• D.W.Hoffmann
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1263481112000

    Hallo!

    Wir sind ab anfang Februar zum ersten mal in Thailand

    und haben uns für Phuket entschieden. Wir sind im

    Hotel JW Marriott.

    Wo kann man in der nähe ein Moped leihen und wo kann

    man schön essen gehen? Hat jemand Ausflugtipps.

    Danke!!!

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1263484761000

    Du hast Du Dir ein tolles Hotel in schöner Abgeschiedenheit ausgesucht, soviel ich weis ist dort (ausser dem Hotel) nicht viel bis gar nichts, das Hotel hat einen Autoverleih, ob es Moped auch gibt weis ich nicht.

    An dem Strand sind noch zwei andere Luxushotels , das Sala und das Anantara, ich weis aber nicht wie weit die auseinander liegen .

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1263485244000

    Sala war etwas schneller ;) , das JW Marriott ist tatsächlich ein super Hotel an einem schönen ruhigen Strand und mit wirklich sehr guten a la Carte Restaurants.

    Budget Car Rental ist richtig, Moped kann man sicher auch irgendwo mieten, nur wozu? Im weiten Umkreis ist wenig bis nichts, zum Kamala oder Surin Beach mit Restaurants etc. fährt man ca. 30 Min.

    Sehe es relaxt und geniesse die Zeit zum Entspannen. :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • D.W.Hoffmann
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1263493832000

    Entspannen, das war unser Ziel aber wir

    wollen auch mal auf einen Markt und einige

    Ausflüge machen. Währen dankbar für ein

    Paar Tip´s

    Eure Hoffmanns

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1263496080000

    Dann schau doch mal in die Reisetipps zu Phuket bei HC und kaufe Dir einen Reiseführer Phuket z.Bsp. von MarcoPolo. Da kannst Du ganz nach Deinen Interessen etwas raussuchen. :D

    Mietwagen kannst Du ja direkt im Hotel buchen, oder auch eine Tour mit Fahrer.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Diverin24
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1270468224000

    Hallo!

     

    Ich fliege am 19.4 mit meinem Freund nach Phuket/Patong. Ist für uns das erste Mal Thailand und überhaupt eine Fernreise.

     

    Habe die letzten Wochen schon viel hier und in meinem Reise Know-how Phuket gelesen, allerdings habe ich trotzdem noch ein paar Fragen bzw. Sachen die mir etwas Sorgen bereiten:

     

    - Wie läuft das mit dem Visum am Flughafen ab?

     

    - Welcher Schnorchel-Ausflug lohnt sich mehr? Ko Racha oder Similian Island?

    - Wie lange fährt man mit dem Speedboat nach Similian?

     

    - Gibt es im Khao-Phra Nationalpark Schlangen?

     

    - Wieviel kostet es circa ein Taxi pro Tag zu mieten? Wo setzt man beim Handeln da an?

     

    - Wie sind die Preise in den Shopping-Centern? Eher günstig oder europäischer Standard?

     

    - Wer kann mir einen guten Schneider in Patong empfehlen?

     

    Bin auch für jegliche Restaurant/Bar-Tipps dankbar.  Bei den Reisetipps bin ich leider nur bedingt fündig geworden...

     

    Ich sag schon mal vielen lieben Dank! :kuesse:

     

     

    “I see my path, but I don't know where it leads. Not knowing where I'm going is what inspires me to travel it.” Rosalia de Castro April/Mai 2010 Phuket/Thailand
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26814
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1270536988000

    Visum??? Du kriegst an Bord meistens schon die Einreisekarte zum Ausfüllen, welche Du dann bei Ankunft am Flughafen abstempeln lassen mußt bzw.  mitm Paß vorzeigen mußt....

     

    Die Preise beim Shopping sind natürlich viel günstiger als in D - auf den "offenen Märkten" kann man nochmals gut handeln, in den Shoppingcentern herrscht das ganz normal "Preisschild-Prinzip" bei bei uns.....

     

    Zum Thema Restaurants/Bars gibts jede Menge zu empfehlen, kommt drauf an, was Ihr genau bevorzugt......Eine super Aussicht+gutes Essen hat man vom "On the rocks" im Marina am Ende des Karon Beaches.....Etliche Restaurants, wo man auch absolut super essen kann, tummeln sich auch in Patong - würd eher sagen, nach eigenen Vorstellungen abends mal durchlaufen und schauen, wo es Euch zusagt....hab bisher noch in keinem Restaurant schlecht gegessen..... ;) ...

    Außerdem findest Du unter der Ruprik "Reisetipps Restaurants" 130 Einträge, guckst Du:

    http://www.holidaycheck.de/region-Reisetipps_Phuket-ch_rt-rid_396.html?mainCategory=3

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1270552479000

    Und ergänzend...

    Die Speedboats brauchen ab Thap Lamu kurz vor Khao Lak ca. 2 Std. zu den Similians, der Minibustransfer dorthin ab Phuket etwa noch mal eine Stunde.

    In Thailand gibt es fast überall Schlangen, warum sollte es gerade in einem Nationalpark keine geben? Aber normalweise wirst Du kaum eine sehen, allerdings recht viele Dich! ;)

    Ein Taxi/Auto mit Fahrer für den ganzen Tag ist Verhandlungssache, rechne mal ab 2500  Baht.

    Schneider gibt es in Patong wie Sand am Meer, frage mal andere Hotel-Gäste nach ihren Erfahrungen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Diverin24
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1270557966000

    @palme

     

    Mein Freund ist Ungar und das zählt ja leider zu den EU-Staaten die trotzdem ein Visum benötigen, als Deutscher weiß ich das man keines braucht.

     

    Dachte jetzt Restaurant-Tipps speziell in Patong, da waren leider nicht viele dabei...  Und vor allem wenig Thailändische.  Aber wenn du sagst du hast noch nie schlecht gegessen beruhigt mich das ;)   

     

    @bernhard

     

    Weiß ich doch, ich meinte ob man auch welche zu Gesicht bekommt, hab panische Angst vor Schlangen... 

     

    “I see my path, but I don't know where it leads. Not knowing where I'm going is what inspires me to travel it.” Rosalia de Castro April/Mai 2010 Phuket/Thailand
  • hschmid
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 570
    geschrieben 1270560059000

    In Bangkok gibt es eine schöne Schlangenfarm, in der Nähe der Kliniken. Die Schlangen werden dort auch zur Gewinnung des Serums gehalten.

     

    In freier Natur hab ich erst drei Schlangen gesehen, die eine lag in der Küche auf dem Holzbalken, die andere abends über der Eingangstür im Dachgebälk (dort ist es abends schön warm), die dritte fiel einem Freund von mir am Kata Beach vom Baum runter auf den Bauch, war so eine dünne grüne... Die ist dann erschrocken und schnell abgehauen.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!