• ultraxp3
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1280239459000

    Wir sind auf der Suche nach einem Anwalt,der Schadensersatzsprüche Hauswandeinsturz geltend machen kann.Leider haben mir die Listen der BRD und auch der Anwälte in Deutschland nicht weitergeholfen.Bekomme keinerlei Antworten auf meine Email anfragen.Kann mir Jemand einen Rat geben?Letzte Hoffnung

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12836
    geschrieben 1280239639000

    Geh doch mal in ein Thailand-Forum, wo die Männer schreiben, die Ärger mit ihrer mandeläugigen Schönheit haben.

     

    Da gibts bestimmt auch Anwälte.

     

     

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1280240576000

    Einen Korrespondenzanwalt in Thailand wird Dir auch hier ein Anwalt Deines Vertrauens nennen können.

    Wenn er fair ist, wird er Dir von einer Schadenersatzklage vor einem Thailändischem Gericht abraten, schon wegen der damit verbundenen Kosten und den Erfolgsaussichten.

    Ähnlich den Herren, die "Ärger mit ihrer mandeläugigen Schönheit :laughing: " , Property-Käufen und ähnlich haben.

    Meine Meinung, keine Rechtsberatung.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12836
    geschrieben 1280243466000

    Da ich noch nie da war,- wiki kennt es.

     

    http://de.wikipedia.org/wiki/Som_Tam

    sieht gut aus.

    Würde ich lieber als ´ne Wurst essen, besonders in der heutigen Hitze :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1280246717000

    OT

    Sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch hervorragend ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1280247176000

    Das mit der Klage kannst Du vergessen - spar Dir die Mühe. Wenn Du Klage einreichst lachen sich die  Thais schlapp. 

    Und da eine Klage wenig Aussicht auf Erfolg haben wird zahlt nicht einmal Deine Rechtsschutzversicherung - wenn Du denn eine hast.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5468
    geschrieben 1280253844000

    Falls du es doch versuchen moechtest. Ich habe auf Samui sehr gute Erfahrungen mit Pensit & Laws gemacht. Allerdings werden die deinen Fall eher nicht selbst uebernehmen (die sind mehr im Imobilien- und Firmenrecht taetig).

     

    Aber ich wuerde die Fragen ob sie der richtige Ansprechpartner sind oder ob sie jemanden empfehlen koennen. Die Kontaktdaten fuer das Samui Buero findest du auf deren Homepage .

  • ultraxp3
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1280256619000

    Hi an alle.

    Also mich mit den alten poppenden Tattergreisen,die es in Deutschland nicht mehr bringen und sich von den tollen Thai Frauen mal etwas ausnehmen zu lassen .Lach.Ein starkes Stück :laughing: :rofl: .

    Ich gehöre halt zu den Leuten,wenn ich Recht habe versuche ich es wenigstens zu bekommen.Hätte der Bauunternehmer mal ein oder zwei Tage nach dem Einsturz der Hauswand zweiter Stock ,sich mal nach unserem Wohlbefinden erkundigt,hätte er nicht gleich alle Steine wegräumen lasen(Tatsachen verwischen) und dann noch Billigarbeiter von Burma eingestellt,würde ich nichts unternehmen.

    Ich weiß ich bin kein Weltveränderer,aber ein Individualist und Idialist.Außerdem fühle ich mich gesteinigt(Passend) und habe auch meine Probleme das zu verarbeiten.

    Nur weil was schwierig ist,kneife ich nicht.Egal wie es ausgeht.

    Habe jetzt übrigens einen Deutschen Anwalt gefunden,der auch versucht mir zu helfen.

    Das war wirklich schwer.

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1280264134000

    Schone deine Nerven und deinen Geldbeutel - es hat keinen Sinn. Schon bei deutschen Gerichten ist so ein Prozess äußerst langwierig und in Thailand ist es unmöglich.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26682
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1280267487000

    Vielleicht könntest noch am meisten mit der Kulanz des Eigentümers des Gebäudes erreichen - ein Versuch wärs wert, bevor Du Dich einem bürokratischen Wirrwarr aussetzt.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!