• magda
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1410651127000

    Hallo Bonnie,

    direkte Strandlage hat (besonders mit kleinem Kind) viele Vorteile, es fängt schon damit an, dass man den ganzen Krempel nicht immer mit sich herumtragen muss. Du sparst Zeit und Nerven:-) Wenn Dein Kind müde ist, dann rein in den Bungalow und Du kannst vor dem Bungalow noch die Sonne geniessen oder was lesen. Das gleiche am Abend, Dein Kind schläft und Du sitzt nah am Meer und kannst den Abend und die Ruhe geniessen. Direkt am Meer hat man nicht so viele Mücken, wie in der zweiten Reihe. Wir fanden es immer schöner und einfacher für uns direkt am Strand zu wohnen. Die eigene Terasse war unser Sonnenschirm, wo man zwischendurch spielen kann.

    In Khao Lak haben wir selbst an drei Stränden bereits gewohnt: Pakweep Beach, Nang Thong Beach und Khao Lak Beach. Pakweeb und Khao Lak Beach waren für uns die schöneren Strände. Das letzte mal in Khao Lak waren wir im Dez. 2012 in Merlin Resort(Khao Lak Beach). Der Strand war super. In der Nähe von dem Strand ist ein Elefanten Camp, wo man Elefantenreiten machen kann oder die Tiere manchmal beim Baden im Meer beobachten kann. In der Umgebung gibt es einige Restaurants. Leider gibt es am Strand direkt keine Restaurants, wo man abends gemütlich sitzen kann. Das wussten wir. Wir hatten in Khao Lak einen Mietwagen und sind abends entweder zu Bang Niang Beach (dort gab sehr nette Strandlokale) oder zum White Sand Beach gefahren. Das Merlin liegt nicht in Deinem Budget, das Hotel fanden wir auch nicht so toll, bis auf das Zimmer. Wir haben ein Deluxe Zimmer gehabt (dank einem sehr guten Rat von Berhard aus dem Forum, danke an der Stelle:-)) und es war wirklich schön.

    Khao Lak ist seeeehr lang gezogen, kommt darauf an, wo man hin will, dauert und kostet ein wenig. Khao Lak ist auch sehr stark von Pauschaltourismus beherrscht. Das heisst gute Hotels, die nicht günstig sind und keine Traveller-Atmosphäre, die Dir glaube ich auch liegt. Ich kenne South Beach nicht, habe schon selbst in die Richtung recherchiert, bestimmt kann der Bernhard mehr dazu sagen. Es ist nicht so weit von dem "Zentrum" aber trotzdem ruhig gelegen.

    Ich glaube, dass Koh Lanta besser zu Deinem Plan und vor allem Budget passen würde. Du kannst von Bangkok nach Krabi fliegen und weiter mit dem Minivan fahren.

    Koh Lanta ist etwas ruhiger und ab dem Klong Nin Beach Strand ist es echt nett, eine Mischung aus Pauschal- und Travellerpublikum und vielen Familien und Kindern. Die Insel ist relativ ruhig, man kann selbst Moped fahren und weiter im Süden beobachtet man oft Affenfamilien an der Strasse, man kann ein Elefantencamp besuchen oder etwas bummeln in Bad Saladan, oder nach Old Town fahren. Die Buchten im Süden sind wirklich sehr schön.

    Du kannst einen Bungalow für drei Tage nehmen und dann vor Ort schauen, was Dir gefällt und Du kriegst vor Ort einen viel besseren Preis, sogar direkt an Weihnachten 2013 waren noch viele freie Bungalows vorhanden. Kho Lanta hat uns bei unserem zweiten Aufenthalt sogar noch besser gefallen als beim ersten Mal im Jahre 2010.

    Grüsse

    Magda

  • Urlaubsfreaky
    Dabei seit: 1267142400000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1410653674000

    Hallo Magda,

    welche Unterkunft hast du am Pakweep Beach und am Nang Thong Beach bewohnt?

    Hattest du da Bungalows?

    Gibt es am Pakweep Beach Restaurants?

    Gruß

    Urlaubsfreaky

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25323
    geschrieben 1410657544000

    Magda, der "Khao Lak Beach" wird eigentlich als South Beach bezeichnet und wie du ja selbst schreibst gilt die Bezeichnung Khao Lak für unterschiedliche Strände auf etwa 30km  Länge.

    Hilft Bonnie aber bei dem Budgetrahmen nicht weiter, ausser einigen kleinen Bungalow Resorts in zweiter oder dritter Reihe am Nang Thong oder Bang Niang Beach.

    Die Poseidon Bungalows am South Beach südlich vom Merlin Resort sind ausgesprochen basic und eher ein Domizil für Taucher.

    Ko Lanta und dort besonders der Klong Nin Beach ist eine grossartige Idee, man findet eine ganze Reihe wirklich schöne und günstige Bungalowanlagen direkt am Strand, gute Restaurants und ein paar Shops.

    Für mehr Trubel und Shoppingmöglichkeiten bieten sich vielleicht vorher ein paar Tage in Krabi Town oder Ao Nang an, den Flug von Bangkok nach Krabi gibt's günstig bei Air Asia.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17738
    Verwarnt
    geschrieben 1410708420000

    Urlaubsfreaky, am Pakweep gibt es nur das Le Meridien und Beyond, vielleicht könnte man im Norden noch das Mai dazurechnen, bin mir nicht sicher, ob das schon zum Bangsak gehört. Wenn man zum Pakweep noch den White Sand Beach rechnet, dann hat man noch das Sarojin, Kant6ary und besagte Ao Thong Bungalows.

    Das Thema Beachrestaurants wird hier schon in zwei Threads für Khao Lak besprochen, da solltest Du genug Informationen entnehmen können, m.E. muss man derzeit die nächste Hauptsaison ab November abwarten, um zuverlässig etwas zu den Beachrestaurants sagen zu können :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Bonnie77
    Dabei seit: 1410134400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1410735974000

    Hallo zusammen!

    Danke für die neuen Inputs!

    Wahrscheinlich hast du recht Magda, direkt am Strand zu wohnen ist sicher bequemer.

    Koh Lanta hört sich auch ganz toll an - vorallem die traveller Atmosphäre!!

    Was mich an Koh Lanta verunsichert:

    Ich habe gelesen, dass der Großteil der Bevölkerung moslemisch ist - ist ja grundsätzlich kein Problem.

    Ich bin nur schon sooo oft in moslemische Länder gereist.

    In Asien war ich erst einmal für längere Zeit auf den Philippinen (zum Großteil Christen)

    Für diesen Urlaub wünsche ich mir auch gaaanz viel von der asiatischen Kultur, Buddhismus und Co zu erleben..

    Mmmmhh..

    In Khao Lak sind wirklich viele Bungis zu meinem Reisezeitraum nicht mehr verfügbar.. Khao Lak Banana Bungalow hätte noch was frei - schaut auch ganz süß aus mit dem tropischen Garten - aber halt 10-15 Minuten zum Hat Nang Thong...

    Mmmmhh..

    Achja.. Ich plane für die Ankunft und für die Abfahrt jeweils 2 (insgesamt 4) Tage in Bangkok ein - die Hälfte für´s shoppen und die andere für Kultur..

    Liebe Grüße

  • Bonnie77
    Dabei seit: 1410134400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1410740293000

    koh lanta hat echt tolle bungis am strand...

    denkt ihr es reicht ventilator oder ist klimaanlage deutlich besser? LG

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25323
    geschrieben 1410742767000

    Mache dir wegen wegen der zum Teil muslimischen Bevölkerung auf Lanta keinen Kopf, die gibt es auch in anderen Regionen Thailands.

    Asiatische Kultur und buddhistische Tempel gibt es in Bangkok bis zum Abwinken.

    ...und ja, ich würde einen Bungi mit AC bevorzugen. Wegen der Mosquitos kannst du nachts kein Fenster offen lassen, ausser es sind Fliegengitter davor.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Bonnie77
    Dabei seit: 1410134400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1414709586000

    Sooo.. Jetzt habe ich lange nicht geschrieben..

    Zur Info: Ich habe mich jetzt definitiv für Koh Lanta entschieden.. Freu  :laughing:

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25323
    geschrieben 1414717124000

    Schön, Ko Lanta wird zu deinen Vorstellungen passen. Hast du schon ein bestimmtes Resort gebucht, oder willst du erst nach Ankunft auf der Insel per Walk-In auf die Suche gehen?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!