• verena1086
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1439217277000

    Hallo,

    wir fliegen Mitte September zum ersten Mal nach Thailand. Zuerst einige Tage Bangkok und im Anschluss für 10 Tage nach Koh Samui (Chaweng Noi).

    Von dort aus würden wir gerne eine Tagesausflug nach Koh Phangan machen. Nachdem die Bewertungen der geführten Ausflüge aber meistens eher schlecht sind, dachten wir das selbst in die Hand zu nehmen. Mit der Fähre sollte man ja am Morgen problemlos in 30 min auf Koh Phangan sein. Allerdings weiß ich nicht wie es dort am Besten weitergeht? Mit einem Longtail Boot? oder einem Songthaew? Kommen wir damit zum Bottle Beach? Oder zumindest in die Nähe um den Rest zu Fuß zu gehen? Wir würden gerne an einem Strand schnorcheln und sonst wäre ich für weitere sehenswerte Tipps sehr dankbar =D

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26804
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1439218947000

    Die eigene Tour ist immer noch die beste Möglichkeit, individuell die Nachbarinsel zu besuchen - und auf einfache Art+Weise.....direkt am Ankunftspier warten zig-Songthaews auf die Gäste, da ja nicht nur du diese Idee hast, sondern die halbe Fähre mindestens.....nimm dir ein Songthaew, zeig dem Fahrer, was ihr genau anfahren möchtet, handel es auf einen schönen Komplettpreis runter und gut isses.......eine höhere Bequemlichkeit in Sachen Fahrkomfort haste in einem Taxi - was allerdings teurer ist als das Songthaew....so eine komplette Ganztagestour dürfte um die 1500-2000 Baht kosten - normalerweise haben die auf Phangan ähnliche Preise wie auf Samui - so ca. 250-350 Baht/Stunde in etwa für private Touren.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • verena1086
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1439223807000

    Danke, das wollte ich hören ;-)

    Was ist denn sehenswert auf Koh Phangan für einen Tag? Habt ihr Vorschläge/Erfahrungen?

  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1439224173000

    bitte schau doch in den koh Phangan Thread. Dort gibt's de facto alles was du wissen willst. Auch im samui Thread gibt's das eine oder andere über koh Phangan

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok, Ko Yao Noi, Phuket
  • terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 310
    geschrieben 1439225574000

    @Palme:

    bist du dir sicher dass die normalen Songthaews den Bottle Beach anfahren?

    Unser Fahrer hat schon gemurrt als er hörte er muss das Santhiya anfahren (mit einem normalen Auto wirklich nicht zu empfehlen).

    2014 haben wir uns entschlossen den Bottle Beach mit einem Roller zu besuchen...Weg mittels GoogleMaps rausgesucht, roller gemietet und los ging die Fahrt. 

    Jedoch nur bis zu einem gewissen Punkt. Der Weg wird immer schlechter, Steiler und die "Fahrbahn" ist von der letzten Regenzeit Komplett ausgespült sodass sich lauter tiefe Rinnen gebildet haben wo man nicht mit einem Roller reinrutschen sollte (ist uns passiert).

    Fazit: Wenn der Weg im selben Zustand ist wie letztes Jahr dann kann ich mir vorstellen dass nicht Jeder Bereit ist euch dort abzusetzen..

    2015 haben wir das ganze nochmal in angriff genommen indem wir ein Boot am Tong Nai Pan Yai organisiert haben. Allerdings macht sich das besser wenn man sein Resort gleich in der Nähe hat.

  • verena1086
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1439225800000

    Ich habe es schon befürchtet... :-(

    Den Thread habe ich schon gesehen - allerdings geht es dort auf 97 Seiten um alles Mögliche Koh Phangan betreffend...

    Gerne kann ich meine Frage dort stellen, wenn das gemeint war - aber 97 Seite durchlesen ist mir doch etwas zuviel! Da kann ich genauso gut wieder "Google" fragen oder einen Reiseführer aus der Buchhandlung und brauche kein Forum dafür... Nur eine persönliche Empfehlung (um die es mir geht) habe ich dort auch nicht :-(

  • verena1086
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1439226085000

    @ terrapole:

    Was meinst du mit "es macht sich besser wenn man sein Resort gleich in der Nähe hat"?

    Und wie weit ist der Strand von einer normal befahrbaren Straße entfernt?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26804
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1439227100000

    Verena - wenn du auf Phangan - sprich vermutlich Thongsala-Pier ankommst, würd ich erstmal Richtung Norden aufbrechen - die dortigen Strände abklappern und bis rauf nach Koh Maa......dort isses ganz schön und sollte man mal mitgenommen haben......ich weiß nicht, wieviel Zeit du bist dorthin brauchst, aber wenn noch genügend übrige ist, kannst Richtung Osten an der Küste wieder zurückfahren und evtl. noch Thongsala mitnehmen - hier gibts zwar nicht arg viel zu entdecken, aber kurz mal durchstöbern ist ganz nett.....wenn du noch mehr Zeit hast, wären natürlich die Strände Thong Nai Pan+Thong Nai Pan Noi ein Highlight - hier dann via Haad Rin und Leela Beach wieder zurück nach Thongsala.....aber ob du das alles schaffst, ist fraglich.....außer du fährst zweimal rüber - einmal machst die komplette Westseite, beim anderen Mal fährst z.B. direkt gleich mit der Haad Rin Queen rüber und machst dort bequem die Ostseite.....wär auch ne Idee....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 310
    geschrieben 1439232577000

    @Verena

    Es kann natürlich sein dass Grad keiner Zeit hat um euch zum Bottle Beach zu schippern da sie ja beruflich Fischer oder sowas sind.

    Hättet ihr in solch einem Fall euer Resort in der Nähe macht ihr einfach einen Termin für den nächsten oder übernächsten Tag und gut is...

    Und zu der Entfernung...weit ist ein Begriff der sehr relativ ist. 

    Theoretisch ist es mit dem Roller nicht weit aber praktisch zu unserer Zeit unmöglich.

    Laufen würde ich auch nicht empfehlen da ihr sonst den Roller mitten in der Pampa abstellen müsstet und dann geht es teilweise sehr steil nach unten bzw zurück auch wieder nach oben (bei 34°).

  • blueeye2402
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1439249185000

    Verena,

    soll es unbedingt der Bottle-Beach sein? Damit habt ihr euch den am schlechtesten zu erreichenden Strand ausgesucht.

    Wir waren letztes Jahr im Februar da, waren mit dem Roller unterwegs und es stimmt schon, es war wirklich fast unmöglich da runter zukommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass euch ein Taxi da hinbringen wird.

    Schaut euch mal den Haad Sadet (Than Sadet) an, uns hat der genauso gut gefallen. Letztes Jahr war es auch noch nicht so einfach, da hin zukommen. Dieses Jahr waren wir im Mai da und total überrascht, dass es jetzt eine asphaltierte Strasse bis kurz vorm Strand gibt. Wäre vielleicht eine einfachere Lösung, zumal es auf dem Weg dahin noch ein paar Wasserfälle anzuschauen gibt..

    Du hast geschrieben, dass ihr am Strand schnorcheln wollt, erwartet bitte nicht zuviel, denn wirklich was zu sehen gibt es da eigentlich nicht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!