• HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1295367304000

    hallo dejan,

     

    klar zahlst du beim meridien auch für den namen, aber machst du das im iberostar nicht auch?! denke mal, das ist bei jedem kettenhotel so... nur hast du dann auch schonmal nen anhaltspunkt, was du erwarten kannst! jede kette erfüllt halt einen gewissen standard und der ist beim meridien schon ziemlich hoch!

    nochmal, schau dir meine bewertung zum meridien an, da habe ich mich ausführlich zu den inhouse preisen geäussert und auch zu den vorhandenen alternativen!

     

    zum strand ist halt zu sagen, je besser das wetter(also mehr sonne, weniger wind und regen),desto klarer das wasser und heller der sand... aber nochmal, erwarte nicht den korallensand wie am playa bavaro, das ist halt da nicht so und wenn du es trotzdem unbedingt willst, wirste wieder im iberostar landen :laughing:

     

    wenn du den focus wirklich so auf den weissen strand und glasklares wasser legst, musst du halt in die karibik oder alternativ z.b. malediven und seychellen!

     

    ich fand den strand sehr schön und vor allem sehr einsam, im gegensatz zum bavaro schon paradiesisch!

     

    aber in thailand kommts halt nicht nur darauf an, sondern vielmehr auf land, leute, essen, kultur etc.

     

    ich war sehr glücklich über unsere entscheidung , es zu probieren und die tatsache, dass unser nächster urlaub, wenn ich meine süsse von ihrem mexikospleen abbringen kann, wieder in richtung soa und wahrscheinlich sogar thailand geht, sollte aussagekräftig genug sein ;)

     

    ach ja, wenn du in der karibik in nen hurricane kommst, ist die hanglage auch nur bedingt hilfreich und falls du damit jetzt auf den tsunami anspielst, es gibt inzwischen ein viel besseres frühwarnsystem und im meridien bist du ganz schnell in einer ausreichend hohen lage! auch 2004 hat es in dem hotel nur den groundlevel überflutet und wenn man sich zeitig in höhere lagen gebracht hat und nicht aus unwissenheit, die ja jetzt hoffentlich beseitigt ist, das schauspiel am strand verfolgt , war man sicher...

     

    alternativ könnte ich dir noch das layana auf koh lanta empfehlen, aber das ist ein anderes thema und sprengt hier den rahmen :p

     

    gruss

    holger

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1295367722000

    hallole

    werd mal die Bewertung anschauen...:-)

    den Tsunami hab ich nicht mal gemeint aber ich hatte z.b. im Iberostar ein Zimmer im 3.Stock (also ganz oben)und da war der Blick zur Pool/Gartenanlage und dem Meer natürlich was anderes als wenn ich im 1.Stock gewesen wäre...

    bucht man eigentlich das alles getrennt bzw lieber im Reisebüro oder Internet?

    Hauptsache erstmal dass der Strand sauber ist und man mehr als nur 2m am Stück laufen kann

    Gruss,Dejan

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1295368651000

    also es gibt halt zimmer im ground, 1st oder 2nd floor. die oberen sind die seaview rooms, wobei du da auch über die pool und gartenanlage eine super aussicht aufs meer hast, aber wie von dir gewünscht, nicht direkt dran bist! desweiteren haste da auch nen schönen grossen balkon, wo ihr abends richtig schön chillen könnt!

    dann gibts wie gesagt noch die seaview bungalows, aber die sind mal so richtig teuer und für dich auch zu nah dran, nehme ich an.

     

    mit dem buchen ist so ne sache...

    das hängt halt von dir persönlich ab, wir haben alles selber gebucht und durch die hilfe hier im forum war das auch total easy! ist ne preisfrage, musst du vergleichen!

    geh ins reisebüro, lass dir ein angebot machen für bkk und den badeaufenthalt, dann nach hause vor den pc und mal alles selbst raus suchen! macht spass und ist wirklich nicht schwer und hier wirste dann geholfen und zwar dann von leuten, die es wirklich "drauf" haben!

    ich kann dir nur zum le meridien was sagen und halt allgemeines...

     

    nochmal zum strand, du kannst laufen, bis du dir für den rückweg lieber ne sänfte oder ein taxi bestellst! ich musste beim rückweg ne fussmassage machen lassen sonst hätte ich es nicht geschafft :laughing:

     

    mal persönlich: überwind dich und sieh mal was anderes, du wirst es nicht bereuen!

     

    gruss

    holger

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1295373990000

    @doc3366 sagte:

    ... und falls du damit jetzt auf den tsunami anspielst, es gibt inzwischen ein viel besseres frühwarnsystem und im meridien bist du ganz schnell in einer ausreichend hohen lage! auch 2004 hat es in dem hotel nur den groundlevel überflutet und wenn man sich zeitig in höhere lagen gebracht hat und nicht aus unwissenheit, die ja jetzt hoffentlich beseitigt ist, das schauspiel am strand verfolgt , war man sicher...

     

    doc, das trifft so ziemlich zu. Allerdings hat das Schauspiel des Tsunami alleine in Khao Lak mehr als 4000 Menschen, Locals und Urlauber das Leben gekostet.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1295380466000

    ich weiss bernhard,leider,

     

    das war auch gar nicht anklagend oder despektierlich gemeint, wer weiss, wie ich reagiert hätte! aber durch die ganze berichterstattung, aufklärung und das neue frühwarnsystem, glaube ich nicht, dass heute nochmal jemand am strand bleiben und staunen würde, wenn sich das wasser so zurückzöge wie damals!

     

    also bitte nicht falsch verstehen!

     

    abgesehen davon wird man nie vor neuen naturkatastrophen 100% gefeit sein, möchte gar nicht von möglichen erdrutschen oder erdbeben sprechen...

    wollte damit nur sagen, dass man so gut, wie es geht, aus den katastrophen der vergangenheit lernen muss und dadurch für die gegenwart die sicherheit erhöhen sollte...

     

    gruss

    holger

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1295380999000

    was das buchen angeht so heissts ja oft,es sei besser pauschal zu buchen weil man dann wenigstens nen Ansprechpartner hat falls mal was sein sollte....

    selber gebaucht bzw zusammengestellt hab ich noch nie irgendwo was aber wenns hier Hilfe gibt.

    Na das mit der Massage kann man ja dort bis zum umfallen ausprobieren obwohl ich mich ja,wenigstens an den Füssen,als Masseur ja selber massieren kann.

    So richtig weissen edlen Strand gibts in der Dom Rep auch net überall und an der Brandung in Bavaro sieht man auch nicht klar durchs Wasser...

    Ausserdem hab ich gar kein Gefühl dafür wieviel Geld ich nebenbei bräuchte,da ich die letzten Jahre immer nur AI hatte

    Kann mich zwar täuschen aber im Augenblick sind das Le Meridien,das La Flora und das Chong Fah meine "Favoriten"-jetzt müsste ich nur den "Unterschied" zwischen den dreien wissen,das Le Meriedien kostet allerdings laut HC 70€ pro ÜF

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1295382184000

    hallo dejan,

     

    das hört sich doch schonmal nach nem ersten schritt an, aber das tat es letztes jahr ja auch. hoffe für dich, du bleibst am ball...

     

    bei den neuen fragen kann dir keiner deine entscheidung abnehmen, jetzt bist du selbst gefragt! arbeite dich durch die hotelbewertungen der hotels und liste die, für dich relevanten pro und contra auf und dann triff für dich/euch die entscheidung!

     

    kannst auch mal ins reisebüro und dir angebote machen lassen, gibt ja schon unterschiede bei den dreien und diese spielen auf der liste dann vielleicht auch ne rolle... wir haben fürs zimmer mit frühstück ca.110€ bezahlt, also 55pp, aber wie gesagt, preiswerteste kategorie.

     

    und deine nebenkosten wird dir keiner kalkulieren können, dafür müsstest du viel mehr über dich und deine vorlieben erzählen... aber auch hierzu gibt es genügend threads und falls die forensuche nix ergibt, versuchs über google oder blätter ein wenig...

     

    gruss

    holger

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1295385910000

    bei mir gehts diesmal nach dem Motto "scheiss drauf ich versuchs jetzt einfach mal "

    falls bis Dezember nix passiert bin ich wohl wieder alleine unterwegs,d.h. ich muss mich halt vorher belesen und dann vor Ort umsetzen.Sicher will ich nicht nur im Hotel bzw am Strand sein wenn es dort so viel zu sehen gibt,aber ich will auch nicht von Ausflug zu Ausflug stürmen nur um in kürzester Zeit möglichst viel zu sehen und danach nix mehr auseinanderhalten können:-)Die Sache mit Motorroller bzw Auto will bei mir stark überlegt sein,schliesslich hab ich Urlaub und möchte nicht wie ein Aussendienstler unterwegs sein

    für mich werden thailändische Märkte und deren Vielfalt neu sein,die Vegetation und die Tierwelt neu sein etc etc

    Was die Hotelauswahl angeht...sicher ist IBEROSTAR auch ein guter Name,aber ich denke dass Le Meridien noch international ein Stück "edler" anzusehen ist

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1295435011000

    hab jetzt grad mal ne Info vom Chong Fah Hotel erhalten für ne Zeit vom 8.12.-22.12. verlangen die 9800 Baht pro Nacht...und solche Preise bin ich nicht bereit zu zahlen ,Flug ist ja da noch nicht dabei und vom Rest ganz zu schweigen.Jemand nen Tipp für mich ob die Preise vorher/nachher günstiger sind unter Berücksichtigung dass ich in der wettertechnisch besseren Zeit gehen will?Wettertechnisch heisst zumindest soviel dass ich keine Monsun aufgewühlte See haben möchte,denn um in nem Pool zu baden brauch ich nicht um die halbe Welt fliegen(nur so nebenbei)Und es sollte schon in der deutschen kalten Jahreszeit sein,denn von Mai bis September ist es normalerweise in Deutschland warm genug.Ansonsten bin ich flexibel da selbständig und Single

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1295448754000

    natürlich steht ein meridien noch ne stufe höher als ein iberostar, aber da zahlst du in punta cana auch für deren namen und das wollte ich dir nur sagen...

    du bekommst bessere preise über dt. veranstalter, als bei einer direktanfrage bei solchen hotels!

     

    nochmal:

     

    1. geh doch erstmal ins reisebüro, hol dir angebote, kataloge und nen reiseführer

    2. lies dich hier im forum und bei den hotelbewertungen ein, ein wenig arbeit gehört dazu!

    3. such dir ne freundin(am besten noch halbwegs betucht, sollte in deinem job kein problem sein) dann wirds preiswerter!

    4. punkt 3 ist nur halbwegs ernst gemeint ;)  

     

    wunder mich, dass sich hier kein alter hase zu wort meldet...

     

    gruss

    holger 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!