• simimue
    Dabei seit: 1419120000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1419193009000

    Wir planen gerade einen 3-wöchigen Urlaub im April/Mai (bei uns ist nächstes Jahr keine andere Reisezeit möglich).

    Wir haben zwei Kinder im Alter von 2 und 4 Jahren und sind keine Hotelanlagen-Urlauber. Normalerweise machen wir in Europa mit Camper, Zelt oder in Ferienhäusern Urlaub.

    2009 waren wir mit dem Rucksack in Mexiko und sind von M-City bis Tulum in Bussen gereist. Ich fand es wunderschön. 

    Mit Kindern wird das aber stressig. Jetzt ist die Frage: eignet sich Mexiko oder Thailand mit Kindern besser? Gerade, weil wir nicht in Cancun oder Ko Samui Urlaub machen werden.

    Von einigen Thailand-Reisewütigen wurde mir jetzt aber eine Reise auf eigene Faust mit 2 Kindern abgeraten. Und aufgrund der Jahreszeit wird uns dort für Thailand nur Ko Samui angeraten.

    Was meint ihr? Gibt es große Unterschiede in Bezug auf Sicherheit, Hygiene und Klima zwischen Mexiko und Thailand und was eignet sich mit kleinen Kindern eher?

    Vielen Dank für eure Meinung und Tipps!

  • Urlaubsfreaky
    Dabei seit: 1267142400000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1419199792000

    Hallo,

    also ich kann euch Thailand nur empfehlen mit Kids!!!

    Und lasst euch hier im Forum nicht von eurem Vorhaben abbringen aufgrund von komischen und bösen Antworten, die Ihr erhalten werdet!

    Leider wollen hier im Forum viele von Fernreise und Kind nichts hören.

    Wir selbst haben eine Tochter mit 6 Jahren und waren mit ihr bisher bereits 6 Mal in Thailand.

    In den Osterferien geht es dann endlich wieder nach Thailand - dann zum ersten Mal mit 2 Kids (wir haben im Mai nochmal Nachwuchs bekommen).

    Leider sind wir mit der Großen zum ersten Mal geflogen, als sie bereits 1 Jahr und 8 Monate alt war.

    Davor haben uns die Beiträge hier im Forum leider doch zu arg abgeschreckt.

    Uns wurde zu den Kanaren geraten was wir leider auch gemacht haben.

    Ich würde allerdings nie wieder mit Kindern auf die Kanaren fliegen.

    Welchen Spaß sollen die da bitte im 20 Grad kühlen Wasser und mit dem ständigen Wind haben ...

    Gut, wir sind jetzt schlauer und darum freu ich mich auch wenn ich jemanden positiv zu der Fernreise zureden kann!

    Bei uns hat es ja damals leider keiner getan :disappointed:

    Also zu eurer Reisezeit würde ich euch auch zu Koh Samui raten.

    Auch wenn ihr den Trubel nicht mögt - es gibt auch ruhige Strände auf Koh Samui.

    Schaut euch doch mal den Choeng Mong Beach oder den Boput Beach an.

    Oder die Nachbarinseln von Samui: Koh Tao und Koh Phangan.

    Auf Koh Tao kann ich euch den Sairee Beach empfehlen, da die Infrastruktur auch passt - ihr alles in Gehnähe habt.

    Und auf Koh Phangan fanden wir den Haad Yao Beach ganz toll. Wenig Infrastruktur aber super Strandfeeling. Verhungern werdet ihr dort nicht, gibt ca. 10 tolle Beachrestaurants. Und nen Supermarkt und nen Rollerverleih gibt es auch an der Strasse.

    Also ich würde an eurer Stelle die Inseln miteinander kombinieren.

    Klappt super und ist alles ganz einfach vor Ort zu organisieren!

    Ansonsten kann ich euch noch Koh Chang und Koh Samet empfehlen!

    Beides auch tolle Inseln und für eure Reisezeit geeignet!

    Lassen sich auch miteinander verbinden.

    Man erreicht die Inseln per Bus ab Bangkok!

    Viel Spaß bei eurer weiteren Planung!

    Und falls ihr noch Fragen habt - einfach melden!

    PS: Mexiko kennen wir aus der Zeit ohne Kind. Und seitdem wir Thailand kennengelernt haben zieht es uns immer wieder dahin zurück. Das Leben dort ist irgendwie ganz besonders. Man muss es einfach mal erlebt haben um es zu verstehen!

    Gruß Urlaubsfreaky

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26516
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1419200204000

    Du warst ja schon mitm Rucksack in Mexiko und kannst es ja einschätzen, wie eine ähnliche Tour mit Kindern im Schlepptau so sein würde.....In Bezug auf Sicherheit und Hygiene nehmen sich die beiden Urlaubsgebiete nicht viel - ich fühlte mich in Mexiko genauso sicher wie in Thailand.....hygienemäßig wars in Mexiko etwas besser, da eher westlicher orientiert.....beim Klima gibts auch einige Unterschiede - in Mexiko wars tagsüber schön warm/heiß/sonnig und hat aber am Abend immer abgekühlt, so daß man teilweise auch einen Pulli brauchte - dafür aber immer gut ohne Klimaanlage schlafen konnte....in Thailand dagegen kühlts am Abend eher kaum ab zu dieser Jahreszeit und die Gefahr, wegen Klimaanlage - die man zwangsweise benutzt - krank zu werden, empfinde ich in Thailand im Gegensatz zu Mexiko etwas "gefährlicher".....Bedenke auch, daß man den Faktor Dengue-Fieber ebenso in Thailand - eben auf Samui auch - nicht außer acht lassen sollte und sich+Kids dringend schützen muß....Momentan liegt sogar auch meine dort lebende Freundin mit Dengue-Fieber zum ersten Mal in der Klinik seit der Auswanderung vor XY-Jahren, da es grad wieder mal ziemlich verbreitet ist.....:(((

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1419200427000

    In Mexiko würde ich mich auf ne Mietwagentour auf der Yucatanhalbinsel beschränken, hast ja im Mexikoforum schon ein wenig mehr preisgegeben.

    Es ist Quatsch, daß man zu dieser Jahreszeit nur Samui und die Inseln im südlichen Golf bereisen kann! Eigentlich steht Euch alles offen, was nicht an der Andamanenseite liegt. Ich persönlich habe zwar keine Kinder, aber die Thais und die leben dort das ganze Jahr, dazu noch machen Horden von skandinavischen Familien das ganze Jahr über Thailand unsicher. Die Userin 3Nicki wird Dir zu Thailand mit Kids genügend Infos geben können.

    Ihr könntet z.B. Bangkok-Nordthailand und die Inseln im nördlichen Golf kombinieren, da habt Ihr auch weniger den Massentourismus als im Süden. Eine perfekte Unterkunft für Familien finde ich z.B. sowas! In Bangkok aufgrund der Hitze wäre ein Flusshotel anzuraten, kenne zwar Euer Budget nicht, aber eine 2 Bedroomsuite im Chatrium könnte passen. In Chiang Mai könnte eine Suite im Shewe Wana das Richtige sein.

    Zwischen den Destinationen kann man sich gut mit Budgetairlines wie Air Asia und relativ preisgünstigen Privattransfers im Minivan fortbewegen. Solltest Du da Guides und Fahrer benötigen, schreibe mich per PN an.

    Ich fand den Hygienestandard in etwa vergleichbar mit Yucatan, denke der medizinische Sektor ist sogar in Thailand höher anzusiedeln.

    Edit: Palme, Dengue ist in Mexiko genauso gefährlich, dazu noch Chikungunya. Ich nehme an, Du warst in Mexiko auch nur auf Yucatan, dort ist es wirklich westlich und relativ sauber. Die mexikanische Frau eines Freundes erzählte mir Freitag noch von ganz anderen Verhältnissen im restlichen Land, was bei weitem auch nicht so sicher ist.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26516
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1419201363000

    Natürlich doc - es kommt drauf an, wohin man in Mexiko geht....aber ich vermute mal schwer, daß der TO mit den Kids nicht unbedingt die letzten Ecken besuchen will....aber da er schon selber dort war, kann er es auch selber doch einschätzen.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1419201680000

    Naja, Cancun wurde ja schon ausgeschlossen und ich habe verstanden, daß sie ein Land bereisen wollen, da ist dann nur Yucatan ungefähr so wie nur Samui und die südlichen Inseln ;)

    Wollte auch nur einen Vergleich geben, da sie sich in Thailand nicht auskennen und da läge für mich mit Kids Thailand ganz klar vorne.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26516
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1419203195000

    Thailand ist mit Kids gut zu bereisen und würde dies aufgrund der Rucksack-Tatsache dem Zielgebiet Mexiko ebenso vorziehen.....auch wenn du, @Simone (sorry, daß ich dich vorher als "er" bezeichnet hab) nicht nach Samui willst, kannst du ja mal Phangan oder Koh Tao noch in die Wahl zu Koh Chang + Koh Samet nehmen, wie du schon in einem anderen Reiseforum erfolgreich erfragt hattest.....aber dennoch schließe ich mich der dortigen Meinung an, daß du auf eine med. Versorgung im Umkreis achten solltest, wie dir der Kollege schon geraten hat...vielleicht überdenkst du nochmal diesen Punkt, bevor du dich in deine ursprünglich angedachten Zielgebiete stürzt....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1419203998000

    Soll das diesmal auch wieder ein Backpackerurlaub werden?! :shock1:

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26516
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1419206669000

    Nein- aber man will keinen Touriort und "nur" maximal 4x die Location wechseln.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • simimue
    Dabei seit: 1419120000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1419267370000

    Hallo in die Runde!

    Vielen Dank für all die Hilfe und Tipps!

    Wir diskutieren ständig und können uns echt schwer einigen.

    Letztendlich spricht unser Herz für Mexiko (weil wir schon dort waren und mein Mann für 3 Monate in M-City studiert hat) und das Budget und die Neugier für Thailand.

    Gestern waren wir noch eher auf dem Stand, wir fliegen nach Thailand, heute spielen wir wieder eher mit dem Gedanken, wir fliegen nach Mexiko.

    Wir werden ja auch erst in 2 Wochen erfahren, wann genau wir fliegen können und bis dahin werden wir dann schon eine Entscheidung gefällt haben.

    Entmutigen lassen wir uns jedenfalls nicht und eines der beiden Länder wird es auch werden.

    Aber wir werden 3 Destinationen wählen (grob pro Woche eine) und von dort aus dann Tagesausflüge in der Region machen. Und sollte es Thailand werden, dann frage ich bei Bedarf gerne nochmal genauer nach. Uns zieht es dann aber eher nach Bangkok, etwas östlicher davon und dann zuletzt auf Ko Chang.

    Vielen lieben Dank aber nochmal an alle.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!