• Petra150
    Dabei seit: 1265673600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1392632646000

    Hallo ihr lieben Thailand Fans.......

    habe mir schon ganz viel durchgelesen und notiert, möchte aber trotzdem mal fragen und hoffe nicht das ich nicht zerrissen werde ;-).....

    Kurze Info: über den 7.11.14 auf jedem Fall in einem kuscheligen Hotel ...und am 21.11.14 auf jedem Fall wieder zuhause sein. Dauer 14 Tage ....

    Geplant: 2 Tage Bangkok, evt 5 Tg Koh samui und 5 Tg Phuket....( oder auch woanders)

    Wünsche: bissi etwas sehen und unternehmen, ruhiges Hotel, toller Strand....ganz wichtig !

    Da mein Schatz 50 Jahre wird, geht es nur über den 7.11 ......

    Was meint ihr, geht das mit dem Jet Leg, wenn man gleich 2 Tage Bangkok macht ???

    Was muss man gesehen haben ??? Habe Dinner Cruise notiert.

    Welches Hotel ( mind. 4 Sterne ) ? No Plan ?

    Koh samui gefällt uns das Poppies .....

    Aufgrund der eigentlich blöden Reisezeit macht es Sinn nach Phuket zu fliegen oder lieber ausweichen ???

    Wir sind absolute Strandlieger und Schnorchler .....und ein bissi verwöhnt ;-)

    Nu hoffe ich, dass ihr ein paar private Tipps für uns habt. Man ist wirklich überfordert und die allgemeinen Treads sind von 2011 und ich denke da hat sich doch bestimmt einiges getan oder ? Immerhin sind wir im 2014 angekommen :-)

    Freu mich auf eure Kommentare .....

    liebe Grüße Petra

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17742
    Verwarnt
    geschrieben 1392638849000

    @'petra.15' sagte:

    ...und hoffe nicht das ich nicht zerrissen werde ;-).....

    So so, Du möchtest also zerrissen werden ;)

    Mein Vorschlag, bleibt 3 Nächte in Bangkok, damit Ihr zumindest 2 volle Tage habt, nehmt den Ankommtag zum Akklimatisieren, ein wenig Pool und abends schön essen gehen. Dann einen Tag mit einem Privateguide, um Zeit zu sparen und die Hauptsights zu sehen. Zweiten Tag zum Shoppen nutzen und/oder das in Eigenregie abzuklappern, was Euch noch interessiert. Hotel am Fluss, ist bei Erstbesuch angenehmer und auch gut für die Ausflüge.

    Flug nach Phuket/Krabi und ein schönes Strandhotel entweder in Krabi/auf Koh Lanta, oder Phuket/Khao Lak, von dort dann Schnorcheltrips nach Phi Phi, Similans, Surin und/oer Tachai.

    Ein Split Andamansea/Golf macht m.E. in Anbetracht der Kürze der Zeit und aufgrunde des wahrscheinlichen Wetters zu der Zeit im Golf keinen Sinn.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1392639086000

    ...bleibt noch anzumerken, daß man mit neuen Fragen auch die bestehenden Thread aktualisieren kann, was der Übersichtlichkeit deutlich entgegen kommen würde!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24934
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1392639412000

    @petra:

    Gerade wegen der Tatsache, daß ihr ausgiebige Strandlieger seid, sollte man die Sache mitm Poppies und Samui nochmal überdenken....beginnend Ende Oktober kanns nämlich ziemlich ungemütlich für solche Dinge werden - teils Schauer, teils starke Winde etc. machen den Strandtag nicht zum Highlight....und wenns auf Samui stark windet, dann habt ihr beim Poppies am Beach sowieso keinen Spaß...die letzten Tage wars auch sehr windig und der Strand beim Poppies kaum vorhanden bzw. sehr hohe Wellen, Wasser reichte bis oft zu den Resorts hin am südl. Chawengbeach...außerdem wars nicht zu empfehlen, bei sowas ins Meer zu gehen....

    Wenn ihr aber Gefallen an solch einer Anlage wie das Poppies habt, dann schaut euch mal auf Phuket das Marina Phuket an - könnte euren Ansprüchen in etwa entsprechen....

    Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt:))) Juli: Cancun:)) + Bangkok:))))) August: Fort Myers/Florida + Mauritius:))
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4059
    geschrieben 1392646086000

    Als verwöhnter Schnorchler würde ich mir Thailand generell überlegen bzw. meine Ansprüche rasch anpassen. In den gängigen Katalogorten ist das Schnorcheln in unmittelbarer Umgebung eher vernachlässigbar, gedanken ala Hausriff solltest du gleich ad acta legen. Manche Schnorchelausflüge sind ganz nett, ausgewählte Unterkünfte oder Inseln bieten bessere (trotzdem längst nicht mit guten Riffs in Ägypten oder Malediven zu vergleichen) Schnorchelmöglichkeiten ab Strand. Diese Orte wurden hier oder im Schnorchelforum schon paarmal aufgelistet.

    born 2 dive - forced 2 work
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1392648951000

    Vielleicht bezieht sich "verwöhnt" ja auf's "Strand liegen" und nicht so sehr auf die Unterwasserwelt. Verwöhnten Schnorchlern würde ich eher dazu raten, noch ein Stückchen weiter zu fliegen. Die Philippinen sind diesbezüglich klasse.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1392654534000

    In eurer Reisezeit könnte Koh Chang / Koh Kood gut passen. Wir waren letztes Jahr Ende Oktober dort und es war herrlich sonnig und schön. Muss natürlich nicht immer so klappen, aber statistisch gesehen ist im November dort gutes Wetter.

    Koh Kood hat wunderschöne Strände mit türkisfarbenem Wasser und Schnorcheltouren werden auch angeboten. Koh Chang hat dagegen mehr Restaurants, Geschäfte etc..

  • Petra150
    Dabei seit: 1265673600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1392720225000

    Laura7:

    In eurer Reisezeit könnte Koh Chang / Koh Kood gut passen. 

    Liebe Laura das hört sich ja spannend an, aber kann man auf diesen Inseln auch etwas unternehmen ?

    Wir würden gerne an 2 -3 Tagen einen Ausflug ect. machen ?

    liebe Grüße Petra

  • Petra150
    Dabei seit: 1265673600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1392721318000

    palme30:

    @petra:

    Gerade wegen der Tatsache, daß ihr ausgiebige Strandlieger seid, sollte man die Sache mitm Poppies und Samui nochmal überdenken....beginnend Ende Oktober kanns nämlich ziemlich ungemütlich für solche Dinge werden - teils Schauer, teils starke Winde etc. machen den Strandtag nicht zum Highlight....und wenns auf Samui stark windet, dann habt ihr beim Poppies am Beach sowieso keinen Spaß...die letzten Tage wars auch sehr windig und der Strand beim Poppies kaum vorhanden bzw. sehr hohe Wellen, Wasser reichte bis oft zu den Resorts ....

    .....palme 30 dann meinst du das es besser wäre Koh samui ganz zu vergessen ??? Auf Sturm und hohe Wellen hab ich so gar keine Lust :-( Also noch sind wir da sehr felxibel .....gibt es eine Alternative dazu ??? Oder die ganzen 10 Tage Phuket ?

    lieben Gruss die nachdenkende Petra

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1392725395000

    Wenn ihr die Zeit gerne auf 2 Orte aufteilen möchtet, dann könnt ihr auch auf Phuket zwei ganz verschiedene Orte/Hotels auswählen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!