• Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1306705465000

    @Helmut & Ulla sagte:

    Khao Lak empfand ich als deutsche Hochburg mit immer noch real existierenden ostdeutschen Frühmorgensdieliegenreservierer-Pensionisten. Total ätzend.

    Werden Liegen erst seit November '89 reserviert?

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1306707448000

    Aus genau den Gründen, die hier gegen Khao Lak aufgeführt wurden, wurde uns von Phuket abgeraten. Und deshalb fliegen wir nach Khao Lak - im November ;) Liegenreservierer gibt es in Phuket wie in Khao Lak wie leider überall. Und ich fürchte, auf Phuket trifft man mehr Deutsche und ebensolche Lokale als in Khao Lak.

    November 2018, Vietnam, Rundreise und Baden
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1306713964000

    @Helmut & Ulla sagte:

    ...Khao Lak empfand ich als deutsche Hochburg mit immer noch real existierenden ostdeutschen Frühmorgens die liegenreservierer-Pensionisten. Total ätzend...

    Das mag vielleicht naheliegend auf die im Ranking bei HC beliebtesten Resorts zutreffen, die sind 'eh nicht mein Ding.

    Ich war schon mehrfach in Khao Lak, auch vor dem Tsunami, die Überwiegende Zahl der Urlauber sind unverändert Scandinavier.

    Natürlich gibt es wie hier bereits genauer genannt einige Kneipen mit deutscher Küche und auch jede Menge Pizza-Läden, wer gute Thaiküche sucht wird in überall in Khao Lak reichlich Kneipen finden, auch mit der ganz speziellen Isanküche.

    Bei Ausflügen und Unternehmungen abends kommt es halt darauf an was man sucht.

    November wäre allerdings auch ein No Go für mich, so ziemlich überall in Thailand. Mit Januar/Februar war ich bisher immer auf der "sicheren" Seite, auch auf Samui etc.

    @3Nicki

    Mit Wiedergabe von Hörensagen sollte man sich sowieso zurückhalten.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1306740521000

    @Bernhard

    Dieser Satz ist wohl grad dein favourite, was ;) ?

     

    Ich habe hier keine Behauptung aufgestellt, sondern geschrieben, was ich gehört habe, um demtentsprechende Reaktionen zu erhalten, egal in welche Richtung. Dies sind Aussagen, die ja nicht wertend gemeint sind und keineswegs "Wiedergabe von Hörensagen".

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    gesperrt
    geschrieben 1306744345000

    @Der Piepsi

    Nein, die wurden auch schon vorher reserviert - es gibt immer Unverbesserliche. Aber beim genauen Zuhören verstand man dann schon Halle, Magdeburg, Leipzig.......

     

    ...und als die im Mukdara aufschlugen, da fing es an.... :?

     

    @ Bernhard707

    du hast recht, ich spreche auch nur für den Bereich Bang Niang / Nang Thong.  Es mag am Pakweep oder South Beach anders sein. ;)

     

    Jedenfalls war im April die vorwiegende Sprache im Mukdara (voll belegt), Chong Fah und im La Flora - deutsch!

    Ist ja auch ok - aber nichts für uns.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1306748446000

    Ich mag es auch lieber international, dennoch waren wir im Chong Fah sehr zufrieden...und beim Straubinger und co. wirst du uns nicht finden. Wir sind Strandläufer und als solche nicht unbedingt "standortgebunden" , von daher war der Bang Niang für uns gut, da wir schnell an leeren Strandabschnitten waren.

    Es ist nie gut, wenn eine Nation im Überfluss vertreten ist - wie wir das jetzt auf Koh Chang feststellen mussten - Klong Prao Beach, vor Jahren unser Lieblingsstrand - war zu 90 % mit Menschen einer Nationalität bevölkert - und - nein - es waren keine Deutschen.

    Und zum Wetter im November: das wäre mir auch zu gewagt.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1306774926000

    Wenn ich nur im November könnte, würde ich das Risiko eingehen und nach Phuket fliegen. Da gibt es für den schimmsten Fall noch genügend Unterhaltungs-möglichkeiten.; der berühmte Plan B eben. Khao Lak war uns zu ruhig für einen ganzen Urlaub, und wenns dann noch viel regnet ...

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • Alexunterwegs
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 171
    geschrieben 1306777652000

    Ich kann aus eigener (letzjähriger) Erfahrung von Phuket im November nur abraten- tolle Hotels, nette Strände, leckeres Essen.... und SOVIEL Regen, dass wir tagelang nicht aus dem Zimmer konnten. :?

  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1306779853000

    @Alex: Ja klar, aber das ist ebenso extrem wie der diesjährige Regen im März (oder auch Januar schon). Ist einfach Schicksal. Wir hatten im April diesmal Kaiserwetter, auch nicht normal.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1306780450000

    @Zimmerer sagte:

    Ist einfach Schicksal.

    Man kann das Schicksal aber auch herausvordern. Und mit Buchungen in der bzw. am Anfang/Ende der Regenzeit tut man das.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!