• Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1170922097000

    @Pandachan

    über den gesamteb Kata Beach geht das Hotel sicher nicht und das der Strand Eigentum von Med ist würde mich wundern. Soweit mir bekannt sind die Strände dort öffentlich.

    Ich wuste überhaupt nicht, das es Club Med noch in Thailand gibt, ich war davon ausgegangen das es sowas dort nicht mehr gibt ;) aber scheinbar wohl doch :( Gruselig - laut HP bieten die AI als Verpfelgungsart an . Das man sowas verkauft bekommt ist schon ein Ding - coole Marketingabteilung :D

    Liege ich mit meiner Vermutung falsch, das Du noch nie in Thailand gewesen bist ?

    Viele Grüße

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • hschmid
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 570
    geschrieben 1170942276000

    Richtig. Der Club Med erstreckt sich über fast den gesamten Kata Beach. Natürlich ist der Beach damit nicht Privateigentum des Club Med, denn es führt vor dem Club eine kleine Strasse am Beach entlang, aber es führt eben kein Weg DURCH den Club Med. D.h. alle Resorts hinter dem Club Med sind durch eine lange lange Mauer vom Wasser getrennt. Und will man zum Strand, so muß man entweder links oder rechts um diese Mauer herum.

    Ich habs interessehalber mal gemessen. Am Strand läuft man gut 10 Minuten von einem Ende zum andern, und hinter der Mauer noch etwas länger, und ich habe den europäischen Schritt drauf.

    Ich rate also jedem, entweder ein Resort am Südende oder Nordende des Kata Beach zu buchen, oder sich ein Moped zu mieten.

    Lageskizzen der einzelnen Hotels gibt es viele, einfach mal nach Phuket maps googeln.

    Am Nordende des Kata Beach empfehlenswert finde ich vor allem das Aspasia und das Diamond Cottage, daneben liegen 2 Peach Hills, diese kenne ich persönlich aber nicht.

    Am Südende des Kata Beach befindet sich das Kata Beach Resort und das Boathouse (beide direkt am Strand). Hinter dem dem Kata Beach Resort ist das neue Sugar Palm (allerdings nur als Schlafstätte geeignet). Oberhalb des Boathouse das Orchidacea und das Andaman Cannacia. Beides schöne Anlagen mit Seesicht, aber ohne direkten Strandzugang.

  • pandachan
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1170953653000

    Vielen Dank fuer eure Antworten!

    @Merz

    Ich war schon mehrere Male in Thailand, aber noch nie in Phuket.

    Ich kenne Bangkok, Ko Samet, Samui und Pangan. Es waren nicht unbedingt Bagpacker-Urlaube, aber ich habe mir einfach nur ein Ticket gekauft und dann mir die Unterkuenfte vor Ort gesucht.

    Das war auf Ko Samui und Pangan ueberhaupt kein Problem, meine Ansprueche waren aber auch nicht sehr hoch. Auf Ko Samet war die Unterkunftssuche vor Ort etwas schwieriger und die Qualitaet der wenigen freien Unterkuenfte war nicht besonders gut.

    Diesmal fahre ich mit meiner Verlobten und die hat mir deutlich gemacht, dass sie schon lange "keine Studentin mehr" ist. ;)

    Daher bin ich etwas unlocker in der Vorbereitung und stelle viele Fragen (ueber die ich wahrscheinlich spaeter den Kopf schuetteln werde).

    P.S. Was ist "AI"? Artificial Intelligence?

    @hschmid

    Danke fuer deine detaillierte Beschreibung des Kata Beach und die Hotelempfehlungen.

    Hier im Forum wurden schon oefters Hotels fuer bestimmte Preisklassen empfohlen. Auf der Homepage waren dann aber meistens die Preise hoeher.

    Gestern habe ich die Seite www.phuket.com gefunden mit einer Menge Hotels. Mir ist aufgefallen, dass die Kata-Hotels fuer Maerz schon ausgebucht sind. Komischerweise fuer alle Zimmerarten. "Requests" soll man dann ueber die Reservieren-Seiten schicken - gleich mit Kreditkartennummer usw.

    Viele Hotels verlangen eine komplette Vorausbezahlung. Ist das in Ordnung? Mein Gefuehl sagt eher nicht...

    Gibt es in dieser Hinsicht auf Phuket "Touristenfallen"?

    :question:

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1170954833000

    @pandachan

    so ist das manchmal im Leben wenn man etwas liest und dann voreilige Schlüsse zieht ...oder auch nicht.....????

    Ich vermutete, das Du in den Club Med willst, aber da Du schon x Mal in Thailand gewesen bist brauche ich Dir ja nicht erklären wie authentisch Thai so ein Club ist :(

    AI steht einfach nur für All Inclusive - so wie es im Club Med angeboten wird.

    Das mit der "Studentin" hab ich aber nicht verstanden. Aber wer versteht schon die Frauen ;) Meine bessere Hälfte meinte die Woche, sie wolle in 2008 mal woanders hin. 2002-2007 Thailand reichen ihr wohl erst einmal. :question: dabei haben wir so viele Orte noch nicht gesehen. Aber egal, wir sind ja anpassungsfähig.

    Nun schau ich nach KL, Bali und Lombok . Und da sie auch keine Studentin mehr ist darf es auch keine Bretterbude sein sondern am Eingang sollten schon ein paar ( nicht zwei) Sterne sein. Und kosten darf es auch nicht viel.

    Bei diesen Vorgaben könnte ich nach Durchsicht der Kataloge in jedem Jahr in einem Reisebüro anheuern :D

    Viele Grüße und schreib mal wo es dann hingegangen ist

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • pandachan
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1171040757000

    Nachdem ich gestern Nacht im Internet bei verschiedenen Diskussionsforen und Hotelseiten verbrachte, hatte ich mich eigentlich entschieden, eine Reiseagentur fuer die Hotelbuchung zu Hilfe zu nehmen (Flug haben wir schon).

    Heute hat jedoch meine Verlobte das Heft bzw. die Maus in die Hand genommen und ein Hotel gebucht:

    Kata Poolside Resort

    Kennt das jemand?

  • uli69
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1171042361000

    Also die Lage des Kata Poolside ist gut, man ist rel. schnell am Strand da es nicht direkt hiner Club Med liegt, der ja fast 3/4 des Strandes "versperrt". Also nur kurz über die Straße, und dann ist man schon an der Stichstraße zum Strand (auf Höhe des Kata Beach Resorts).

    Ich habe allerdings neben dem Poolside im "Phuket Kata Resort" gewohnt, das ich sehr empfehlen kann: Reihenbungalows und kein "Hochhaus", was mir persönlich 1000x lieber ist (zu buchen z.B. bei www.hello-phuket-hotels.com). Auch sonst wirklich hübsch und recht freundlich.

    Was mir beim "Kata Poolside" neg. aufgefallen ist: Es ist sehr sehr eng bebaut: Das ganze Grundstück ist nur ein paar Meter breit :(. Die Aufnahmen, die man im Internet sieht sind wohl mit Weitwinkel aufgenommen...? Wenn man die Kritiken hier so liest scheinen die Zimmer usw. aber sehr schön zu sein.

    Lg - Uli

  • pandachan
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1171127646000

    @'uli69' sagte:

    Was mir beim "Kata Poolside" neg. aufgefallen ist: Es ist sehr sehr eng bebaut: Das ganze Grundstück ist nur ein paar Meter breit :(. Die Aufnahmen, die man im Internet sieht sind wohl mit Weitwinkel aufgenommen...?

    Weitwinkel?! Unglaublich! :D

    Danke fuer deine Hinweise! Ich habe jetzt mal die Fotos genau unter die Lupe genommen und anhand der Aussenmauern rekonstruiert: Es scheint wirklich ein kleines Grundstueck zu sein mit dem Pool und einem dreistoeckigen Hotel.

    Hmm, ungefaehr das Gegenteil von meinen bisherigen Thailand-Erfahrungen. :(

    Da suchen wir vielleicht besser noch weiter. Aber deine Empfehlung scheint zur Hauptsaison doch etwas zu teuer zu sein. 60-70 Euro pro Zimmer ist fuer uns die Schmerzgrenze...

    Vielen Dank fuer deinen Internet-Tipp! Bei der Seite vermisse ich eine Text-Suchfunktion, aber ansonsten werde ich da schon etwas finden.

    Ich melde mich anschliessend wieder. ;)

    P.S. Kann es sein, dass Karon etwas preiswerter als Kata ist?

  • uli69
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1171130568000

    Hallo @pandachan,

    es war mir gar nicht bewußt, daß das Phuket Kata Resort so teuer ist. Wir waren im August dort und da war es recht günstig und dazu noch 4 Nächte zum Preis von 3...!

    Hier hab ich noch ein Foto vom Kata Poolside gefunden, auf dem man genau die rechte und linke Mauer sieht:

    http://www.katapoolside.com/images/gal_facil_ex09.jpg

    Das ist dann alles an "Breite"... :?

    Ob am Karon die Preise niedriger sind weiß ich nicht, ich würde aber trotz allem Kata bevorzugen. Gefällt mir persönlich viel besser...

    Lg - Uli

  • hschmid
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 570
    geschrieben 1171216660000

    Hab mir gerade die Internetseite angeschaut. Wenn die Lageskizze stimmt, habt ihr nicht ganz so weit bis zum Meer, etwa 5 Minuten bis zur Strasse, die am Kata Beach Resort runtergeht. Dort befinden sich auch ein paar kleine Shops (7/11, ATM) wo ihr etwas Wasser und Obst für untertags kaufen könnt. Außerdem fährt dort auch der Bus Richtung Patong bzw Phuket Town ab.

    Wenn Ihr am Kata Beach Resort zum Strand runtergeht und euch rechts haltet, kommt Ihr zu Kata Mama, da kann man gut und günstig direkt am Strand essen.

    Wie man auf den Photos sieht, habt Ihr sogar einen kleinen Pool, etwa 2 Liegestuhllängen breit. Leider keine Schattenplätze. Ist gut, um das abends das Salzwasser abzuwaschen...

    Was zahlt ihr?, ich schätze so um die 50 Euro pro Zimmer pro Nacht incl Frühstück für 2 Personen.

  • hschmid
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 570
    geschrieben 1171217268000

    Wenn Ihr nach Karon wollt, bekommt Ihr ein Apartment mit 100 qm für 65 Euro im Waterfront Hotel. Mit Rundumsicht und einem großen Pool vor dem Haupteingang.

    http://www.latestays.com/the-waterfront-phuket

    In Kata gibt es das Orchidacea für 60 Euro incl Frühstück. Auch ne schöne Lage, Pool mit Meeresblick und nicht weit zum Strand

    http://www.latestays.com/orchidacea-resort

    Würde mit der Zimmerreservierung noch warten, nächste Woche ist chin. Neujahrsfest, ab März wird es ruhiger.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!