• Kultine
    Dabei seit: 1181865600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1415487650000

    Warum dieser Tread hier nicht geschlossen wird? Bei anderen wird das ja rucki zucki gemacht leider! Die ganzen Diskussionen hier sind ja einfach nur noch lächerlich!

    Denke schon mal dass sehr viele wegen den Strandlokalen gerne nach Thailand gereist sind. Zumindest ging es uns so. Wo bitte findet man woanders auf der Welt dieses Feeling??? Falls jemand Tipps hat würde ich mich darüber freuen! Wir sind bereits viel gereist - haben dieses Feeling aber bisher nur in Thailand gefunden. Und waren deshalb die letzten Jahre auch nur noch in Thailand. Also um jetzt nicht falsch zu verstehen waren wir nicht nur wegen der Strandrestaurants in Thailand sondern schon auch wegen dem Land selbst: der Natur, der Freundlichkeit der Menschen, dem Klima, der Möglichkeiten sich immer und überall frei zu bewegen aber eben auch die Strandrestaurants machten für uns Thailand zu dem perfekten Urlaubsland! Warum ausserdem die Strandrestaurants immer als "billig" beschrieben werden versteh ich nicht ganz. Ich habe dieErfahrung gemacht, dass man fernab des Strandes aufjedenfall "günstiger" essen kann! Hier meint man immer dieStrandrestaurants wären die günstigsten Restaurants überhaupt in Thailand. Das ist ja wohl totaler Schwachsinn!

    Legebatterien finde ich auch hässlich und bin kein Freund davon. Aber irgendwo müssen die Leute ja auch unterkommen - den ganzen Tag in der Hitze ohne Schatten im Sand zu schmoren wird kaum jemanden gefallen. Zu überlaufen hab ich die meisten Strände in Thailand auch nie erlebt. Und wer Patong oder Pattaya nicht mag braucht da ja auch nicht hin. An allen anderen Stränden habe ich nie irgendwelche Liegebatterien gesehen. Und finde das auch gut so! Dass man in Thailand alles findet von überlaufen bis zu einsam ist genau die Mischung die Thailand ausmacht! Es muss ja nicht jeder Strand wie der andere sein, das wäre ja auch langweilig.

    Und habt ihr euch eigentlich schonmal Gedanken darüber gemacht dass auch für euch - Lieblinge des neuen Thailands - sich einiges ändern wird? Denn in Zukunft werdet ihr wohl kaum noch alleine in eurem natürlichen Schatten liegen!

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Kultine
    Dabei seit: 1181865600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1415488845000

    Achso, das hatte ich noch vergessen zu erwähnen. Thailand ist das am best zu bereisenste Land. Zumindest kommt man überall schnell von A nach B. Und nicht wie in Vietnam oder auf den Philippinen nur mühsam vorran. Und auch die Anreise von Deutschland nach Thailand ist mit den anderen Ländern verglichen am kürzesten.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9274
    Verwarnt
    geschrieben 1415489270000

    ... in Griechenland und auf Sansibar konnte ich mein Essen auch schon direkt am Strand zu mir nehmen...  :p

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1415498467000

    @'Kultine:' sagte:

    ...Legebatterien finde ich auch hässlich und bin kein Freund davon. Aber irgendwo müssen die Leute ja auch unterkommen - den ganzen Tag in der Hitze ohne Schatten im Sand zu schmoren wird kaum jemanden gefallen. Zu überlaufen hab ich die meisten Strände in Thailand auch nie erlebt. Und wer Patong oder Pattaya nicht mag braucht da ja auch nicht hin. An allen anderen Stränden habe ich nie irgendwelche Liegebatterien gesehen...

    Ach ja? Die Nai Harn, Karon, Surin und Kamala Beaches waren also bis zum clean up auf Phuket die ultimativen Strandidyllen Thailands...?!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1415528149000

    Doch Kultine, wir werden unseren Schatten weiterhin geniessen, da dort eh schon immer Naturschutzgebiet war und somit die Liegen und Schirme verboten sind :-)))).

    Im Übrigen kann ich Dir Brasilien empfehlen; auch dort kannst du in netten "Hütten" am Strand sitzen und chillen...ist allerdings alles einiges teurer als in Thailand.

    LG

    Andrea, die weiterhin im Bungalow am Strand wohnt und nebenan in einer Bar die Füße in den Sand setzt.

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1415530132000

    Was geht denn hier schon wieder ab? War das nicht mal ein Thread für interessierte Strandbenutzer, um neueste Infos mitzuteilen?

    Es ist doch wirklich völlig wurscht, ob einer lieber durch Kambodscha reist oder nach Kreta.

    Speziell am Bang Tao Beach werde ich mich im April wieder sauwohl fühlen, mit und ohne Buden. Unter meiner Casuarine auf dem weitläufigen Hotelgelände.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1415554530000

    @'ThomasCrown' sagte:

    ... Im Hotel gab es genau eine! Mitarbeiterin (der ich auch sagte, sie dürfe ihren Kollegen erklären wie man lächelt)

    ...

    Noch mehr Blödsinn. Der Angestellte im Hotel weiss, dass Gäste da sind und er/sie das Gehalt bekommt........

    Er/Sie in der Butze schätzt mich nicht mehr. Aber Ich habe in Kata in (Butzen) Restaurants erlebt, dass ich willkommen bin (natürlich wegen der Kohle, die ich da lasse)

    aber dort freut man sich, wenn ich wieder komme. Im Gegensatz zu Hotelkellner.

    ...

    Sorry TC, aber Du hast leider mal so gar keine Ahnung :?

    Die meisten Hotelbeschäftigten haben Saisonverträge und wenn sie ihren Job nicht vernünftig erledigen, sind sie weg vom Fenster. Zu vernünftig gehört auch Freundlichkeit, nicht nur in Thailand und nicht nur in der Strandbutze. Sie wissen also ganz genau, daß sie von den Gästen abhängig sind, genauso wie die Kellner und Besitzer von Strandbuden. Und wenn man in einem Hotel schonmal mehr konsumiert hat als das inkludierte Frühstück, weiß man auch, daß das Servicepersonal dort nicht anders ist als in den Strandrestaurants. Es gibt in beiden natürlich Gute und Schlechte, deren Freundlichkeit natürlich auch davon abhängt, wie man sie behandelt. Daß Du das vielleicht nicht wirklich auf die Reihe bekommst, lässt mich die Großkotzigkeit der Aussage im ersten zitierten Satz vermuten.

    Kultine, natürlich gibt es jenseits vom Strand noch günstigere Butzen, aber hier geht es ja um die Strandrestaurants und daß es um die billigen Preise dort geht, kann man eindeutig an der Heulerei hier im Thread sehen, denn ginge es nur um Füße im Sand und die schöne Aussicht, würden die Beschwerdeführer hier einfach auf die Hotelrestaurants am Strand ausweichen, denn diese waren und sind nicht illegal und immer noch vorhanden!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • ThomasCrown
    Dabei seit: 1272758400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1415633237000

    doc3366:

    ....... lässt mich die Großkotzigkeit der Aussage im ersten zitierten Satz vermuten.

    hättest Du Dir die Mühe gemacht, meine entsprechende Hotelbewertung zu lesen (aber möglicherweise bist Du mit den zwei Sätzen schon überfordert ?), würdest aus gerechnet Du nicht das Wort Großkotzigkeit verwenden.

    Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden. (Oscar Wilde)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!