• Minchen01
    Dabei seit: 1397952000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1403390250000

    Guten Abend,

    ich reise mit meinem Freund Ende Juli nach Thailand. Wir werden dort 3 Wochen verbringen. Landen werden wir in Bangkok und möchte gerne dort 3 Tage verbringen. Anschließend möchten wir gerne mit Nok Air nach Phuket fliegen und von dort aus verschiedene Inseln besuchen. Unser Plan ist es, von Phuket aus Khao Phing Kan und Koh Tachai zu sichten. Danach soll es weiter gehen nach Koh Yao Noi > Tagesausflug in Koh Yao Yai, dann Koh Phi Phi Don > Tagesausflug in Koh Phi Phi Leh, anschließend Koh Lanta, Koh Samui, Koh Pangnan, Koh Tao und dann wieder zurück mit dem Bus nach Bangkok für 2 Tage.

    Meine Fragen an euch:

    Sind es eurer Meinung nach zu viele Orte?

    Wie komme ich jeweils von A nach B? (zum Beispiel von Koh Yao Noi nach Koh Phi Phi & von Koh Phi Phi nach Koh Lanta)

    Falls es zu viele Orte für 3 Wochen sind, welche Orte würdet ihr rausnehmen?

    Gibt es eurer Meinung nach Orte, die ihr lieber gegen einen anderen (in der Nähe gelegenen) Ort austauschen würdet?

    Könnt ihr mir sagen, wie lange ich von A nach B brauchen werde?

    Was würdet ihr anders machen?

    Vieeeeeelen Dank im Voraus!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1403401287000

    ...die 'e' Taste scheint gelegentlich zu hängen...

    Ihr wisst aber schon, dass die Aneinanderreihung der meisten eurer Ziele völlig konfus ist, ein Blick in Google Maps oder auf eine Thailand Karte könnte hier weiterhelfen.

    Inseln wie Ko Yao Noi und Ko Phi Phi erreicht ihr per Fähre ab Phuket, Fährverbindungen zwischen diesen Inseln gibt es mit Ausnahme der Route Phuket - Phi Phi - Ko Lanta nicht. Bootstouren zum "James Bond Felsen" starten meist von Phuket aus.

    Touren nach Ko Tachai würden üblicherweise ab Tap Lamu bei Kao Lak, ca.100km nördlich von Phuket starten und dieser Konjunktiv ist wie auch bei den vorgenannten Inseln euer Problem!

    Juli und August ist an der Westküste Thailands Monsoon Season, hier kann ein Blick auf Klimatabellen im Net sehr hilfreich sein, d.h. Fährverbindungen in der Phang Nga Bucht können wegen hohem Wellengang öfters eingestellt werden, Schiffs- oder Speedboat Touren nach Ko Tachai werden von Mai bis Ende Oktober grundsätzlich eingestellt.

    Dazu kommt noch die sehr hohe Regenwahrscheinlichkeit, nicht selten Rote Flagge an den Stränden und Badeverbot im Meer, also kurz die falsche Küstenseite Thailands.

    Dieses komplette Programm würde ich in eurer geplanten Reisezeit streichen

    Damit ist gleichzeitig auch die Frage was man anders machen könnte und nach zu vielen Zielen beantwortet, Ko Samui, Phangan und Tao im Golf von Thailand sind in eurer Reisezeit durchaus empfehlenswert, wegen Fährverbindungen und Dauer zwischen den Inseln schaut beispielsweise mal bei Lomprayah Ferries.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Malapascua3
    Dabei seit: 1325894400000
    Beiträge: 105
    gesperrt
    geschrieben 1403414470000

    Sind es eurer Meinung nach zu viele Orte?

     Viel, viel viel viel viel viel zu viele Orte. Bei jedem Ortswechsel verlierst du einen ganzen Urlaubstag. Maximal 4 Ziele in drei Wochen.

    Lass die gesamte Westkueste weg, da ist zu der Zeit Regenzeit. Fast alls hat geschlossen und es ist gefahrlich im Meer zu schwimmen.

    Wie komme ich jeweils von A nach B? (zum Beispiel von Koh Yao Noi nach Koh Phi Phi & von Koh Phi Phi nach Koh Lanta)

    Es gibt in jedem Kaff mindestens 20 reisebueros die dir eine Weiterfahrt vermitteln. Du wirst morgens abgeholt am Hotel, faehrst mit dem Minibus zu einer Faehre, dort wirst du mit dem Sticker deines Ziels gekennzeichnet und schwups bist du da. Ich wuerde es einem dreijaehrigen Kind problemlos zutrauen sich alles in Thailand alleine zu suchen.

    Falls es zu viele Orte für 3 Wochen sind, welche Orte würdet ihr rausnehmen?

    Die gesamte Westkueste wegen Regenzeit. Mach nur Ko Tao, Ko Phangan (da die meiste Zeit) und Samui. Bangkok natuerlich auch.

    Könnt ihr mir sagen, wie lange ich von A nach B brauchen werde?

    Durch Einpacken, Auschecken, Warten, Transport, Mittagessen, wieder warten, einchecken, auspacken... geht eigentlich immer ein ganzer Tag verloren, auch wenn die Distanzen kurz sind.

    BTW: Ko Phi Phi ist der so ziemlich haesslichste Ort auf Erden.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1403444858000

    Im Wesentlichen ja bereits so auch von mir geschildert nur denke ich, der völlig planlose Thread wird ebenso im Nichts verlaufen wie dieser hier!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Minchen01
    Dabei seit: 1397952000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1403557025000

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Wir haben nun umgeplant: BKK - Koh Samui - Koh Tao - Koh Pangnan - BKK :)

    Danke für Eure Hilfe!

    Habt ihr Tipps für preiswerte Bungalows auf den Inseln?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1403558965000

    In eurer geplanten Reisezeit sicher eine gute Entscheidung, wegen preiswerten Bungalows schau einfach auf gängigen Hotelportalen wie booking.com, sawadee, trip...or etc.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Meade130apq
    Dabei seit: 1220918400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1403607714000

    Hallo,

    wir (5 Erwachsene) reisen im September nach Koh Samui,nach Chaweng. Wir sind sehr darauf aus viel dort zu unternehmen und wollten jetzt wissen, wie man da am besten individuell etwas machen kann. Das soll heißen, wir wollen eigentlich nicht bei Veranstaltern Touren mit vielen Leuten buchen, sondern selbst oder mit einem Privat Guide etwas machen. Vor allem interessiert uns der Ang Thong Marine Nationalpark. Da habe ich aber gelesen, dass der sehr überlaufen ist und man doch etwas mit einem Privatguide dort unternehmen sollte. Kann uns da jemand etwas dazu schreiben bzw. zu einem Guide raten, den ich von Deutschland aus buchen kann? Und wir ist es am besten mit anderen Touren? Wir sind für jeden Rat dankbar

    Vielen Dank im Voraus!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25884
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1403614389000

    ...das machst du alles vor ort erst und kannst private touren bzw. einen privaten guide in jeder travelagency buchen....freunde haben hier letzte woche zu 5. Eine inseltour mit jeep und privaten guide fuer 1000 baht pro nase gemacht....man kann noch am preis feilschen je nach aufwand und vorhaben....ebenso andere bekannte hatten einen gut- englisch-sprechenden taxler angequatscht, der hat insgesamt 2000 baht fuern tag herumfahren zu den wichtigsten points genommen....eine tour zu den noch unvwrbrauchten angthong-inseln kannste privat im weinladen schraeg gegenueber des restaurants king steak house am eingang von lamai anfragen....die macht auch uebernachtungen dort im luxus-tenderzelt....hier werden aber nicht die ueblichen touribomber-inseln angefahren sondern saemtliche noch jungfraeuliche inselchen.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Yvi1988
    Dabei seit: 1292025600000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1403645007000

    Palme! Wie gerufen kurz vorm Urlaub solch ein Tipp! :-)

    kennst du evtl. Noch ca die Kosten für den Ang Thong NP Ausflug? Das wäre ja der Knüller hihi selbst schon gemacht oder von anderen Gutes gehört?

    liebe Grüße nach Samui

    Fernweh hört nie auf, wenn es vom Herzen kommt...
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25884
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1403655671000

    Nein, es gibt keinen konkreten Preis, der ist - je nach Anzahl der Leute und Vorhaben - völlig individuell .... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!