• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1336075138000

    @Düren

    Thema war die HepB Impfung für Kinder und Quark deine Hypothese "...ist das ne Folge der Mißbrauchssystematik?...", was auch immer mit diesem Begriff(?) du implizieren wolltest :frowning:

    Eine HepB Infektion kann als nur eines von anderen Beispielen auch durch die Muttermilch erfolgen!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1336078953000

    Denkbare Infektionsquelle wären auch nicht sterile Instrumente beim Behandeln von Wunden etc. beim Arzt.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1336079456000

    bernhard707:

    @Düren

    Thema war die HepB Impfung für Kinder und Quark deine Hypothese "...ist das ne Folge der Mißbrauchssystematik?...", was auch immer mit diesem Begriff(?) du implizieren wolltest

    Ach so - da stimme ich Dir sogar zu. Das war Quark.

    Sie beobachten Dich
  • ledergerber09
    Dabei seit: 1232841600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1336469051000

    Hallo

    Wir waren im letzten Herbst mit unserer damals 9 monate alten tochter in koh samui und auf koh phangan. Wir gehen jetzt dann ende mai nach khao lak, dann ist die kleine 17 monate alt.

    Also babybetten kriegt man in den besser hotels überall. Aufpreis mussten wir nirgends bezahlen.

    Wichtig ist eigentlich nur dass man genügend Schwimmwindeln einpackt, da diese vor ort nicht zu kaufen waren. Normale Windeln kriegt man da auch, wenn auch nicht die Marke von zu Hause.

    Was ich auch unbedingt noch mitnemhem würde ist das Milchpulver für das Fläschenchen (unsere kleine klriegt morgens und abends noch ein fläschchen) ansonsten findet man genügend essen vor ort. Ich denke reis, hünchen, fisch, nudeln, pommes, schnitzel etc. mag jedes kind und ist auch nicht zu scharf.

    Wir haben festgestellt dass die thais kinder lieben, unsere kleine war überall mehr als herzlich willkommen. Auch mit der Hitze hatte sie kein problem, ok vielleicht sollte man sie nicht gleich an die pralle sonne setzten, aber das macht man ja auch zu hause nicht. fürs wasser haben wir ihr immer so ein langerbadeanzug mit lichtschutzfaktor angezogen und natürlich einen sonnenhut. dass man die kleinen mit nem hohen sonnenschutzfaktor einschmiert ist ja auch klar.

    was ich auch unbedingt mitnehmen würde, hat mir auch unsere kinderärztin empfohlen, sind so elektrolytenlösungspulver, für den fall wenn das kleine mal durchfall kriegt. Gegen Durchfall selbst hab ich mir ein medikament von der ärztin verschreiben lassen. ah ja und vomex für kinder würde ich auch noch in die reiseapotheke tun (gegen erbrechen und übelkeit) und natürlich was gegen fieber.

    für den flug haben wir der kleinen einen extra sitz gebucht und nehmen auch einen autositz der fürs flugzeug zugelassen ist mit. fürs körbchen ist sie leider schon zu gross, das war aber beim letzten thailandflug super. sie hat bestimmt 7 stunden geschlafen. deshalb würde ich auch wenn möglich den nachtflug buchen. wir nehmen der kleinen auch immer neben sonstigem spielzeug ein mininotebook mit wo wir ihr dann kikaninchen etc. laufen lassen können. damit werden die nerven der mitreisenden auch geschont ;-)

    Tami W
  • icke2311
    Dabei seit: 1108684800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1336583291000

    Da wir im nächsten Jahr auch wieder planen nach Samui zu fliegen ist der Thread schon sehr interessant. Die Meinungen gehen schon ganz schön auseinander. Unser Zwerg wäre dann 2 Jahre und wir denken eigentlich das es ohne grosse Probleme gehen sollte zumal wir dann nur Badeurlaub machen würden. Aber die gegenteiligen Meinungen verunsichern uns schon ein wenig :-(

    Naja wir werden erstmal mit unserem Kinderarzt sprechen. Das die medizinische Versorgung auf Samui durchaus gut ist wissen wir schon aus Erfahrung. Allerdings hoffen wir nicht das wir die nochmal benötigen...

    gruss Stefan

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1336601446000

    Welche Bedenken hast du konkret? Mit 2 Jahren ist euer Kind doch aus dem Gläschen/Brei-Alter raus? Fieber und Durchfall in diesem Alter keineswegs mehr beunruhigend! Dass irgendetwas "Schlimmes" sein könnte, von dem Gedanken muss man sich verabschieden. Wir urlauben seit vielen Jahren mit unseren drei Kindern in Asien und haben noch keinerlei negative Erfahrungen gemacht.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • icke2311
    Dabei seit: 1108684800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1337088505000

    naja, Bedenken hinsichtlich der Verpflegung haben wir nicht. Da wissen wir ja bescheid :-)

    eher dahingehend wie der Zwerg die Flüge , die Klimaumstellung und die Zeitverschiebung verkraftet.

    Aber ist ja auch noch nen Jahr Zeit. Wir werden erstmal mit unserem Kinderarzt reden und dann schauen wir weiter...

    Gruss Stefan

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26187
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1337094169000

    Warte doch erst mal ab, in einem Jahr kann sich noch viel tun....grad mit einem Kleinkind würd ich so weit im Voraus eh nicht planen!! ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1337096743000

    Verkraften tun die Kleinen das im Allgemeinen recht gut. Man muss halt abwägen - was bringt es mir, was dem Kind? Es gibt Kleinkinder, die sehr pflegeleicht sind und alles mitmachen. Sprich auch bei einem Ausflug, längerer Autofahrt, im Flieger usw. problemlos zu handeln sind.

    Unsere erste Reise mit unserem damals 3jährigem Sohn nach Koh Samui hätten wir uns schenken können. Er hat ständig gejammert, es war schrecklich. Mit den anderen beiden waren Fernreisen immer problemlos.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26187
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1337097300000

    ..aber ihr habt nicht schon ein Jahr im Voraus die Reiseorganisation übernommen, das meinte ich damit.. :?

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!