• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24970
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1432866214000

    Pattaya geht nicht - ist viel zu "patongig" :laughing:

    Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt:))) Juli: Cancun:)) + Mallorca +Bangkok:))))) August: Fort Myers/Florida + Mauritius:))
  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1515
    geschrieben 1432881844000

    palme30:

    Pattaya geht nicht - ist viel zu "patongig" :laughing:

    :rofl: ha,ha,ha großartig - diesen Begriff sollte man ins Reisewörterbuch übernehmen :rofl:

    ...oder wenigstens erstmal ins Funforum!!

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25342
    geschrieben 1432916059000

    Im Kontext fällt jedenfalls Patong schon mal flach ...da gibt's ja kein Centara direkt am Strand!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Karin.s.92
    Dabei seit: 1432512000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1432931711000

    ist denn Hua Hin, Pattaya und koh Chang nicht an der Golfseite? und im November nicht so empfehlenswert?

    Falls es in Phuket anfang November regnet, sind dass dann nicht nur kurze heftige schauer?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25342
    geschrieben 1432935290000

    Im Gegensatz zu Ko Samui, Phangan und Tao im südlichen Golf sind Hua Hin, Pattaya und Ko Chang im nördlichen Golf von Thailand gelegen, daher das unterschiedliche Klima.

    Auf Phuket an der Westküste kann es im November nur mal kurze heftige Schauer geben, oder auch mal den ganzen Tag regnen.

    Niemand wird es dir vorhersagen können und ist eigentlich ein Thema für den Wetterthread oben auf der Seite.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24970
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1432978336000

    @Karin - aufm Festland - sprich Hua Hin/Pattaya - ist der Monsun nicht so schwerwiegend und ausgeprägt wie auf den Inseln, daher ist es auch bei selbst vielen tabellarischen Regentagen etwas abgemilderter als auf den Inseln....und wie ich schon erzählt habe, isses mir im November schon in Khao Lak passiert, daß es zu einer Überschwemmung und Weltuntergangsstimmung gekommen ist, wo man selbst keinen Hund auf die Straße schicken möchte, geschweige denn was draußen unternehmen.....dazwischen gabs natürliche herrliche, heiße Strandtage - aber die Wackelseite des Novembers sollte man dennoch nicht unterschätzen und bei der Urlaubsplanung berücksichtigen.....

    Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt:))) Juli: Cancun:)) + Mallorca +Bangkok:))))) August: Fort Myers/Florida + Mauritius:))
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25342
    geschrieben 1432984782000

    Richtig... und genau darum gibt es hier im Forum sogar zwei Wetterthreads, in denen man sich über die geeigneten Regionen für eine Urlaubsplanung wie hier im November informieren und mit weiteren Fragen thematisieren kann.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Weltenfreak
    Dabei seit: 1361059200000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1502697401410

    Ich reihe mich hier einfach mal ein bevor wieder ein neuer Tread aufgemacht wird..

    Hallo Zusammen hier im HC-Forum,

    wir planen im Januar 3 Wochen nach Thailand zu fahren, sind uns jedoch noch ein bisschen unschlüssig wo genau hin. Ich war bereits vier Mal in Thailand, BKK, Krabi, Koh Samui und Koh Phangan. An Koh Samui und Koh Phangan habe ich einfach einen Narren gefressen leider kommen die zwei Inseln jedoch nicht in Betracht weil wir schon ab dem 10. Januar dort sind und ich wegen dem Wetter dann doch lieber auf Nummer sicher gehen will.

    Da wir jetzt schon mal die Möglichkeit haben im Januar zu fliegen, wollen wir zuerst 3 Tage nach BKK und dann auf jeden Fall für 4 Tage nach Chiang Mai. Danach solls dann ein gediegener Strandurlaub werden.

    Zuerst wollten wir runter zu den Inseln Koh Chang, Koh Mak und Koh Kood. Jedoch haben wir diesen Plan wieder verworfen da die Flugverbindung von Chiang Mai nach Trat nicht sonderlich gut ist und wir durch einen Zwischenstopp, dann mit der Fähre rüber doch einen Tag verlieren bzw. wenn wir den kürzesten Flug mit Thai nehmen wir so spät in Trat ankommen dass wir dann die Fähre nicht mehr bekommen und noch eine Nacht dort übernachten müssten. Von dem Zeitaufwand der für die Anreise drauf geht ist es uns nicht wert zumal auch noch die Flüge von Chiang Mai nach Trat nicht gerade günstig sind.

    Also solls dann doch die Andamanensee werden und da sind wir zwischen Phuket und Khao Lak echt hin und hergerissen. Wenn ich nicht schon so oft auf Samui und Phangan gewesen wäre, wäre ich vielleicht durch die kleinen Bungalowanlagen die direkt am Strand liegen nicht so verwöhnt. Mich schrecken einfach diese ganzen großen Häuser ab und es ist einfach schade, dass man dort nicht mit der Liege direkt am Strand liegen kann sondern eben nur auf dem Hotelgelände. Das Ramada Hotel in Khao Lak wäre ja eins der kleineren Häuser jedoch im Januar kaum zu bezahlen.

    Aktuell - obwohl so richtig zufrieden bin ich damit noch nicht - dachte ich die zwei Wochen Strandurlaub zwischen Phuket und Khao Lak aufzuteilen.

    7 Tage am Bangtao Beach im Best Western Premier und die anderen 7 Tage in Khao Lak im Moracea by Khao Lak Resort oder im Baan Khaolak Resort.

    Ich weiß dies sind nicht unbedingt kleine Hotels aber die sagen mir doch irgendwie am meisten zu.

    Wir möchten einfach einen schönen Strand, an welchem man nicht ständig von Strandverkäufern belagert wird, und abends dann ein bisschen bummeln, in Thai Restaurants essen gehen und vielleicht ab und an mal in einer Bar was trinken gehen.

    Nen Roller werden wir für die ganze Zeit über ausleihen, weswegen wir mobil sind und es uns auch nichts ausmacht Abends dann mal 5 bis 10 Minuten zu fahren.

    Nochmal nach Krabi oder an Koh Lanta und Koh Phi Phi hab ich auch schon gedacht jedoch sprechen mich dort die Strände, Orte und Hotels nicht an (zumindest die Infos die ich mir durch Recherchen, Hotelbewertung und Forenbeiträge zusammengetragen haben).

    Wie ihr seht bin ich noch nicht ganz überzeugt. Würde mich daher über Rückmeldungen von Foren-Mitgliedern freuen die schon oft in Khao Lak bzw. Phuket waren. Vielleicht gibts auch welche die total von Khao Lak und Phuket überzeugt sind und für die Samui und Phangan nichts ist.

    Also... ich bin über jedes Feedback dankbar :)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24970
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1502702380722

    Servus....zuerst einmal - sehr vernünftig wegen Januar + Samui - nicht die beste Zeit dafür und hast auch so richtig erfasst...würds auch nicht empfehlen....dann zur Phuket-Thematik - das BW am Bangtao kenn ich ganz gut - der Strand ist halt sehr ruhig mit nur "basic" an Infrastruktur....so in etwa wie der Choeng Mon, da du ja Samui kennst......etwas mehr an "Leben", aber was sich dennoch im Rahmen hält, wäre am Kamala, Karon, Kata Beach...hier hast auch nicht soo weit, falls ihr mal doch nach Patong wollt fürn Kurzbesuch.....Hotels gibts dort an den Stränden ohne Ende - sehr schön sowas wie das Sunprime Kamala (dir vermutl. zu groß) oder Novotel...solltest du was ganz Kleines suchen, dann die Kamala Beachfront Apartment (direkt am Strand und hervorragend ausgestattet - man konnte dort auch ein Frühstück dazubuchen, falls gewünscht - aber außenrum hättest trotzdem dazu viele Möglichkeiten).....am Karon das teure Marina Phuket, Beyond Karon....oder kleiner das Karon Villas....außerdem gibts dort auch ein BW Karon Beach Hotel.....am Kata hab ich direkt am Strand im Kata Beach Resort gewohnt - sehr schön+gut gelegen....aber wie gesagt, es gibt viele Hotels, guck hier mal durch, in Katalogen, bei Buchungsvergleichsportalen, sawadee etc....schau dir die Strände auf Youtube-Videos an - ebenso auch die Hotels - ob die für dich überhaupt in Frage kommen...es ist leichter, man sieht selber, was einem erwartet - und jeder hat ja auch andere Vorstellungen und Ansprüche/Bedingungen....

    Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt:))) Juli: Cancun:)) + Mallorca +Bangkok:))))) August: Fort Myers/Florida + Mauritius:))
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17743
    Verwarnt
    geschrieben 1502731821828

    Erstmal noch kurz zur Flugproblematik, mit dem Frühflug von PG biste pünktlich zum Check In um 14/!5 Uhr auf den nordöstlichen Inseln, aber ich gebe Dir vollkommen recht, nach HKT geht es einfacher und günstiger! Aus Neugier, die Thaihomepage hängt wieder, wann soll die denn in TDX landen? Normalerweise sind die Flüge so getaktet, daß man es zumindest noch nach Chang schafft.

    Phuket keine Ahnung, in Khao Lak könnten vielleicht sowas wie das Nang Thong 2 oder Lah Own passen, sowohl von kleinem Beachhotel als auch Budget. Allerdings sind die immer gut gebucht und gerade im Januar, also halt Dich ran, sollte überhaupt noch was frei sein.

    Mit Roller kämen auch noch die Ao Thong Bungis am schönsten Strand in Frage, rein von der Lage. Da haste 3-4 Beachrestaurants drumrum und bist mit Roller in 5-10 Minuten am nächsten 7/11 oder in 15-20 in Bang Niang. Könnte gerade als Kontrast zu Phuket interessant sein.

    Noch ein Zusatztipp, statt von CNX nach HKT könntet Ihr nach URT fliegen und über den Khao Sok Nationalpark nach Khao Lak und von dort weiter nach Phuket, macht von der Routenführung am meisten Sinn und der KSNP ist nochmal ganz anders von der Natur als die Umgebung von Chiang Mai.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!