• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1355318359000

    ...und wieder mal fast OT

    Dann warst du wohl in (auf) Sri Lanka in der verkehrten Gegend und das Thema der "neuen Hotels" in Khao Lak hatten wir bereits in einem anderen Thread.

    Keine Resortbetreiber in Thailand wird einem Gast, ob Pauschal-Touri oder Indi den Wunsch nach HP verwehren. Mir geht es alleine um eine zunehmende Tendenz der Pauschalangebote für eine Reisedestination, die sich bisher von anderen wie Phuket etc. durch ihre gewachsenen Strukturen unterschieden und mit kilometerlangen schönen Strände in perfektem Kontrast zu einer üppigen natürlichen Vegetation weit davon absetzen konnte.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1355337549000

    Es ging ja am Schluß um Animation + AI und Fernweh`s und Deine Befürchtung, daß die neuen Hotels, hier das Sensimar, den Weg dazu ebnen. Dem hielt ich entgegen, daß das erste AI von einem "alteingesessenen" Hotel eingeführt wurde, daß sich schön in die Landschaft integriert. Soft"animation" ist jetzt auch nicht wirklich eine Sensimarerfindung für Thailand, gehört halt zu ihrem Konzept und das sollte man vorher wissen, wenn man ein Sensimar bucht. Das mit der HP hatte ich nur erwähnt, um aufzuzeigen, daß es jetzt nicht wirklich was Neues für Thailand ist.

    Deine favorisierten Hotels in Khao Lak kann man auch pauschal buchen und im Gegensatz zu AI-Touristen, sehe ich zwischen Pauschalos(bin ich nächstes Jahr teilweise auch) und Individualos jetzt nicht so eine grosse Kluft und auch den Kontrast zwischen den schönen Stränden und der üppigen Vegetation sehe ich durch die vier neuen Hotels bis jetzt nicht gefährdet. Zwei liegen jwd, eins übernimmt eine alte Ruine, nur beim Sands kann man wohl geteilter Meinung sein, ob das da jetzt noch hin musste.

    Nochmal, natürlich kann man über den Baustil und die Größe der Hotels geteilter Meinung sein, nur ist es halt der Lauf der Dinge, vor allem der momentanen (erwarteten?) Nachfrage geschuldet. Da bringt es m.E. nix, ein "früher war alles besser" in den Ring zu werfen, sondern nur gegebenenfalls seine Konsequenzen zu ziehen. Ich bin mir ziemlich sicher, die örtlichen Betreiber und Angestellten von Touragencies und Gastronomie werden diese neuen Hotels, also auch das Sensimar, begrüssen, solange dort kein AI angeboten wird.

    OT

    Ich war im Royal Palms in Kalutara, was es zu dem Zeitpunkt nur AI zu buchen gab. Sind abends trotzdem raus und in allen Restaurants in direkter Umgebung herrschte gähnende Leere. Die Betreiber waren total entsetzt, da dieses erst seit dieser Saison so war, als das RP und das Nachbarhotel auf AI umgestellt hatten. Nein ich kann nicht über komplett Sri Lanka berichten, aber über die komplette dominikanische Republik, die ich ähnlich wie Du Thailand, jahrelang kreuz und quer, teils mit dem Mietwagen, individuell und pauschal, ganz ohne Verpflegung oder mit AI bereiste.

    Aber vielleicht sollten wir zum Thema Sensimar zurückkehren und da kann ich nur auf die Bewertungen bei Tripadvisor hinweisen, denen zufolge das Sensimar bei 100% läge, trotz bemängelter Kinderkrankheiten. Vielleicht verlangen wie Deutschen doch einfach zu sehr nach Perfektion?! :?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1355359583000

    doc3366:

    ...hielt ich entgegen, daß das erste AI von einem "alteingesessenen" Hotel eingeführt wurde...

    Falsch doc, das Asparas Beach Resort südlich des Cape Pakarang bietet schon seit Jahren AI an... ;)

    ...und Perfektion würde ich in Thailand ganz gewiss nicht verlangen, schon gar nicht erwarten.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1355402335000

    doc3366:

    ...Es ist wohl auch bezeichnend, daß mit dem Sentido, Mai, Sands und Sensimar vier Kettenhotels in Khao Lak eröffnen, die dieses bestimmt nicht ohne vorherige Markterhebung voll aus dem Blauen machen. Angebot und Nachfrage bestimmen auch in Thailand das Geschäft, ob einem das oder deren Konzepte jetzt gefällt, steht auf einem anderen Blatt...

    Eben, und genau dieser Punkt gefallen mir, Andrea und wie ich weiss ebenso einigen anderen nicht.

    Das ehemalige Similana Beach Resort war bereits vor dem Tsunami alles andere als ein "Glanzpunkt" an den Stränden von Khao Lak. Diese hässliche Bettenburg wurde leider nicht abgerissen und gerne ein auch exklusiveres Villa Resort errichtet, sondern "neu angestrichen" und ein paar Pools verändert.

    Die Fotos vom The Sands sind ja bekannt, Mai Khao Lak und Sentido Graceland habe ich dieses Jahr im Februar zwar nur als Baustellen gesehen, aber es werden ebenso grosse Bettenburgen.

    Auf Phuket nur um die 100km südlich gibt es davon reichlich mit allen bekannten Auswirkungen, die nun auch Khao Lak wohl nicht erspart bleiben werden. :?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1355410497000

    Ähnlich werden auch die Fischer früher in Khao Lak gedacht haben, als die ersten exklusiven Villenresorts für die Langnasen gebaut wurden ;)

    Lassen wir es gut sein, Du akzeptierst halt nur Villenresorts und ich bin der Meinung, daß die vier Neuen schon noch Platz und ihre Berechtigung haben, da kommen wir auf keinen gemeinsamen Nenner.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1355411395000

    ...und wieder ein Fehler aus verständlicher Unkenntnis, die ersten Bungalow Anlagen und Resorts in Khao Lak waren von exklusivem Luxus Lichtjahre entfernt.

    Wie Neubauten auch anders aussehen können zeigen beispielsweise das La Own Resort am nördlichen Nang Thong Beach oder zumindest nicht gar so monumental das Beyond Resort.

    Thema ist hier allerdings das Sensimar und schlimmer als es vorher bereits war ist's ja nicht geworden. :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1355413017000

    Von Luxus habe ich nicht gesprochen, nur davon, daß die Fischer bestimmt anfangs nicht unbedingt begeistert waren, in ihrer Ruhe durch Neubauten für Langnasen gestört zu werden, auch wenn es Villenresorts waren ;)

    Die Welt dreht sich nunmal und die Geschmäcker sowie Geldbeutel sind verschieden. So, wie ich Dir Deine Vorliebe für kleinere Resorts nicht abspreche, würde ich Thailand niemandem verwehren, der sich diese nicht leisten kann und deshalb eher in einer "Bettenburg" wie dem Sensimar absteigen muß, wenn ich dieses auch nicht als Bettenburg sehe...

    Sorry für den Apsarasfehler, ändert aber nichts an der Tatsache, daß AI in einem sich schön in die Landschaft einfügendem Laguna Resort eingeführt wurde und nicht in einer Bettenburg ;)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1355418505000

    Was nun das von mir erwähnte La Own Resort, oder beispielsweise auch die dir bekannten beiden Nang Thong Resorts mit "Geldbeutel" und "leisten können" in Relation zu "leistbaren" grossen Schuppen wie dem Sensimar zu tun haben, vermag sich mir nicht erschliessen. :?

    Aber lassen wir das Thema, es wird ohnehin OT!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • jomi23
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1355420485000

    Seit Tagen und x-Seiten , ein recht reger Gedankenaustausch ( warum nicht per P.N.?)

    und dann noch völlig OT :laughing:

    L.G.

    Avatar: Maya Bucht Tulum
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1355421971000

    Nur teilweise OT, denn immer noch geht es um das Sensimar Khao Lak und pro oder contra ist durchaus diskutabel! :p

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!