• magda
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1318196421000

    Hallo,

    wir (2 Erwachsene und 1 Kind 3Jahre) möchten im Anschluss an eine 5 wöchigen Malaysia/Thailand –Reise (Nov./Dez.2011) einige Tage auf Phuket verbringen, von dort fliegen wir wieder zurück.

    Wir waren schon öfters in Thailand und auch auf Phuket, wir kennen den Reiseführer von Stefan Loose und haben genug auf dem Forum und im Internet recherchiert.

    Also wir brauchen Eure Hilfe und haben bereits die Hausaufgaben gemacht ;) .

    Wir können uns nicht entscheiden für einen Strandabschnitt. Zur Auswahl stehen Nai Harn oder Nai Thon Beach – aber auch andere Ideen erwünscht.

    Für uns ist wichtig: Ruhe am Strand, Strand flachabfallend, keine Jet-Skis!!!,ein Paar Restaurants direkt am Strand, ein Supermarkt vor Ort. Shopping und Nachtleben sind für uns unwichtig.

    Wir kennen die Ecke Kata und Karon, es gefällt uns dort nicht (mit Aussnahme Kata Noi). Letztes Jahr waren wir einige Tage am Nai Yang Beach und wir fanden es super.

    Ich habe gelesen, dass am Nai Thon manchmal Sandfliegen vorkommen, ist Euch etwas darüber bekannt? Welcher von den beiden Stränden hat Euch besser gefallen und warum? Wir reisen ohne Hotel-Vorausbuchung, wie sieht es dort mit den Unterkünften aus?

    Danke und schöne Grüsse

    Magda

     

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26209
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1318196557000

    Der Nai Thon war relativ ruhig, aber tagsüber dennoch gut besucht...einige Lokale/Restaurants liegen dort.....mir gefällt aber der Nai Harn von der Strandqualität her besser - da es dort nur wenige Resorts direkt am Strand gibt, würd ich Dir schon vorschlagen, zumindest per Email vorher zu reservieren.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1318254679000

    Da ihr ja schon am Nai Yang wart, würd ich es am Nai Harn versuchen. Der Nai Thon wäre mir zu ähnlich zum Nai Yang. Wohnen? Ich glaub die netteren Sachen liegen nicht direkt am Strand. Muss jeder selber wissen. Einen Tag würde ich in der Ao Sane verbringen; würde man so auf Phuket gar nicht vermuten. Und einen Tag am Ya Nui Beach.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • Yvi1988
    Dabei seit: 1292025600000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1318256705000

    @Zimmerer:

    Hättest du da Vorschläge bzgl Hotels/bungis am ao sane,nai Harn Und/oder Yai nui?

    Fernweh hört nie auf, wenn es vom Herzen kommt...
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1318279604000

    Also in der Ao Sane Bucht direkt gibts ganz einfache Bungis; mehr haben wir nicht angeschaut. Es gibt da und Nähe Ya Nui nicht viel, hast Du bestimmt schnell gecheckt (evtl auch auf sawa....). Und am Nai Harn gibts was für jeden Geldbeutel. Angeschaut hab ich leider noch nichts; aber ein paar nette Sachen gesehen im Vorbeifahren.

    Um ruhig zu wohnen sicher eine gute Wahl.

    Aber ohne Fahrzeug wohl nicht ganz ideal.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • magda
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1318371143000

    Hallo,

    danke erst mal für Eure Antworten. Ich möchte noch bezüglich Nai Harn Beach fragen, wie es dort mit Essen am Strand aussieht? Wie voll der Strand dort ist, der Losse schreibt, dass es dort langsam voll wird? Ich habe das Gefühl, dass das Preisniveau am Nai Harn etwas höher liegt als am Nai Thon. In Hotelbewertungen lese ich, dass man dort 5,-Eur für zwei Liegen am Strand zahlt. Wie sind die Preise in Restaurants (einfache Thai Restaurants interessieren uns).

    Grüsse

    Magda

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6579
    geschrieben 1318373781000

    Hallo Magda,

    wir waren vor 2 Jahren Anfang Oktober am Nai Harn. Hat uns ganz gut gefallen, relativ wenig Leute, aber eben der ganze Strand mit Liegen vollgestellt. Jedoch nicht dicht an dicht, also schon noch im Bereich des Erträglichen. Wasser- und Strandqualität 1a, wir waren sehr angetan. Strandrestaurants gibt es einige, Qualität war eher mittelmässig bis schlecht. Preisniveau okay. Der Preis für die Liegen könnte ungefähr hinkommen, aber auch nicht anders als am Kata Beach beispielsweise.

    Wenn man einen fahrbaren Untersatz hat, gibt es wohl in näherer Umgebung einige empfehlenswertere Restaurants. Irgendjemand hat hier mal davon berichtet, ist aber schon länger her...

    Vielleicht haben wir ja beide Male einfach nur Pech gehabt mit den von uns ausgesuchten Restaurants. Ansonsten könnte ich mir schon vorstellen, eine längere Zeit am Nai Harn zu verbringen.

     

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • magda
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1318377007000

    Hallo Nicki,

     

    danke für Deine Antwort. Kennst Du auch den Nai Thon Beach? Wie ist er im Vergleich?

     

    Grüsse

    Magda

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6579
    geschrieben 1318404221000

    Nein, da kann ich also leider keine Vergleiche ziehen.

    Mit euerem 3jährigen Kind ist es nahezu ideal am Nai Harn. Am einen Ende des Strandes gibt es einen Zulauf (von was? sah aus wie von einem See!) und dort hat sich eine breite Rinne gebildet. Hier hatten viele Kids ihren Spass, indem sie sich treiben liessen. Ist auch nicht eklig, im Gegenteil. Das Wasser war glasklar.

    Wenn du Fotos möchtest, schreib mir einfach.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1318406488000

    Wir sind an der Nai Harn meistens ins "Coconut" (vor dem Royal Yacht Club Hotel) gegangen, uns hat das Essen dort sehr gut geschmeckt und es war preislich OK. Sonderwünsche werden auch berücksichtigt bzw. Speisen zubereit die nicht auf der Karte stehen.Preise (2010) waren ab ca. 60 Baht (gebratener Reis oder Won Ton Suppe) ca. 90-150 für andere Hauptspeisen, frischer Fisch, Meeresfrüchte gehen nach Gewicht.

    An der Nai Thon gibt es mittlerweile auch viele Strandlokale , das Essen war (in den von uns besuchten Lokalen) ebenfalls gut. Genervt haben zeitweise die roten Ameisen welche von den Bäumen herruntergekommen sind, die beissen nämlich.

    Wenn ich zwischen den beiden Buchten wählen müsste, würde es immer die Nai Harn werden, die finde ich einfach schöner.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!