• icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1138660056000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    ....zumal wir Pattaya echt klasse finden und mit JWD Zielen nicht viel am Hut haben....

    Hallo Thorben-Hendrik,

    JWD :question:

    Der Transfer vom Flughafen Phuket bei Direktflug aus FFM in jedes Inselhotel ist mit Sicherheit schneller als von Bangkok nach Pattaya (oder hat Pattaya neuerdings einen näheren Flughafen bekommen?)

    Allerdings verstehe ich nicht, wieso du nun "notgedrungen" auf Phuket Urlaub machst. Übrigens: deine im anderen Thread angefragten deutschen Kneipen, Biergärten und deutsche Hausmannskost findest du in Patong Beach fast an jeder Ecke. Nach dem Tsunami sind sogar ein paar ganz ansehnliche (zumindest von außen) deutsche Lokale aus dem Boden gesprießt!

    @'izix' sagte:

    30 - 50% ist was teurer Jutta? In was für Hotels bist Du denn?

    Hallo Izi,

    ich meine natürlich die Nebenkosten (bezogen auf Thorbens Vermutung "die Nebenkosten sollen viel höher sein"), die Hotelkosten kann ja jeder online vergleichen, da braucht es keine Erfahrungswerte.

    Und dass Phuket eine sehr teure Region ist, ist spätestens seit dem Tsunami kein Geheimnis mehr. Bereits im Vergleich zur Region Ao Nang schneidet Phuket nach unserer Erfahrung 10-20% schlechter ab!

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1138694725000

    Hallo dralala,

    zu deiner Frage wegen den Airlines. Ich war im Oktober in Thailand und bin mit Emirates geflogen. War sehr zufrieden damit, da alle Flüge pünktlich waren, relativ neue Maschinen, Essen war auch in Ordnung, ebenso die Unterhaltung. Vom Service kann ich nicht viel sagen, da wir Nachts geflogen sind und daher geschlafen haben. Aber Emirates kann ich nur empfehlen.

    Nach Pattaya würde ich persönlich auch nicht wollen. Ich hatte die Wahl zwischen Pattaya und Koh Samui und da war es keine Frage wofür ich mich entscheide. Im Nachhinein war ich auch wirklich sehr glücklich als eine Bekannte kurz darauf in Pattaya war und den Ort fluchtartig wieder verlassen hat, weil sie es als schrecklich empfand. Ich will halt im Urlaub nicht das Gefühl haben daheim zu sein, sondern eben im Urlaub.

  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1138700993000

    Dralala,

    ehrlich, vertrau den Leuten hier: Flieg nicht nach Pattaya!!!!

    Nimm Phuket oder Samui. Dann wirst Du einen unvergesslichen Urlaub haben.

    Thorben-Hendrik hat sicherlich auch Recht mit den Nebenkosten etc. Trotzdem, Du fliegst zum ersten Mal nach Thailand dann investier ein wenig Geld mehr rein (im Vergleich zu Pattaya) und sicher Dir einen traumhaften Urlaub.

    Außerdem muss ich wirklich sagen, dass Thorben-Hendrik da etwas anders tickt, nicht um ihm zu nahe zu treten, aber er isst da halt deutsch, legt vermutlich auf die Thai-Küche keinen Wert, sucht nach Clubs oder Bars wo die Mädels "tanzen" und "singen"....

    Jedem das seine, null Problem.

    Ich gebe Dir den guten Rat, nicht nach Pattaya zu fliegen. Ob nun 40 Cent für eine Cola (Pattaya) oder 65 Cent (Phuket) auf diesen "deutlichen Preisunterschied" solltest Du pfeiffen!!!!

    Wie SChrotty schon sagte "man will im Urlaub nicht das Gefühl haben, zu Hause zu sein, sondern im Urlaub".

    Izi

  • sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1138705329000

    Ich hätte da mal eine kleine Frage zu Pattaya/Jomtien:

    Habe irgendwo mal gelesen, dass man dort nicht im Meer baden kann.

    Stimmt das? Und wenn ja, warum?

    Ich glaube, dass wäre doch der Hauptgrund, dort nicht hinzufahren, denn für einen Poolurlaub ist Thailand nun echt zu schade

    Eine (entfernte) Bekannte von mir war im September in Jomtien und war begeistert (von Thailand allgemein)- habe leider nicht gefragt, wie das mit dem Baden ist.

    Grüße,

    Sol

    PS: Und stimmt es, dass man in Hua Hin auch nicht baden kann?

  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1138707351000

    Hallo Sol,

    über Hua Hin gilt dies eigentlich (soweit es mir bekannt ist) nicht, ich kann Dir jedoch sagen, dass die Wasserqualität (durch Verunreinigung etc.) nicht die beste sein soll. Natürlich kann man dort baden. Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Lust in einer Suppe zu schwimmen. Der Bakteriengehalt an diesem Abschnitt von Thailand soll sich zwar gebessert haben, trotzdem steht noch in jedem Reiseführer, dass die Qualität dort nicht so toll sein soll.

    Es muss nicht stimmen, aber allein der Gedanke würde mich schon wahnsinnig machen. Allerdings muss es ja auch seine Gründe haben, warum es dort steht. Vermutlich weil BKK um die Ecke ist und der Dreck in dem Wasser dort oben von Thailand landet :shock1:

    War deine Bekannte das erste Mail in Thailand? Ich denke, wenn man das erste Mal in Thailand ist und Jomtien bzw. Pattaya sieht, ist es vermutlich o.k. Allerdings muss es schlimm sein, eine "verwöhnter" Thailandtouri zu sein (schöne Strände, tolle Natur...) und dann auf Pattaya zu stoßen. Ich denke, da verfliegt die FReude ganz schnell...

    Izi

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1138710415000

    Wir haben immer in Jomtien oder am Wong Amat gebadet (Monate Dez-Feb), es ist kein "Traumstrand" aber das Wasser hat zumindest optisch (was anderes kann der Laie ja nicht beurteilen) Türkei/ Mallorca Qualität, also "sauber" aber nicht glasklar.....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1138711648000

    Ja, aber von der Optik spreche ich nicht. Optik ist nicht gleich Inhalt. Glasklar bedeutet nicht gleich sauber. Und trübe bedeutet nicht gleich dreckig.

    Ich rede von den Substanzen, die im Wasser sind. Und selbst im Reiseführer steht, dass "die Wasserqualität aufgrund von Verunreinigungen nicht besonders zum Baden einlädt". Ebenso steht dort aber auch, dass, nachdem BKK das Problem eindämmen konnte, sich die Wasserqualität auch gebessert hat.

    Koh Samui hat auch Ecken, an denen nicht gerade der Puckerzuckerstrand ist. Ich rede z. B. vom Bophut Beach oder Buddha Beach, der ist leicht trübe und man kann die Oberschenkel teilweise nicht erkennen, wenn man bis zum Kinn im Wasser steht. Jedoch sagen Untersuchungen, dass das Wasser bei Koh Samui eine 1A-Qualität hat.

    Izi

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1138714669000

    Badetauglich in jeder Beziehung ist das Wasser in Pattaya trotzdem, die neuen Kläranlagen sorgen für absolut unbedenkliches baden.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1138715106000

    @'izix' sagte:

    Und selbst im Reiseführer steht, dass "die Wasserqualität aufgrund von Verunreinigungen nicht besonders zum Baden einlädt". Ebenso steht dort aber auch, dass, nachdem BKK das Problem eindämmen konnte, sich die Wasserqualität auch gebessert hat.

    Izi

    Das ist doch schon etwas, dein Reiseführer ist sicher schon ein paar Jahre alt und es gab noch nicht so viel Kläranlagen wie heute und es steht ja "nur" "nicht besonders zum baden einlädt"

    na noch subjektiver und schwammiger geht es ja kaum.....

    Wie lange und oft warst Du in Pattaya und wie oft hast du dort gebadet oder erzählst Duz hier etwa Dinge die Du selber garnicht beurteilen kannst ??? :shock1:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1138723678000

    Ach Thorben-Hendrik,

    es fällt immer schwer, Deine Meinung einfach zu akzeptieren bzw. sich nicht daran hochschaukeln zu lassen (siehe andere Beiträge...) :?.

    Ich habe keine Lust auf Deine Frage zu antworten. Hättest Du meine Beiträge sorgfältig gelesen, wüsstest Du, dass ich nicht einmal nach Pattaya fliegen würde, wenn man mir Geld dafür geben würde.

    Stell meinen Beitrag als subjektiv und schwammig dar, so oft Du auch immer willst, ich habe hier lediglich versucht Dralala zu helfen. Du solltest hier vielleicht etwas sachlicher bleiben. Wenn Pattaya Deinen Ansprüchen da gerecht wird, ist das o.k..

    Ich habe Dralala einfach nur versucht klarzumachen, dass Thailand so viel mehr ist als Pattaya :D.

    Zur Aktualität meiner Reiseführer: Der Tsunami ist im Marco Polo Reiseführer berücksichtigt.

    Izi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!