• Boergi127
    Dabei seit: 1279497600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1301910373000

    Guten Morgen,

    meine Freundin und ich wollen Anfang August nach Thailand fliegen (unsere Flitterwochen ;) ) und wir hätten noch ein paar Fragen, es ist unser erste Mal in Asien.

    Wir sind insgesamt 14 Tage weg, erst in Bangkok und danach auf Koh Samui. In Bangkok sind wir von Samstag (morgens) bis Dienstag (morgens) im Hilton Millenium, in den Tagen haben wir noch ein Dinner Cruise Abends am Fluß, das Paket Bangkok einmal anders (Meiers Weltreisen). Am Dienstag vormittags geht es dann für 2 Tage (1 Übernachtung) in den Khao Yai Nationalpark mit Besuch in Ayutthaya.

    Mittwoch Abend dann noch eine Nacht im Millenium Hilton und am Donnerstag Mittag dann nach Koh Samui für die restliche Zeit bis zum nächsten Freitag ins Santiburi am Maenam Strand.

    Nun zu meinen Fragen: =)

    1) Im Reisebüro wurden uns dazu angeraten als Trinkgeld lauter 1 US-$ Scheine zu besorgen, wieso kann/sollte ich das Trinkgeld nicht in Baht geben?

    2) In Bangkok/Koh Samui besteht ja keine Malaria Gefahr, wie sieht es mit dem Khao Yai Nationalpark aus?

    3) Wir fliegen mit Thai Airways, weiß jemand ob ich auf dem Rückflug von Koh Samui über BKK das Gepäck selbst umladen muss oder muss ich mich nicht darum kümmer? Das Reisebüro konnte uns das leider nicht sagen...

    4) Im Millenium Hilton haben wir das Executive Zimmer, nun habe ich gelesen dass das ja eigentlich ein Arbeitszimmer ist, wie kann ich mir das vorstellen?

    5) Das Santiburi ist/war diese Tage überflutet, ich gehe davon aus dass eigentlich die komplette Inneneinrichtung, Fußbodenbeläge, Wandanstriche etc. erneuert werden müssen, wie flott wird so etwas gehandhabt oder muss ich damit rechnen im August eine Baustelle vorzufinden?

    6) Wie sieht es allgemein mit der Sicherheit aus, kann ich unbesorgt z.B. meine Geldbörse im Zimmer rumliegen lassen oder mal in Ruhe ne halbe Stunde ins Meer verschwinden und die Sachen am Strand liegen lassen? Kann man durch Bangkok mit einem iPhone in der Hand spazieren gehen?

    Vielen Dank,

    Sebastian

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1301911936000

    ad 1) u. 3)  Wieder ein kleiner Mosaikstein, der meine Meinung zu Reisebüros festigt. Schade, dass man hier nicht Name und Adresse des Reisebüros posten darf. Kein Mensch braucht in TH kleine USD-Scheine, schau dass Du immer genügend 20 THB-Scheine hast, und lies Dir im Reiseführer das Kapitel "Trinkgelder" durch.

     

    ad 4) Das fragst Du am besten den, der diesen Schwachsinn verzapft hat.

     

    6) Ich finde (pers. Meinung), man sollte niemals im Zimmer seine Geldbörse liegen lassen. Gelegenheit macht Diebe. Wertsachen sollte man auch nicht unbedingt an den Strand mitnehmen, weder in THailand noch in RiMiNi. Dein iPhone wird keinen interessieren, verhalte Dich diesbezügl. in BKK nicht anders als in Frankft. oder MÜnchen. Hausverstand verwenden.

     

     

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5384
    geschrieben 1301912162000

    1. Trinkgeld in Baht ist absolut ok.

     

    2. Auch für den khao Yai Nationalpark würde ich keine Malariaprphylaxe machen.

     

    3. Ja, das Gepäck kannst du durchchecken.

     

    4. Executive Zimmer sind größer und besser ausgestattet als die normalen Zimmer. Zusätzlich habt ihr zugang zur Executive Lounge. Dort bekommt ihr Abends, für ein paar Stunden, gratis Drinks und Snacks.

     

    5. Bis August wird sicher alles wieder völlig in Ordnung sein.

     

    6. Im Zimmer sollten deine Sachen sicher sein. Am Strand würde ich aber keine Geldbörse rumliegen lassen. Iphone in BKK ist kein Problem.

  • Boergi127
    Dabei seit: 1279497600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1301912292000

    Hallo chriwi

    vielen Dank für deine Antwort. Mit dem Reisebüro waren wir am Anfang noch zufrieden, hatten dort auch eine andere Bearbeiterin. Leider übernahm dann ein Kollege von ihr mit dem wir nicht mehr so ganz auf einer Wellenlänge waren.

    Das mit den Wertsachen am Strand ist halt generell immer so ein Problem, man will ja auch mal essen gehen und auch mal das Mobiltelefon mitnehmen. Wenn das Hotel dann weiter weg ist vom Strand ist das schon nervig.

    @ Sanook: Ist natürlich klar dass ich die meiste Zeit meine Freundin an der Hand haben werde, war vielleicht auch blöd ausgedrückt die Frage. Ich meinte das eher so als ob es manche Ecken gibt, in die man sich als Tourist eher nicht verirren sollte.

    Gruß,

    Sebastian

  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2247
    geschrieben 1301912961000

     

    Klar kannst du an den Strand Geld mitnehmen - halt nur soviel wie du am Tag brauchen wirst . Musst ja den Geldbeutel nicht auf der Liegen offen hinlegen !! Und auch nicht dein ganzen Vermögen mitschleppen. Ebenso mit dem Handy - ist kein Problem.

    Mir ist noch nie in Th. was weg gekommen. Verstand einsetzen wie die Vorredner schon sagten !

     

    Truschel

     

     

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1301915469000

    @Beorgi: deine Fragen wurden ja von Sanook, Chriwi und Truschel kompetent beantwortet.

    Zur Aufbewahrung deines Geldes: sowohl im Hilton in B a n g k o k als auch im Santiburi auf Samui hast du einen Safe auf dem Zimmer, in welchem du deine Wertsachen sicher verstauen kannst. Tagesgeld mit an den Strand oder unterwegs in Bangkok ist kein größeres Problem, als hier im Schwimmbad oder in der City.

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1301921584000

    Keine Ahnung wie die auf USD kommen ok in Vietnam oder Kambodscha,aber in Thailand ganz normale Baht auch bei Trinkgeld.

    Wegen Wersachen, uns ist nie was gegekommen. Haben auch Netbook oft so im Zimmer liegen gehabt. Oder mal Trinkgeld für die Putzfrau hingelegt die haben das eigentlich immer erst nach der Abreise genommen.

    Am Strand, weiß nicht für was du dort ein Handy benötigst aber naja. Hatten meist so 200-300b mit am Strand. Haben so einen "Plastikbeutel" den man zum Schwimmen mitnehmen kann und sich umhängen. Oder man schaut mal links und rechts und fragt nett bei den Nachbarn ob sie ein Auge auf die Sachen werfen könnten. Wir haben meist Handtücher,Bücher.... liegen gelassen wenn wir was essen gegangen sind und es war immer alles noch da.

  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2247
    geschrieben 1301924576000

    Noch ein Nachtrag für Neulinge :

     

    auf keinen Fall Baht in Deutschland wechseln. In BKK - Transit gibt es Wechselstuben/Banken oder ATM ( Geld -Automaten ).

    Trinkgeld legt man aufs Bett-Kopfkissen - ist international - dann nehmen die Zimmermädchen das auch. Wenn Geld woanders rumliegt dürfen sie es nicht nehmen.

     

    Nur in kl. Thail.-Hotels wird es manchmal auch da nicht genommen, wenn selten Farangs da sind. Thail. geben kein Trinkgeld.

     

    T. ;)

     

    Beim wechseln gleich drauf achten, dass ihr auch kleine Scheine bekommt -- nicht  dass ihr nur 1000-er habt. Fürs Taxi, Kofferträger im Hotel etc.

     

    Blödsinn geschrieben - ihr seid ja garnicht im Transit -- also wenn ihr auf die Koffer wartet, da sind Bank-Wechselstuben und ATM !

     

    Truschel ;)

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1301927572000

    ist ja nun schon alles gesagt. zu 4) möcht ich auch nur anmerken, dass es so ist wie sanook sagte. Die executive haben hinter dem bett einen "vollwertigeren" arbeitsplatz als die normalen zimmer. Bett & dusche sind trotzdem vorhanden. ;)

    so nebenbei:

    wenn du noch an deinen hotelaufenthalten was ändern kannst, dann würd ich dringend statt der 1 extranacht im hilton eine 2. nacht in khao yai dranhängen & von dort direkt zum flughafen.

    born 2 dive - forced 2 work
  • Boergi127
    Dabei seit: 1279497600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1301928559000

    Die Hotels sind leider schon fest, da der Khao Yai Nationalpark auch ein Paket von Meiers Weltreisen ist bin ich mir nicht so sicher ob man das einfach ändern kann.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!