• Gudrun02
    Dabei seit: 1248912000000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1257083786000

    Chickenbus  = Lokalbus - sind grössere Lastwagen mit Sitzbänken rechts und links und in der Mitte  drauf !!

    ( z.B. Phuket - Karon - Kata )

    Songthaew ist eine Nr. kleiner !!

    Tuk-Tuk sind meistens 3-rädrige umgeb.Motorräder - und haben 2 Pers. auf der Rückbank Platz.

    Gibt auch inzwischen neuere Modelle - so kleine Kastenautos wo viell. ca. 6 Pers. ? Platz haben.

    Ausser den Lokalbussen ist auf Phuket alles überteuert -- aber wer hin will und beweglich sein will - muss halt zahlen - ist doch jedem freigestellt !!

    So ist das halt auf den ausgetretenen Touri-Pfaden !!

    Sonnige Grüße

    G.

  • Ninimaus
    Dabei seit: 1145232000000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1257085375000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt !  

    Oder halt am besten gleich einen Roller mieten für 200-250 Baht. Da sieht man mal wieder den Preis. Ein Roller mieten kostet genausoviel wie nen Liegestuhl :D

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1257086707000

    ...oder auch, immer sehr beliebt :D , 5 Thai-Nudelsuppen :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1257094365000

    @Ninimaus sagte:

    Ein Roller mieten kostet genausoviel wie nen Liegestuhl 

     

    Na, nen Liegestuhl (bzw zwei mit Schirm) kann man ja auch von Morgens bis Abends besetzen... Also passt die Relation wieder...

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3498
    geschrieben 1257097382000

    @ egypt,

    sag mal mußt Du die Leute so anmachen, mir ist Dein schlechter Stil schon im Kenia Forum aufgefallen, man soll sich hier austauschen und nicht beleiern.

    Schau mal in Deine gesamten Postings vielleicht fällt es Dir dann selber auf.

    Gruß Gabi 2001 ( Fanz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1257097595000

    @ Egypt

    Schade, wenn man nicht rechnen kann... 50 Liegestühle = 25 "Pärchen"

    25 x 5 € x 30 Tage (vorausgesetzt die sind tatsächlich jeden Tag alle besetzt, was nicht der Fall ist) = 3750 €

    minus die Pacht des Strandabschnittes und Neuanschaffung.....

    Ich hab kein Problem damit und unsere Reisekasse hält die paar Euro durchaus aus...

    Naja, wenn man die 4-5 € für zwei Liegen mit Schirm nicht mehr übrig hat, dann muß man eben das Handtuch nehmen...

    Auf vielen thailändischen Inseln kosten die Liegen nix, auch gut... Und wenn die was kosten, dann ist es auch nicht tragisch...

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1257098746000

    @bernhard707 sagte:

    ...oder auch, immer sehr beliebt :D , 5 Thai-Nudelsuppen :laughing:

       Naja...mittlerweile kosten die Nudelsuppen schon 60-90 Baht, im Lokal, nicht an der Garküche, da kriegt man sie um 30 Baht, je nach Gegend :rofl:  um 50 kriegt man eine Wan Tan Soup in der Nai Harn im Coconut...die is echt gut!!!!!

    In der Karon, in der rechten Ecke beim KAJ (Happy Thailand) gibts übrigens die Liegstühle und Schirme gratis, sofern man im Lokal speist.

    Das  Beef in Oystersauce mit frischen Chili (die Chili muß man extra dazubestellen) ist ein Traum (80 Baht) die Nudelsuppe mit Shrimps auch (80 Baht) 

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1257103370000

    Da wir inzwischen bei diversen Vergleichen angekommen sind und uns immer noch uneins sind ob zwei Liegen + Schirm für € 5 zu teuer sind werfe ich doch mal eine andere Frage in die Runde - speziell an die User hier, die ( teilweise verständlich argumentiert) sich eben etwas früher "abgezockt" fühlen als andere wie z.b. meine Person. 

    Wie verhaltet ihr Euch denn wenn ihr in einen Nationalpark wollt, in Chiang Mai den Doi Suteph ansehen wollt, in Bangkok den Wat Po oder den Königspalast ? Da müssen wir Farangs alle Eintritt bezahlen. Die thailändischen Bürger zahlen entweder keinen Eintritt ( oder Gebühr) oder nur einen Bruchteil von dem was wir bezahlen.

    Diese "Regelung" ist doch viel spannender als der Preis für Liegen und Sonnenschirme. Aber auch hier  ist die Entscheidung ganz einfach - man verzichtet oder zahlt, denn man kann das System nicht verändern.

    Ach ja, ich wollte in meinem letzten Beitrag schon was zu Ko Bon schreiben....

    Ein Teil der Insel wird ja auch von den Hotelgästen des Evason Phuket besucht, weil das Hotel keinen eigenen Strand hat. Von daher ist mir die Insel bekannt und sie ist ja nicht so groß, das man sie nicht mal schnell ablaufen kann.  Wenn ich an schöne Inseln in Thailand denke, dann gehört Ko Bon mit Sicherheit nicht dazu :disappointed:  

    Wenn ihr dann ein Speedboot nehmt dann fahrt mal lieber in Richtung Ko Racha oder  Ko Phi Phi  oder in Richtung Krabi. Dort habe ich wesentlich schönere Strände und Schnorchelplätze gefunden als auf Ko Bon.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1257104124000

    @Egypt sagte:

    Hach ... wie erfrischend doch diese ganzen Merzens und Zimmerers sind (oder nennt man das "selbstherrlich"???)

    Nein, man muß wirklich nicht jeden Preis runter handeln, aber man muß sich auch nicht von jedem "Hilfschüler" über den Tisch ziehen lassen.

    In Bangkok fahr ich mit dem Tuktuk für 100 Bath durch die ganze Stadt ... in Khao Lak will der Sammeltaxifahrer 100 Bath für 300 Meter .... da laufe ich lieber! Nicht weil ich kein Geld habe, oder geizig bin, sondern weil es unverschämt ist.

    Ich zahle für ein Essen am Straßenrand gerne 150 Bath, auch wenn der einheimische nur 100 zahlt. Aber ich werde sicher nicht 500 Bath zahlen, auch wenn es immer noch Peanuts sind ...

    @Ninimaus ... du hast vollkommen recht

      Was soll ich darauf antworten ? Ich bin in 2009 auch für 100 Bath quer durch Bangkok gefahren und für 250 Baht an einem anderen Tag 6 Stunden von A nach B gefahren worden...und bei 100 Baht für 300 Meter würde ich auch zu Fuss gehen. 

    Da haben wir ja im Prinzip recht viel gemeinsam - ach ne, da gibt es noch einen kleinen Unterschied .....ich hab das Seminar der Admins " immer freundlich sein" nach Ermahnung irgendwann mal verstanden ;)

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Ninimaus
    Dabei seit: 1145232000000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1257106507000

    Hallo Merz,

    der Preis von 4-5 euro für 2 Liegestühle mit Schirm ist ja auch in Ordnung. Ich dachte das der Preis für eine Person gilt...Warum wird eigentlich immer für 2 personen gerechnet bei euch? Sind 2 Liegen zusammen geschweisst oder wie? :D (wegen der Aussage: 50 Liegestühle = 25 "Pärchen").

    Zu deiner Frage zu den Eintrittspreisen bei den Tempeln etc.

    Da informiert man sich vorher über den üblichen Preis wenn man Lust und Zeit dafür aufbringen will, oder man lässt sich überraschen und bleibt uninformiert und zahlt halt ganz einfach zu viel.

    PS: Abgezockt fühlt man sich ganz besonders in Ägypten finde ich. Dagegen sind die Händler in der Türkei ja noch richtig nett und total unaufdringlich. In der Türkei findet man Schilder wo drauf steht "Hier können Sie in Ruhe schauen, ohne Zwang" und das ist dann auch so. In Ägypten springt einem ein kleines Kind (ca. 10 jahre) vor die Nase und will Dir ne Kette für 5 Euro verkaufen, die es um die Ecke für 1 Euro gibt und sagt "komm in MEINE LADEN - ganz billig". Das gleiche gilt für Läden, die sich sogar direkt im Hotel befinden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!