• HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1427892433000

    @'bernhard707' sagte:

    Dieser Kurs wäre noch im November 14 durchaus aktuell gewesen...

    Naja, Du weißt doch inzwischen auch, wie relativ Wechselkurse in Thailand sien können ;)

    Ich dachte beim ersten Lesen, Raeman hätte den 100-$/€ "Wechselschalter" auf dem Patpong entdeckt, wo man für 100er Noten der beiden Währungen 5 Baht Aufschlag auf den offiziellen Wechselkurs bekommt. Haben wir dieses Jahr dann mal mit ner größeren Summe probiert und lief genauso einwandfrei wie letztes Jahr mit einmal 100€, schon alleine deshalb werde ich immer ein paar Tage Bangkok an den Beginn meiner Thailandreisen setzen :D

  • terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1427894729000

    doc3366:

    Ich dachte beim ersten Lesen, Raeman hätte den 100-$/€ "Wechselschalter" auf dem Patpong entdeckt, wo man für 100er Noten der beiden Währungen 5 Baht Aufschlag auf den offiziellen Wechselkurs bekommt. Haben wir dieses Jahr dann mal mit ner größeren Summe probiert und lief genauso einwandfrei wie letztes Jahr mit einmal 100€, schon alleine deshalb werde ich immer ein paar Tage Bangkok an den Beginn meiner Thailandreisen setzen :D

    Das ist ja mal ein geiler tipp!! Wo genau ist dieser Schalter?

    edit: irgendwie erschließt sich mir die "Beitrag zitieren"-Funktion nicht so ganz :p

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1427895141000

    Wenn Du am Patpong fast ganz durchgehst von der Surawong bis zum Durchgang zum Skytrain auf der rechten Seite. Ist aber kein offizieller Schalter wie man sie kennt, muss man ein wenig suchen, kleines Schild mit 100$/€ notes - special rate.

    Zum Zitierbutton schreibe ich Dir ne PN, ist hier OT.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1427896400000

    Dann hatte ich Dich falsch verstanden, dachte, Du hättest ihn Dir dieses Jahr auch mal gegönnt, nachdem die erste Erfahrung bei mir letztes Jahr so gut geklappt hatte und Du deshalb Bedenken angemeldet hattest.

    Mit Rubel :shock1: Die Thaigangster halten aber auch alles für ne harte Währung :laughing:

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1427896410000

    Der in der Patpong muss ich mir wahrhaftig entgangen sein doc, auf Phuket habe ich einen ähnlichen Schalter in der Bangla Road in Patong gesehen, leider wurden dort nur 5.000 und 10.000 Rubel-Scheine zu diesem Super-Kurs gewechselt.

    Edit:

    Sorry ich hatte den Text nochmal geändert doc, darum die Überschneidung.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1427925378000

    doc3366:

    Ich dachte beim ersten Lesen, Raeman hätte den 100-$/€ "Wechselschalter" auf dem Patpong entdeckt, wo man für 100er Noten der beiden Währungen 5 Baht Aufschlag auf den offiziellen Wechselkurs bekommt.

    Das ist aber schon was illegales, wo man Gefahr läuft Falschgeld oder Schwarzgeld angeboten zu bekommen - oder worin soll die Motivation liegen?

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1427925686000

    Was sollte da illegal sein und wie kommst du denn auf Falschgeld, gibt's sowas heute?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1427926561000

    bernhard707:

    Deine Kalkulation vor der Reise war jedenfalls besser und wenn du weniger gebraucht hast erfreulicher für dich Raeman, als hättest du wie @Uuwi, der die lebhafte Diskussion auf den letzten Seiten ausgelöst hat, EUR 250 zu zweit in 2 Wochen zum Maßstab erklärt.

    Raeman:

    Das wären ca. 10€/p.P. am Tag...

    ..........Ich rechne lieber mit 20% mehr...............

    Also ich bin jetzt nicht der, der die Wechselkurse nachhält und alles vorrrechnet, aber jetzt wirds schon echt heftig hier.

    1) Raeman redet von 30 Euro/Tag bei sparsamer Lebensweise

    2) Palme sugeriert Zustimmung und redet dann von 30 Euro wenn man sich was gönnt - ist doch irendwie das Gegenteil und eben nicht das gleiche - GÖNNEN und SPARSAM

    3) Raeman rechnet 125 Euro für 14 Tage in 10 Euro pro Tag um - bei mir sind das nicht mal 9 Euro pro Tag. Dann sagt er er kalkuliert leiber 20% drauf - das wären dannn grob 11 Euro - vorher wurden aber 30 Euro als sparsam ausgedrückt.

    Was will ich damit sagen? Man kann das nicht auf den Euro festlegen, aber es entsteht der Eindruck als soll mit Gewalt die Nebenkostendiskussion runtergeredet und relativiert werden.

    Nein, nicht 10 Euro, auch nicht 12 Euro, sondern 50 Euro (mehr geht auch ohne Probleme). Alles andere ist nicht zielführend für die Kalkulation der Klientel die sich hier überwiegend informiert.

    Im übrigen sind die Nebenkosten mit 50 Euro am Tag sehr moderat im Vergleich zu dem von Bernhard angeführten Beispiel wie man sieht.

    Das permanente und zwanghafte Runterreden bringt doch niemandem was! Am wenigesten den Leuten die sich hier informieren und dann in Thailand enttäuscht werden.

    @palme: 100% glaubhaft ist natürlich das Du mit 30 Euro am Tag inklusive was gönnen auskommst, aber erstens bist Du ne Frau die wahrscheinlich öfters mal eingeladen wird und zweitens sind bei der Anzahl an Tagen die Du im Jahr in Thailand verbringst, die Kenntnisse wo man auch mal was preisgünsig oder für lau (Stichwort 7/11) erhät, doch wesentlich ausgeprägter als beim Normal- oder Ersttouristen.

    Bedenke doch bitte das der Normalbürger in de Regel nur 2-6 Wochen im Jahr in Thailand seinen Urlau verbringt. Das kannst Du da echt nicht mit Dir vergleichen und nur so kommt man auf 30 Euro inklusive gönnen.

    Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen... :D

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1427926896000

    Nö Düren, salopp formuliert sind realistische Nebenkosten in Thailand bereits hinreichend beleuchtet.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1427928775000

    Na ja - Du siehst ja wie die Aufklärungsversuche immer wieder niedergerissen und verkehrt werden. Das nervt irgendwann.

    Ich hatte mir ja eine Replik echt verkneifen müssen als die einzige Reaktion auf einen ausführlichen Bericht der nicht aktuelle Wechselkurs war. Fand ich wieder mal so was von unfair.

    Aber die sich absolut nachweisbare runterrechnerei war selbst mir zuviel.

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!