• Lulu9114
    Dabei seit: 1483412865740
    Beiträge: 12
    geschrieben 1483669931949

    Da stimme ich voll und ganz zu. Die unterschiedlichen Meinungen bestätigen dass Vieles rein subjektiv ist. Interessant sind für mich die Dinge in denen sich die Teilnehmer hier einig sind.

    Finanziell kann ich mir erlauben sowohl in Railay als auch in Koh Phi Phi einige Tage zu residieren nur eben nicht beides.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17896
    Verwarnt
    geschrieben 1483670011927 , zuletzt editiert von doc3366
    1. Phi Phi
    2. Ja, versuche sie nur ohne den James Bond Felsen und falls möglich mit den Hongs zu machen.
    3. Ich würde die Zeit auf Phi Phi nutzen, wenn eh die Tagestouris die Inseln belagern. Allerdings kann ich leider nicht sagen, wo sich die Unterwasserwelt mehr lohnt.
    4. Zumindest auf Lanta hatte man aufgrund des hohen muslimischen Bevölkerungsanteils keinerlei Einschränkungen.
    5. Ja, Wasserfälle könnten zu Deiner Reisezeit durchaus drüsch sein, ist aber auch so ziemlich die einzige Einschränkung, die mir spontan einfallen würde. Um Songkran rum könnte es mit spät gebuchten Inlandsflügen eng werden, solltest Du diese z.B. zurück nach Bangkok nutzen wollen, welches ich bei der Reisedauer unbedingt mit auf die Agenda setzen würde. Es gibt auch immer wieder dazu passende günstige Gabelflüge, so daß man nicht auf D-HKT-D beschränkt ist, gebucht haste die Flüge doch noch nicht?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Lulu9114
    Dabei seit: 1483412865740
    Beiträge: 12
    geschrieben 1483670291026

    Danke. Nein gebucht sind noch keine Fluege da ich aktuell noch auf Antwort eines Freundes warte der gerne mitreisen möchte sofern er frei bekommt. Ich muss allerdings spätestens am 09.04 wieder in Deutschland sein.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25615
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1483671062451

    doc - warst du schon in Railey, da du PhiPhi den Vorzug geben würdest? Und warum dieses Ergebnis? Ich finde beides gleichwertig sehenswert, da es doch große Unterschiede gibt!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17896
    Verwarnt
    geschrieben 1483672726812

    So schwer war die Frage

    @Lulu9114 sagte:

    Wenn ihr wählen müsstet (Finanziell bedingt): Railay oder Koh Phi Phi?

    und meine daraus resultierende schlichte Antwort eigentlich nicht zu verstehen.

    Lulu, überleg Dir das nochmal mit Bangkok und vielleicht sogar auch noch ein paar Tagen Nordthailand. Du scheinst mir nicht der Typ zu sein, der monoton nur Strände und Meer sehen möchte und bei Deiner Reisedauer bietet sich das geradezu an. Desweiteren bekommt man sowohl von Bangkok als auch aus dem Norden sehr günstige und kurze Inlandsnonstopflüge nach Phuket oder Krabi. Dafür hat man dann aber auch mal ein wenig was von der thailändischen Vielfalt mitbekommen, denn das Land hat deutlich mehr zu bieten als nur Strände und Meer, die sich im Endeffekt doch immer wieder ähneln, wenn man mal von den Sandschattierungen und dem Touristenaufkommen absieht. Allerdings fällt Deine Reisezeit genau in die Hazeseason und obwohl es schon noch saftig grün ist, würde ich den Norden beim nächsten Mal doch zu einer anderen Reisezeit besuchen, auch wenn es mir zu Deiner dort auch sehr gefallen hat. Aber Bangkok würde ich schon unbedingt mit 3-4 Nächten einbauen und vielleicht passt es sogar ganz gut zu Deinen Flugangeboten.

    Daß Du Songkran so knapp verpasst und im April an der Westküste vielerorts die Preise purzeln, ist zwar schade, aber dafür solltest Du Dir keinerlei Sorgen um das Wetter machen müssen (gefährliche Prognose diese Highseason) und hast nen guten Grund wiederzukommen :wink:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Lulu9114
    Dabei seit: 1483412865740
    Beiträge: 12
    geschrieben 1483673138580 , zuletzt editiert von Lulu9114

    In Bangkok war ich schon. Falls du damit die Provinzen im Norden meinst, so würde ich mir die lieber mit etwas mehr Zeit beim nächsten Urlaub zu Gemüte führen.

    Wie gut sind in Phi Phi denn die ruhigeren Buchten im Osten von der Hauptbucht aus zu erreichen?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25615
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1483680225993

    Bei mir warens zwei Varianten - Phiphi per Tagestour aber von Phuket aus mit Komplettprogramm und Railay auf eigene Tour - sprich an der Ticketstelle Nahe dem Ao Nang Villa eine Hin+Rückfahrt gebucht und dort drüben dann alles zu Fuß abgelaufen.....mein Eindruck ist, daß Phiphi zwar die schöneren Strände und Sand hat - aber Railay die überwältigerende Kulisse mit den Felsen, dafür ist dort der Strand eher "normal".....ist aber rein mein persönlicher Eindruck.....andere sehen das womöglich wieder anders....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1483710355620

    Lulu, mit Hauptbucht meinst du vermutlich die Ton Sai Bay?

    Wie nahezu alle Strände und Resorts im Osten der Insel kommst du dort nur mit einem Longtail hin.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Lulu9114
    Dabei seit: 1483412865740
    Beiträge: 12
    geschrieben 1483732191867

    Mit Hauptstrand meinte ich Tonsai. Ich werde wenn versuchen auf den gegenüberliegenden Loh Dalam (hier gibt es ein paar schöne Bungalowanlagen an den Seiten der Bucht), Long Beach oder Loh Mood Dee auszuweichen um das Nightlife per Fuß erreichen zu können.

    Da ich wohl doch nicht alleine reisen werde und sich somit der preis pro Nacht halbiert, tun sich finanziell ganz neue Möglichkeiten auf. Wir werden eine kleine Liste mit netten Hotels an jedem Standort erstellen und uns vor Ort für das schönste freie Zimmer entscheiden.

    Wir werden demnach folgende Route (auch dem Fährverkehr geschuldet) anpeilen:

    1. Flug nach Krabi
    2. 4 Nächte Railay *vorab gebucht* (im Railay Princess Resort, Avatar Railay oder Sunrise Tropical Resort)
    3. Weiter nach Koh Jum
    4. Weiter nach Ko Lanta; Khong Klong und vll. noch weiter
    5. Sofern noch Lust, Geld Zeit auf nach Koh Phi Phi
    6. 1 Tage vor Abflug zurück nach Krabi Stadt

  • Lulu9114
    Dabei seit: 1483412865740
    Beiträge: 12
    geschrieben 1483931254776

    Hallooooo,

    Uns haben sich noch zwei Fragen aufgedrängt:

    1. Ist das finden einer Unterkunft auf Koh Jum und Ko Lanta auch in Hauptsaison unproblematisch? Wollen eigentlich nicht im vorraus buchen. (Wollen keine Hostels)
    2. Ein Freund ist zur Zeit auf Koh Tao und laut ihm gleicht die Inselgruppe gerade eher einem Katastrophen- als einem Urlaubsgebiet. Ist von diesem starken Wetterphänomen dieses Jahr auch die Krabi Region so stark betroffen, dass wir mit massiven Schäden rechnen müssen? Er sprach von Erdrutschen und Evakuierungen von Hotels in Phangan...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!