• 24071957
    Dabei seit: 1203724800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1350156509000

    Hallo liebe Khao Lak Kenner,

    lohnt sich ein Tagestrip mit dem Roller nach Takua Pa und zum Inselchen Ko Kho Khao,hab hier im Forum leider nichts gefunden und in meinem Loose steht auch nichts hilfreiches drin, wir werden im Marriott wohnen und ich glaub es ist nicht besonders weit zum fahren.Ich würd mich sehr freuen, wenn mir jemand der schon dort war ein paar Tips geben könnte.Takua Pa soll ja auch einen schönen Markt haben.

    Lieben Dank schon mal und ein schönes Wochende

    Angelika

  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1350157189000

    Hallo Angelika,

    ich war im Februar zwei Mal auf Koh Kho Khao. Es gibt dort nichts besonderes, außer einen schönen breiten Strand. Es ist nicht viel los dort. Ein paar Resorts und Kneipen. Wenn Du also nur einen schönen, ruhigen Strandtag verbringen willst, dann ist es o.K.

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • manu1205
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1350158884000

    Auf der Insel gibt es absolut kein Highlight. Flach wie eine Flunder, soweit ich mich erinnere eine einzige Durchzugsstraße und links und rechts davon nichts Sehenswertes. Hat sich absolut nicht gelohnt. Der Strand beim Marriott oder der White Sand Beach sind für mich mindestens genau so schön wie auf dieser Insel.

  • Tommydo
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1350159203000

    @24071957

    wir waren mit dem Moped sowohl auf Ko Kho Khao als auch in Takua Pa. Der Markt hat mir persönlich dort besser gefallen, als die 2 Märkte von Bang Niang  - war einfach ursprünglicher. Es lohnt sich aber auch mal nach Takua Pa Old Town zu fahren. Der Tempel war dort zwar schon etwas verfallen aber die Anlage ist trotzdem sehenswert und auch die Altstadt empfand ich irgendwie als was Besonderes (weiss nicht wie ich es anders ausdrücken soll). Die Altstadt ist aber nicht so leicht zu finden - müsst euch vor Ort schlaufragen.

    Die Überfahrt zur Insel kostete vor 2 Jahren 20 Bath pro Person und fürs Moped. Das Moped wurde für uns über eine schmale Bohle aufs Boot gefahren. War schon etwas abenteuerlich. Aber auf die große Fähre ist man nicht angewiesen. Nachdem wir einmal dort waren, kam wir immer wieder, weil der Strand am Sandy Beach uns so gefallen hat. Ich habe davon auch einen -Reisetipp eingestellt.

    L.g. Ingrid

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1350160656000

    Ja, der Markt und Old Town in Takua Pa sind durchaus die knapp 30km wert. Mit Roller kommt man problemlos auf Koh Kho Khao, mit Mietwagen hat man das Problem die Autofähre verkehrt nur bei Flut, bei Ebbe kommt man selbst mit Bohlen nicht rauf ohne aufzusetzen.

    Der Strand auf der Insel ist wirklich klasse und endlos lang, ansonsten ist dort der Hund begraben.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Tommydo
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1350162136000

    @bernhard

    mit der Altstadt verbinde ich nicht den Markt, ich habe damit dieses potugiesische Viertel mit dem chinesischen Einschlag gemeint - einige Kilometerchen weg und schwer zu finden.

    Hat einen maroden Charme und stammt aus der Zeit des des Zinnabbaus. Wobei hier noch andere Nationen ihre Spuren hinterlassen haben.

    L.G. Ingrid

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1350164078000

    Weiss ich und war schon dort, das "in Takua Pa" ist versehentlich dazwischengerutscht.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • 24071957
    Dabei seit: 1203724800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1350164463000

    Vielen, vielen Dank für eure Antworten. Hört sich gut an, das werden wir dann dieses Jahr sicher machen. Vielleicht gibts noch einen Tip wo man auf Khao lecker essen kann.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1350165884000

    Die eine Kneipe direkt am Fähranleger war ganz brauchbar, ich hatte allerdings beim Warten auf die Fähre zu Festland nur eine Kleinigkeit gegessen.

    Ansonsten gab es nur eine Kneipe unterwegs zur Fähre, die aber (noch?) geschlossen war, wahrscheinlich bleiben nur die Restaurants in den Resorts.

    So war es zumindest vorletztes Jahr, möglicherweise hat sich was geändert. Äh, nimm dir auf die Insel viel zu lesen mit ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1350167265000

    Wie bereits geschrieben, war ich im Februar d.J. dort. Gegessen habe ich im Restaurant des neuen Cousin Resort. Sang und Sun, die Besitzer vom Cousin Resort am Bang Niang Beach haben dort im Januar ihr neues Resort eröffnet. Essen war lecker dort. Man kann dort auch die Liegen kostenlos nutzen und einen schönen Strandtag verbringen. :D

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!