• jaarekinho
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1321196908000

    Hallo Thailand Spezis,

    da ich in 2 Wochen in Singapur bin, habe ich vor noch 10 Tage Thailand dranzuhängen. Phuket, Ko Samui und Ko Pangan kenne ich bereits. Ich würde gern was neues sehen, was auch von Singapur aus gut erreichbar ist. Da kam ich auf Krabi bzw. den Railey Beach.

     

    Kann mir jemand seine Erfahrungen vom Railey Beach und Umgebung (Inselhopping, Natur usw) schildern.

    Ich würde gern relaxen (gerne auch unter Backpackern), tauchen/schnorcheln und Inselhopping. Gerne auch Beachbars.

     

    Evtl. auch später in den Khao Sok Nationalpark.

     

    Bin ich dann dort richtig?

     

    Viele Grüße

    jarekinho

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1321259873000

    Hallo!

     

    Ich finde die Halbinsel Railey wunderschön. Die Landschaft fanden wir atemberaubend, wirklich was besonderers. Um diese Jahreszeit wahrscheinlich auch nicht überlaufen.

    Du kommst von Ao Nang aus mit dem Longtailboot hin. Ao Nang fand ich zwar gar nicht schön (wir hatten das Hotel aber dort gebucht), aber in Railey kannst Du zwischen 4 Stränden wählen. Atonsai, die Bucht in der die Felsenkletterer unterwegs sind, fanden wir am ursprünglichsten. Es ist entweder mit dem Boot erreichbar oder zu Fuss über eine halbstündige Urwaldwanderung. Sehr zu empfehlen! Da kannst während der Wanderung auch mal Affen sehen.

    Um diese Jahreszeit werden die Strände auch hoffentlich nicht mit Longtailbooten zugestellt sein.

    Auch Ausflüge im Landesinneren ließen sich in der Umgebung Krabi super mit Taxi organisieren, die Landschaft ist auch hier herrlich.

    Es gibt da den Tiger Cave Tempel, da musst 1237 Stufen rauf, sehr schweißtreibend, aber die Aussicht über  die Kalksteinfelsen ist traumhaft. Außerdem ist dort auch noch ein kleiner Urwaldweg,  dort wohnen Mönche in Höhlen (aber mit Handy  ;) ), mit wunderschönen Urwaldriesen. Die Bäume waren toll, die Affen hopsen rum, sogar ein großer Waran ließ sich blicken. Das war einer der schönsten Ausflüge für uns.

     

    LG Sabine

     

     

  • jaarekinho
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1321300806000

    Hi Sabine,

    danke für Deinen ausführlichen Beitrag. Habe noch ein paar Folgefragen. Wann warst denn dort?

    Du schreibst mehrmals von "dieser" Jahreszeit, spielst du etwa auf Regenzeit an? Das Wetter soll anfang Dezember tippi toppi sein.

     

    Gibts auf Railey auch Bars o.ä. oder geht man brav in den Bungalow sobald es dunkel wird?

     

    Warst Du tauchen oder schnorcheln?

     

    Viele Grüße

    Jaarekinho

  • Weltenbummlerin71
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1321304228000

    Du kannst für kleines Geld Schnorchelausflüge buchen. Es gibt Island Hopping z.b. nach Koh Poda, Chicken Island. Unterwegs werden Schnorchelstopps angefahren.

     

    Auf Railey Bay gibt es natürlich auch Bars. Dort kannst du sehr chillig den Sunset genießen.

     

    Wetter im Dezember: da niemand hier eine Glaskugel hat (wenn doch, bitte bei melden :laughing: ), kann wohl keiner eine belastbare Prognose erstellen. Wird schon brauchbar sein  :D . Don't worry...

     

    Bin übrigens auch Anfang Dezember in Singapur.

     

    VG Silke

    You never know, if you never go. Next Trip: Südafrika 2016
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1321308754000

    Zumindest ist es im Dezember nicht rappelvoll am Railay ;) .

    Zur Nebensaison ohne dauerknatternde Longtails und Massen an Tagesausflüglern ist der Railay Beach (West) wirklich schön, die Felsenkulisse atemberaubend, besonders zum Sonnenuntergang.

    Umbedingt den Viewpoint hinaufklettern - ist ab Railay East ausgeschildert, die Aussicht lohnt für die Mühe! Danach relaxen am Phra Nang Beach, m.M.n der schönste Beach von Railay, wiederrum: wenn er nicht von Massen an Tagesausflüglern belagert wird!

    Abends nach Sonnenutergang zum Essen und den ein oder anderen Drink an den Railay East gehen, dort ist für die Abendgestaltung mehr geboten. Vom Raialy East führt noch ein Weg zu einer Tropfsteinhöhle, auch ganz nett. Auf dem Weg dorthin hatten wir dann auch das Glück 2 Skorpione zu bewundern :D .

    Wenn das Wetter mitspielt hast du bestimmt eine schöne Zeit dort.

     

    Der Khao Sok liegt in der Nähe von Khao Lak und ist nicht grad um die Ecke, keine Ahnung ob dorthin Ausflüge angeboten werden.

     

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1321316275000

    Schon wieder Khao Sok..., klar werden auch ab Krabi Ausflüge dorthin angeboten. Wegen der ca. 4 Stunden Anfahrt und ebenso lange Rückfahrt als Tagestour unsinnig, also Übernachten im Park.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Weltenbummlerin71
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1321387717000

    Khao Sok - Bei Regen empfehle ich geschlossene Schuhe, ansonsten hast du gute Chancen - wie auch ich nach einer Wanderung - die Blutegel von den Füßen abzupulen. Ist übrigens gar nicht so einfach...

    You never know, if you never go. Next Trip: Südafrika 2016
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1321434220000

    Hallo Jarekinho!

     

    Ich meinte wegen der Jahreszeit, dass die Regenzeit gerade vorbei ist (?) und Ende November/Anfang Dezember sicher noch keine Hochsaison ist.

    Wir waren im Februar dort und uns hats voll erwischt mit Hochsaison, da bekommst vor lauter Booten am Strand keinen Platz, außerdem machen die ja auch einen dementsprechnende Lärm - den ganzen Tag - bis 12 h Nachts.

    Der Phra Nang Beach gilt als einer der schönsten der Welt, dementsprechend viele Leute waren auch dort. Aber die Verbindung von Railey Ost dorthin ist schon ein toller Weg mit überhängenden Kalksteinfelsen.

    Einen Ausflug zu einem 4 Std. entfernten Nationalpark würde ich nicht machen, denn es gibt in Krabi viele gute Möglichkeiten in unmittelbarer Umgebung.

    Wir waren im Khao Phanom Bencha, dort kann man tolle Urwaldwanderungen machen, gibt unterschiedlich lange Wege, und einen wunderschönen Wasserfall. (wir waren ganz oben! schweißtreibend!)

    LG Sabine

     

     

  • jaarekinho
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1321644613000

    Erstmal danke für Eure Mühe.

     

    Nach Koh Sok würde ich keinen Tagesausflug machen, sondern als eigenstängide Station mit Übernachtung. Mir ist bewusst dass es nicht gleich um die Ecke ist, aber danke dennoch für den Hinweis.

     

    Ist Railey Ost oder West besser zum Übernachten, wenn man abends noch ne Strandbar aufsuchen möchte. Ist der Phra Nang Beach auf der Ost oder Westseite?

     

    War jemand von Euch schon auf Ko Lipe. Wäre auch noch ne alternative i.v.m. Langkawi.

     

    Nächste Woche gehts los und ich bin so unentschlossen.

     Viele Grüße

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1321646865000

    Prinzipell ist es egal wo du übernachtest, schöner ist auf jeden Fall der Railay West! East hat keinen Strand, sondern nur sumpfige Mangroven, schwimmen kannst du am East nicht! Das Nightlife, spielt sich allesdings am East ab ;) !

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!