• Gizmo3101
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1295967867000

    Hallo zusammen,

     

    wenn ich einen Schnorchelausflug buche, ist dann die Ausrüstung enthalten? Oder sollte man besser seine eigenen Sachen von zu Hause mitnehmen? :frowning: Ich würde genau das wg. dem Gewicht der Sachen gerne vermeiden. Ich konnte in den Reisetipps leider nichts finden. Vielleicht habe ich aber auch etwas übersehen, dann klärt mich ruhig auf. Vielen Dank schon mal!

     

    Viele Grüße,

     

    Gizmo

  • franklinder
    Dabei seit: 1218931200000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1295968019000

    am besten zu hause lassen. die meisten gebiete sind geschlossen

    frank

  • Gizmo3101
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1295968807000

    So wie ich die anderen Threads zu diesem Thema verstanden habe, sind davon immer nur Teilbereiche betroffen und man kann trotzdem noch Ausflüge machen, oder? Habe ich da etwas falsch verstanden?

  • Reisefreundinnen
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 377
    gesperrt
    geschrieben 1295969775000

    Nein, hast Du nicht. Es wird noch genug Möglichkeiten zum Schnorcheln geben.

    Ich würde aber dennoch die Ausrüstung zu Hause lassen. Das Schnorcheln in Thailand ist nicht so senstionell, dass man stundenlang unter Wasser bleiben möchte. Brille und Schnorchel würde ich nie mitnehmen (die bekommst Du bei jedem Schnorchelausflug kostenlos), eher gute  Flossen. Aber gerade die nehmen ja immer viel Platz weg und daher lohnt der Aufwand nicht. Jedenfalls nicht für Thailand.

    P.

  • Gizmo3101
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1295970011000

    Danke Reisefreundinnen. Genau das wollte ich wissen. Wenn ich die Sachen eh dazu bekomme, reduziere ich lieber mein Gepäck.

     

    Viele Grüße,

     

    Gizmo

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1295970816000

    super tip. Steckst dir also einen schnorchel in den mund, den vor dir schon zigtausend andre drinnen hatten & du keine ahnung hast wie die ihn pflegen. L  E C K E R! & was macht er, wenn die brille ned dicht ist? Also, wenn du da was passendes zahus hast, dann mitnehmen. Die nehmen ja auch ned den großen platz ein. Flossen kannst getrost zu hause lassen, da beim schnorcheln sowieso nur nebensache.

    Thailand mag vllt. ned der oberbringer beim schnorchlen sein, aber immer noch besser als das gesamte mittelmeer ... & da schnorcheln genug leute rum!

    born 2 dive - forced 2 work
  • Reisefreundinnen
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 377
    gesperrt
    geschrieben 1295973203000

    Man steckt sich so vieles in den Mund, was schon zig andere drin hatten. Ich will jetzt hier nicht alles aufzählen. Wer (außer vielleicht oZIM) bringt sein eigenes Besteck nach Thailand mit? Wie viele lassen sich auf abgeranzten Unterlagen massieren? Wie sauber ist das Wasser, das bestimmt schon jeder mal geschluckt hat?

    Man kanns auch übertreiben!

    Lass Dich nicht verunsichern, Gizmo. Ich habe immer Schnorchel und Brille ausgeliehen und bin dadurch noch nie krank geworden. Auch die Brillen haben immer wunderbar gepasst.

    P.

  • JensundAndrea
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 431
    geschrieben 1295984645000

    Da kann ich Petra nur recht geben. Wir haben immer bei Schnorchelausflügen die Ausrüstung der jeweiligen Anbieter benutzt. Wir hatten auch noch nie irgendwelche Probleme gehabt. Davon ab waren die Ausrüstungen immer im einwandfreien

    Zustand.

    Gruß Jens

    Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit.
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1295996286000

    :laughing:  Ich halt es mehr mit oZIM, Flossen leihen... OK, aber Schnorchel und Brille niemals.

    Gerade die Brille sollte exakt passen, wenn Wasser reinläuft macht schnorcheln wenig Spass.

    Und auf angenagte Mundstücke lege ich auch keinen Wert.

    Aber man kann es natürlich machen, die Ausrüstung wird bei Ausflügen zur Verfügung gestellt, ist allerdings nicht immer im Bestzustand.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1295996918000

    Wie man sieht, ist das Thema Geschmackssache :D , also streiten sinnlos!

    Eine passende Brille ist zwingend notwendig, das sieht jeder ein. Wenn es sein muss, steck ich mir auch so nen gebrauchten Schnorchel in den Mund-mein eigener wär mir natürlich viel lieber! Aber man geht so viele Kompromisse ein in Thailand.

    Wir persönlich wissen es noch nicht, wie wir es handhaben. Sind ja schliesslich zu fünft :shock1: Ne Brille ohne Wasserzufuhr wär mir jedoch ieber als ein eigener Schnorchel :laughing:

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!