohnen und dann gelegentlich ins Geschehen zu shutteln....alles wäre möglich....

    Aber zuerst wäre die Auswahl des Zielgebietes wichtig - wie Helmut schon geschrieben hat, kämen auch Ziele wie Phuket o. Hua Hin in Frage.....Möglichkeiten gäbe es genügend, um deine Ansprüche+Wünsche in Thailand zu erfüllen!!

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) Juni: Cancun/Mexiko:)))) + Samui:) + Mallorca:) Juli: Cancun:)) + Mallorca:))) + Bangkok:)))))
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25220
    geschrieben 1348963465000

    Der Meinung von Helmut schliesse ich mich an, Khao Lak würde ich ab Mitte/Ende April wegen Beginn der Monsun Season nicht mehr buchen. 4 Wochen früher wäre es optimal und genügend Bars und Restaurants, Pubs mit Livemusik sind durchaus vorhanden.

    Hua Hin ist eine sehr gute Idee mit vielfältiger Infrastruktur, guten Hotels und vielen Ausflugsmöglichkeiten, ein Handicap jedoch der nicht so überzeugende Strand.

    Auf Ko Samui findest du gute Strände, eine perfekte Infrastruktur und Hotels/Resorts in allen Preislagen. Ausflüge bieten sich vorwiegend nur mit dem Boot/Schiff zu Nachbarinseln an, die auf der Insel selbst hat man nach höchstens zwei Tagen durch.

    Wenn du dich auf eines der Ziele festgelegt hast kann man dir eher Tipps zu Hotels geben.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24599
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1348985928000

    Die üblichen Sightseeing-Ausflüge auf Samui kann man natürlich in 2-3 Tagen durch haben, aber für junge aktive Leute - wie wir bzw. @Sandman es ist, gibts genügend neuer Event-Touren, welche Spaß machen und man täglich irgendwas anderes davon unternehmen kann, wenn Bedarf da ist......von Dschungel-Cable-Ride, Jeeptouren, Go-Kart bis über Big Ball ist inzwischen alles vertreten...... ;)

    Vielleicht wäre bei zwei Wochen auch eine Kombi aus zwei Zielgebieten mal zu überdenken - Samui+Koh Phangan....Hua Hin+Samui.....Samui+Koh Tao......alles wettertechnisch empfehlenswert!

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) Juni: Cancun/Mexiko:)))) + Samui:) + Mallorca:) Juli: Cancun:)) + Mallorca:))) + Bangkok:)))))
  • sandman
    Dabei seit: 1142985600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1349043586000

    Hallo zusammen,

    vielen, vielen Dank erstmal für die große Resonanz und die nette, spontane Art mit der uns hier weitergeholfen wurde.

    Phuket hatten wir (aus Unwissenheit) eher als Sextourismus-Ort von vorneherein abgeschrieben-dank den Hinweisen hier haben wir mal bisschen recherchiert und Phuket gefällt uns auf den ersten Blick wirklich sehr, sehr gut und würde auch alle "Anforderungen" voll erfüllen.

    Huahin kannten wir bis dato gar nicht, bzw stand das nie zur Debatte...finden wir aber auch ganz nett, würden aber mehr zu Phuket tendieren.

    Nach den vielen Hilfen hier scheint sich doch eher Phuket rauszukristallisieren-und dort wohl das Marine Phuket(kleine Anlage, schön im Grünen und wunderschöner Thai-Stil..große Hotelbunker schrecken uns doch eher ab..hatten wir bei anderen Urlauben oft genug und möchten wir in Thailand eher meiden.)

    Für Hoteltipps zu Phuket sind wir natürlich dankbar:-)(Huahin bleibt aber weiterhin in der Auswahl)...

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25220
    geschrieben 1349050094000

    Phuket mit dem Marina Resort ist eine sehr gute Idee, den Strand erreichst du über eine Treppe und brauchst nicht erst, wie bei vielen Hotels auf Phuket, eine Strasse zu überqueren.

    Restaurants und Bars, Shoppingmöglichkeiten sind reichlich vorhanden und es werden jede Menge interessante Ausflüge angeboten. Das "Rotlichtviertel" konzentriert sich auf Patong, ist also ein Stück weit weg.

    Allerdings gilt auch auf Phuket die Einschränkung mit dem Wetter wie für Khao Lak, bis etwa Ende April ist es vielleicht noch OK, Mai würde meiden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24599
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1349053428000

    @Sandman:

    Das Marina halte ich auch persönlich für eine gute Wahl - tolles Resort, gute Lage am Ende der Bucht, aber dennoch ist man schnell im Geschehen (fußläufig in Karon/Kata und per Taxi in Patong)....alternativ wären noch solch Resorts wie das Karon Beach Resort (liegt direkt neben dem Marina), Kata Beach Resort, Kamala Beach Resort zu empfehlen, da diese direkt am Strand liegen (ohne Zwischenstraße) und vom Wohnen her ganz ok sind - und natürlich eine fahrbare Nähe zu Patong bieten.....

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) Juni: Cancun/Mexiko:)))) + Samui:) + Mallorca:) Juli: Cancun:)) + Mallorca:))) + Bangkok:)))))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!