• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26441
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1426845429000

    Ok - gut, den hätte man sowieso eigentlich überwiegend dabei...aber ich wurde weder danach gefragt noch mußte ich ihn irgendwo in Verbindung mit dieser Simcard vorzeigen....gaaanz ehrlich!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1426845873000

    Das glaub ich dir schon .... 

    Für die Herren vor Ort war dies halt mal wieder ein spannendes Thema  :laughing:

    Für mich kommt jedoch eine Karte nicht mehr wirklich in Frage bei einmal im Jahr Aufenthalt für 2 Wochen. Die WLAN Verfügbarkeit hat mir vollkommen gereicht.

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26441
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1426846253000

    Ganz ehrlich azzurro - hast vollkommend recht.. :kuesse: ..hier ist die Versorgung mit Wifi besser als in D, so dass man höchstens mal "auf der Straße" oder "direkt am Strand" mal Wifi-less ist....deshalb verwende ich diese nur in einem uralten Antiktelefon für Anrufe an nicht-den-neuesten-Medien-verfügbaren Leuten.. :laughing: ....weißt schon:)...Sogar die Walkingstreets und offenen Thaimärkte haben jetzt Wifi - von den anderen Sachen wie Massageläden, Hotels, Restaurants, Bars und blabla ganz zu schweigen natüüürlich:)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1426848011000

    Absolut, ich hatte an jedem Massagesalon WLAN, wenn man ganz freundlich fragt bekommt man überall Zugang. Selbst die Thais boten mir ihren Persönlichen Hotspot übers Handy an  :D

    Über die App Line hatte ich ständig Kontakt mit meinem Onkel vor Ort, besser geht es kaum  ;)

    In der Walkingstreet war ich zwei mal jedoch hast du da so gut wie keine Zeit für WLAN, viel zu viel Trubel um dich herum :laughing:

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1426864017000

    @chriwi sagte:

    Icb brauchte vor 2 Wochen beim Kauf meiner Simcard einen Pass.

    Im Gespräch, wie so vieles in Thailand, war es schon lange aber im Januar in der Tat noch nicht nötig. Wie man diesem Link entnehmen kann gilt diese Regelung mit Pass nun seit 2. Februar mit einer Registrierungspflicht bis Ende Juli.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1426864602000

    azzurro:

    Absolut, ich hatte an jedem Massagesalon WLAN, wenn man ganz freundlich fragt bekommt man überall Zugang.

    Entspricht leider in Bangkok nicht meinen Erfahrungen. Im Anantara musste ich erst böse werden. Hab dort ein Bierchen getrunken, WiFi-Code rückten sie nicht raus. Und sowohl bei Starbucks als auch in der Lobby des Oriental bin ich abgeblitzt. 1 Hour um 200 Baht hätte man mir gerne verkauft.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1426877900000

    ...und hier noch was aus Thaizeit zu den Prepaid Sim in Thailand.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26441
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1426878709000

    Chriwi - stand bei Starbucks der Zugangscode nicht auf der Rechnung??? Hier auf Samui schon.....auch bei Burger King ung McDoof.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1426899698000

    Ich hatte nach "free wifi" gefragt, weil das zu dem Zeitpunkt der einzige Grund für mich war, den Laden zu betreten. Antwort: "Sorry, no free!" Aber 5 Hours zu 200 Baht wollte er mir verkaufen.

    Irgendwie findet man schon Lokale mit gratis WLan, und wenn man nicht völlig onlinesüchtig ist, muss es ja nicht sofort sein. Aber ich hab das Gefühl, es war in Bangkok schon mal einfacher. Grund ist auch, dass die Telefonanbieter eigene WLans haben, die in weiten Teilen der Stadt funktionieren. Dafür benötigt man allerdings eine Thai-SIM und das entsprechende WiFi-Package.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26441
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1426925293000

    Achso Chriwi - du hast dort nix konsumiert.....ja, da sind sie knausrig bzw. können ja das Paßwort nur rausgeben, wenn sie eine Rechnung ausstellen....und wie gesagt, wenn man was kauft, ist automatisch unten auf der Rechnung dein persönliches Paßwort+Zugangscode aufgedruckt....quasi ohne Rechnung kein Wifi....aber das Wifi bei MCDoof+BurgerKing kannst zwar benutzen, aber man muß sich registrieren vorher - sehs nicht ein, daß ich er erstmal meine ganzen Daten angeb, dann per Email nochmal einen Bestätigungslink krieg und dann erst irgendwann Zugang hab....bis dahin haste den ganzen Laden zusammengefuttert, falls man das Zeug überhaupt mag :laughing: ...kann dort meinen Cappu auch ohne Wifi getrost trinken :D

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!