• zuthi
    Dabei seit: 1189468800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1190637075000

    Hallöchen,

    nach dem ich vor zwei Wochen noch nach Bali wollte, hat man mir nun mehrfach Koh Samui empfohlen.

    Da ich sehr unternehmungslustig bin, hat mir das Reisebüro empfohlen, doch einen Stop in Dubai einzulegen. Von dort weiter für einige Tage nach Bankok und dann nach Koh Samui.

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Kombination ? Wieviele Tage sollte man für Dubai und Bankok einplanen. Ich glaube, je 3 Übernachtungen sollten es schon sein, oder ?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1190637385000

    Ich würde sagen 3 Übernachtungen mind. In Bangkok gibt's viel zu sehen und zu tun.

    Wobei ich Dubai am Rückweg machen würde. Dann dauert der Heimflug nicht mehr so lange. Liegt ja ziemlich genau zwischen BKK u. Deutschland.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1190637493000

    Hallo,

    wir hatten sogar nur jeweils 2 Nächte, die Tage aber wirklich komplett zur Verfügung.

    Wir hatten auf dem Hinflug BKK und auf dem Rückflug DXB als Stopover, genau andersrum aber wir fanden es gut so :-) Kombinieren lässt sich das mit Emirates natürlich perfekt und auch die Stop Over Preise bei Emirates sind durchaus akzeptabel.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1190646155000

    Hallo,

    habe im Nov. 2006 diese Kombi gemacht. Erst 2 Wochen Thailand, dann 1 Woche Dubai.

    Mit Emirates sehr gut zu kombinieren. Ich würde Dir auch raten, in Dubai auf dem Rückweg zu bleiben.

    3 Tage DXB sollten es aber mindestens sein, sowie auch BKK.

    Gruss,

    Amouage

    Mai 2018-Reunion-Mauritius- Dubai
  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1190707374000

    Vor zwei Jahren hab ich auch auf dem Heimflug von Thailand noch 3 Tage in Dubai eingelegt, aber wenn mich jemand fragt, ich würde Dubai für den Anfang der Reise empfehlen, da ich nach der Herzlichkeit der Thais entwas von den Arabern verschreckt war und es mir dadurch in Dubai nicht so gut gefallen hat, obwohl ich dort vorher immer schon mal hin wollte.

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1190717451000

    Hallo schrotty,

    aber man kann Thais und Araber eh nicht vergleichen und sollte sich der unterschiedlichen Lebensform und Kultur vorher bewusst sein.

    Ich persönlich fand die Araber sehr nett, höflich und hilfsbereit, evtl. nicht ganz so überschwenglich wie die Thais, aber deshalb zu sagen Dubai hätte mir nicht gefallen :disappointed: :frowning: Hattest Du denn besondere Erlebnisse?

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1190794161000

    Hallo Sandra,

    du kannst dir sicher sein, dass ich mir der unterschiedlichen Kulturen bewusst war. Dubai war immer ein Wunschreiseziel für mich, ausserdem habe ich ein paar Jahre Bauchtanz gemacht und im Zuge dessen mich natürlich auch etwas mit den orientalischen Ländern beschäftigt. Ich war einfach enttäuscht vom Umgang der Männer (ausser die mit Touismus ihr Geld verdienen) mit allein reisenden Frauen. Dafür dass es heißt Dubai wär so westlich war das echt erschreckend. Taxifahrer haben uns teilweise einfach irgendwo abgesetzt, weil sie nicht wußten wo das war wo wir hin wollten oder es nicht verstanden und nachgefragt wurde bei uns, sondern einfach mal am Gold Souk rausgeworfen. Frauen wollen ja immer dort hin. Am öffentlichen Strand saßen die Einheimischen Männer praktisch direkt in der Gruppe auf unseren Badematten, da fühlt man sich schon unangenehm auf dem Präsentierteller. Wir sind auch nach zwei Stunden vom Strand verschwunden. Das einzige was toll war und was ich irgendwann wieder sehen will das ist die Wüste. Der Ausflug dorthin war total faszinierend. Kann sein, dass das ganze anders ist wenn man in männlicher Begleitung ist.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1190795119000

    @schrotty sagte:

    Kann sein, dass das ganze anders ist wenn man in männlicher Begleitung ist.

    Ah, das kann natürlich sein. Aber dass Frauen ohne männliche Begleitung als "Freiwild" angesehen werden, ist kein typisches Phänomen für Dubai. Das kennt man doch eher aus Nordafrika.

    Am öffentlichen Jumeirah-Beach ist mir keinerlei frauenfeindliches od. diskriminierendes Verhalten aufgefallen. Meiner Frau auch nicht.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1190815779000

    Hallo chriwi,

    wir waren am Jumeirah-Beach Park und ich bin normal nicht empfindlich in solchen Sachen, aber das war mehr als unangenehm. Ich fands schon schade, weil ich mich ja eigenlich auf den Stopover gefreut hatte

  • Marcel_und_Julia
    Dabei seit: 1151107200000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1191064480000

    hallo zusammen,

    wir planen ähnliches für unsere nächste reise:

    DUS via DXB nach BKK mit emirates

    wollen dann so ca. 3 tage in bangkok bleiben und dann strandurlaub machen (7-9 tage)....hier hatten wir auch schon koh samui und phuket im visier (wer hat noch mehr vorschläge, wer dankbar für anregungen :D ; wo kann man vielleicht sogar gut schnorcheln?)

    auf dem rückflug möchten wir dann auch einen stopover in DXB machen, auch für ca. 3 tage.

    hat jmd ideen für den badeaufenthalt?

    mfg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!