• salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1253787541000

    Simcarpus, genau so ist es uns auch ergangen. Dort wo bei unserem ersten Besuch noch viel freier Platz war (Lamai) reiht sich heute ein Hotel an das Andere.

    Das Pavillion Resort war 1994 einige hundert Meter vom nächsten entfernt, das letzte Hotel am Lamai Beach. Heute ist es voll integriert, wir hättens beinahe nicht mehr gefunden.

    Die Insel ist für uns abgehackt.

    Ich glaube aber nicht, dass es am fortschreitendem Alter liegt, wir liebten damals keine Strände mit allzuvielen Hotels und Menschen und daran hat sich eigentlich nicht viel geändert.

    Was sich geändert hat sind die Strände.

    Und in Thailand gibts noch genug schöne Plätzchen, ohne "zuviel" Tourismus,die gilt es zu enddecken, da sind wir noch ein Weilchen beschäftigt.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1253815232000

    Wir sehen im Jan/Feb auch sehr gespannt den Veränderungen nach 2005 aufSamui entgegen. Die überfüllten Strände von Chaweng und Lamai mit demTrubel haben wir jedenfalls schon mal bei der Hotel-Buchung vermieden.

    Richtig Sala, das ist wirklich keine Sache des Alters. Selbst derChaweng Main Beach war 1993 noch akzeptabel, 1998 schon sehrgrenzwertig, aber heute...?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1253826791000

    Wir haben mit Koh Samui auch soweit abgeschlossen...

    Das "erste Mal" 1996/ 1997 war super schön dort, da waren viele grüne Ecken etc... Dann waren wir noch mal 2005 länger auf Samui (wegen dem Tsunami auf diese Seite gebucht), da war es an sich scho sehr grenzwertig...

    Und Anfang dieses Jahr haben wir dann einen Schock bekommen...

    Wir waren früher sehr gerne am Choeng Mon Beach, der ja nu auch so was von zugepflastert ist... Puh... :shock1:

    Nee, Koh samui ist maximal nur noch "Durchgangsstation"... Und wenn wir nochmal da übernachten sollten, dann nur wieder auf der Westseite..

    Schnief.... So ändern sich die Zeiten... :(

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1253849185000

    Als Mitte der siebziger Jahre ein Freund von mir,der gerade sein Studium beendet hatte,erzählte,er wolle nach Thailand reisen und u.a. eine Insel mit Namen Ko Samui besuchen,klang das für mich wie ein unerreichbares Paradies.

    Die Bilder,die er mir später zeigte,ließen mich nicht daran zweifeln,dass er den Garten Eden gefunden hatte.Aus seinen vorgesehenen 6 Wochen wurden ein halbes Jahr,die nicht mehr kosteten als heute eine Woche im gehobenen Resort.

    Da wollte ich auch hin!!

    Leider klappte es erst 15 Jahre später.

    Schon damals war die touristische Entwicklung weit fortgeschritten,aber man hatte immerhin noch das Gefühl,ein besonderes Fleckchen Erde zu betreten.

    Heutzutage sind diese Orte weltweit zugebaut mit den immer gleichen Resorts mit Spas,Poolvilla und was sonst dazu gehört.

    Da will ich nicht mehr hin!!

    Womit ich mich meinen Vorrednern anschließe!

    Gru0

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!