• alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1226951228000

    @oZiM sagte:

    die ausführung von elke ist ja recht nett, hat aber in erster linie vorallem mit der richtung des monsuns zu tun.

    @ ozim

    Danke :kuesse: .... Natürlich kann ich das nur auf den Monsum beziehen, das ist ja scho mal ein wichtiger Teil...

    Ebbe und Flut kann ich für den öfter wechselnden Reisezeitraum von Thobi leider nicht berechnen....

    @ tobi

    Mit ein wenig googeln findet man sehr einfach deutlich günstigere Flüge von muc nach usm (ca 800€) , sowie von muc nach bkk und dann nach usm... (650€ + 40€)..

    Elke

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • wippi22
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1227004468000

    Entschuldigung Elke, aber um 40 Euro bekommt man keinen Direktflug nach Koh Samui! Um 40 € kommt man nach Surath Thani, dann mit Bus + Boot rüber auf die Insel. Ich reise anfang Dezember nach Samui, und bevorzuge aus Reisetechnischen und Bequemlichkeitsgründen einen Direktflug von Bangkok nach Samui, kostet allerdings mit der Thai umgerechnet 17- 180 Euro!

    Gruß Klaus

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1227010387000

    Stimmt Elke, Klaus hat Recht. ;) Deswegen war ja mein Suchergebnis von Sonntag

    @bernhard707 sagte:

    ...Ich habe gerade für MUC - USM einen Flug mit Etihad 2 Stops für 825 gefunden...

    so gut. :D

    BKK - Samui Return ist derzeit sehr günstig mit ca. 160, von D nach BKK kommen aber sicher auch noch Specials von Emirates oder Thai.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1227024686000

    @ bernhard

    Sorry, ca 40€ war eine Strecke BKK - USM.... Da war ein Special von Bangkok Air....

    Aber im Grunde ist es auch egal was wir finden.... Denn Thobi hat ja das Reisebüro seines Vertrauens und die werden für ihn bestimmt auch einen günstigen Flug finden... ;)

    Gruß Elke

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1227031262000

    Da hast Du allerdings Recht! ;)

    Für Antworten darauf muss man ja selbst auch im Net suchen, warum macht Thobi das eigentlich nicht. :frowning:

    So muss man sich natürlich auf sein Reisebüro verlassen und dort auch "die Suche" bezahlen. :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Thobi
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 171
    geschrieben 1227104140000

    Naja, anscheinend suche ich wirklich falsch ;) Denn Google ist mittlerweile sozusagen mein zweiter Vorname ;)

    Ist ja auch egal jetzt, Flug ist gebucht. Von meinem Mann, dem das mittlerweile alles zu blöd geworden ist ;)

    Preis ist ok, Fluggeseschaft ist gut, An-, Abflugs- und Umsteigezeiten sind optimal.

    Das Thema ist also abgehakt.

    Was anders brennt mir aber doch noch (immer noch) unter den Nägeln: Wie ist das denn nun mit der Ebbe an der Westküste von Koh Phangan? Eigentlich hatte ich mich schon auf die Ao Chao Phao Bucht festgelegt weil ich im Internet gelesen habe (Seite mit Beschreibung von Koh Phangans Stränden) dass man dort noch am ehesten ganzjährig (wir fliegen ja im April) schwimmen/schnorcheln kann.

    Jetzt lese ich aber im Loose (Thailands Süden) dass es dort gar nix ist, der Strand fällt extrem flach ab, man muss erst zig Meter über Korallengeröll waten etc... und kann eigentlich fast nur plantschen.

    Und nun? Mir ist schon klar dass die sich die Gezeiten nciht schlagartig ändern (von z.B. April bis Mai), aber war von Euch schonmal jemand zufällig im April in dieser Bucht? Oder in einer anderen an der Westküste?

    Wie wäre es mit dem Norden (Ao Chaloklum)?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1227107328000

    @Thobi sagte:

    … Naja, anscheinend suche ich wirklich falsch ;) Denn Google ist mittlerweile sozusagen mein zweiter Vorname ;)

    ...Ist ja auch egal jetzt, Flug ist gebucht. Von meinem Mann, dem das mittlerweile alles zu blöd geworden ist ;)...

    ...Was anders brennt mir aber doch noch (immer noch) unter den Nägeln: Wie ist das denn nun mit der Ebbe an der Westküste von Koh Phangan?...

    Vermutlich nicht nur Deinem Mann. :laughing:

    So ganz vertraut scheint er Dir dann doch nicht zu sein, denn bei "Deinem zweiten Vornamen" findest Du übrigens auch Tiden-Tabellen. :p

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Thobi
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 171
    geschrieben 1227117549000

    Und die habe ich auch gefunden - nur kann ich damit leider nur wenig anfangen wenn ich genau wissen will in welcher Bucht im Westen Koh Phangans denn nun das Wasser auch bei Ebbe zum Schwimmen akzeptabel ist. Oder gibts auch eine Liste wo auch die einzelnen Buchten aufgelistet sind? Die hätte ich dann nämlich noch nicht gefunden ;)

    Aber mittlerweile hab ich auch schon eine Antwort von Markus der da sagt je mehr man nach Süden kommt desto weniger Wasser. Glaube, das reicht mir schon ;)

    Wird wahrscheinlich Had Yao oder Had Salad werden ;)

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1227174355000

    würd ich dir auch vorschlagen, denn vorallem: Wo willst du am ao chao oder chaloklum wohnen??? dort gibts nur etwas bessere bretterbuden, ende! ausserdem ist ao chao nur ein paar meter vom haad yao entfernt!

    und die ganzen seiten wie phangan.info oder phangan.net oder wie sie alle heissen sind nett für infos oder eine übersicht, aber trotzdem mit vorsicht zu genießen. das sind alles irgendwie auf phangan ansässige agenturen und dergleichen und da ist naturgemäß alles super auf phangan!

    nimm dir googleearth & je mehr das meer vom blau ins weisse geht, desto schlechter wenn ebbe! ;)

    born 2 dive - forced 2 work
  • Sloggi
    Dabei seit: 1212019200000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1227189942000

    Hallo Leute,

    hab den Thread gerade überflogen(bin auf Arbeit*g*).Zuhause werde ich mir mal alles in Ruhe durchlesen.

    Hab vorab mal schnell paar Fragen. Bin vom 06.03.2009 bis 02.04.2009 in Thailand, wobei wir am 29.03.2009 wieder von Bangkok aus zurückfliegen um noch schnell 2 Tage Dubai mitnehmen.

    Würden gerne von Bangkok aus nach Krabi starten und dann richtung Phuket.

    Danach würde es auf die andere Seite gehen, nämlich Ko Tao.

    Erstens: Ist es eurer Meinung nach zu stressig das Ganze innerhalb von 3 Wochen zu bereisen? Weil dann wäre ich ja jetzt in dem Thread falsch ;) ´

    Zweitens: Hab mir schon einige Unterkünfte/Resorts die hier genannt werden angeschaut. Schauen alle sehr gut aus. Wir suchen auch gute Unterkünfte, also mit Dusche, WC, sauber usw. Nicht eben Bungalows ohne jeglichen Kompfort.

    Was kosten denn solch Unterkünfte allgemein in Thailand? Wie liegt da der Preis für ein Doppelzimmer? Ich weiß, dass ist total unterschidlich, nur zwecks Planung wäre eine "Ca.-Angabe" super.

    Drittens: Was kostet in der Regel "ein Tag" in Thailand. Unterkunft, Essen, Trinken, am Abend gepflegt ein Bier und ab und zu auch mehrere :p ;)

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

    P.S.Vielleicht paßt es jetzt nicht gerade in diesen Thread, aber der ist gerade so aktuell.

    Weitere Fragen wären dann nämlich:

    Ko Tao oder Phangan.

    Wo gibt es die schöneren Strände? Nicht gar so touristisch vielleicht. Das ist nämlich auch noch wichtig.

    Vielen herzlichen Dank und bis heute Abend

    Gruß

    Slogg'

    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. Erasmus von Rotterdam
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!