• azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1142937375000

    hallo melanie,

    also wir haben letzte woche auch wieder unseren thailand urlaub gebucht und muss sagen echt recht günstig.

    da wir nicht so viel ansprüche stellen was das hotel betrifft kommen wir echt günstiger weg wie beim letzten mal als wir eine pauschalreise gebucht hatten.

    wir fliegen jetzt im juni für 18 tage nach thailand (bangkok) der flug hat uns 460 euro gekostet. dann werden wir erst für ein paar tage hoch in den norden gehen jomtien. da wir vor ort viele freunde und auch bekannte haben zahlen wir für einen schönen bungalow mit allem drum und dran 20 euro die nacht. dann kostet uns der flug von einem militär flughafen in den süden thailands (ko samui) ungefähr 100 euro pro person. vor ort bekommen wir auch wieder einen bunglow für 20 euro die nacht. jetzt kannst du dir ja mal ungefähr ausrechnen was uns der urlaub 2,5 wochen kostet. ich finde das ist echt recht günstig auf jedenfall günstiger als eine pauschalreise. und wir sehen echt einiges und sind auch etwas flexsibler. also in allem drum und dran flug, hotel, verpflegung, u.s.w.. rechnen wir ungefähr 1.500 euro (mehr oder weniger). und beim letzten mal mit der pauschalreise kamen wir für bloß 14 tage (12 nächte) alleine nur mit flug und hotel schon auf 1000 euro. und dieses mal werden wir einiges mehr sehen als beim letzten mal.

    jetzt kommt es halt auch darauf an wann du gehen willst und deine unterkunft ansprüche. aber ganz ehrlich wir waren immer unterwegs und selten im hotel. gegessen haben wir immer ausserhalb. erstens war es abwechslungsreicher und billiger als im hotel.

    grüßle

    sascha

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1142939148000

    Hallo Melanie,

    - Ich glaube wir sind vom Flughafen bis zum Hotel nur ca. 15 Minuten gefahren. Man sieht deshalb schon manchmal Flugzeuge am Himmel wenn man am Strand liegt, aber die stören überhaupt nicht.

    - Man kann Abends wunderschöne Spaziergänge am Strand machen, vom einen Ende der Bucht ans andere Ende (ist halt kein Kilometerlanger gerader Strand sondern wirklich eine Bucht), an den netten Strand-Restaurants vorbei und am Ende ist auch ein ganz nettes Strandstückchen an dem höchstens einheimische Kinder beim Planschen sind (nachts).

    - Die Einkaufsmöglichkeiten in Choeng Mon selbst sind eher bescheiden. Wenn man vom Hotel rausgeht rechts sind ein paar kleine Läden mit Klamotten, ein Mini-Supermarkt, aber auch ein 7Eleven und direkt gegenüber vom Hotel ein kleines Reisebüro das Ausflüge vermittelt. Schneider gibt es am Strand sowie an der Straße vorm Hotel. Aber das mit den Shoppingmöglichkeiten ist kein Problem, da Chaweng nur ein paar Kilometer entfernt ist und da zu bestimmten Zeiten kostenlos mit dem Hotelbus hinfahren kann oder mit Taxis oder Sammeltaxi. Choeng Mon selbst ist eher sehr beschaulich und ruhig, aber gerade das fand ich wahrend des Tages am Strand wirklich schön. Nochmal zum Thema Shoppen: Für günstiges Einkaufen kann ich generell eher Bangkok empfehlen. In Chaweng sind die Preise schon merkbar höher.

    - Wir hatten nach Bangkok auch keine Lust mehr auf großartige Tempelbesichtigungen und haben deswegen in dem besagten Reisebüro gegenüber vom Hotel eine Jeep Safari gebucht. Da wurden wir morgens im Hotel abgeholt und waren bis ca. 16 Uhr unterwegs zum Grandmother/Grandfather Rock, Elefantenreiten am Namuang Wasserfall und kleine Aufstieg bis zum Wasserfall mit anschließendem Bad unterm Wasserfall, dann eine Gummibaumplantage, Essen an einem Aussichtspunkt und mehrere Stops mit schönen Aussichten auf die Insel. Der Fahrer hat immer alles super erklärt und immer ausschau gehalten ob er im Dschungel irgendwelche Tiere findet die er uns zeigen kann. Zum Schluß haben wir am Big Buddha auch noch gehalten. Dort ist ein Tempel, aber wenn man keine Lust mehr auf Tempel hat, dann kann man auch draußen an den Marktständen die Zeit verbringen.

    Dieses Büro hat auch noch Ausflüge mit dem Boot oder Ausritte angeboten. Ko Tao soll zum Schnorcheln wunderschön sein, aber das haben wir leider nicht mitgemacht.

    - Ich glaube für das Hotel haben wir ungefähr für eine Woche 200 EUR pro Person / Woche bezahlt, aber ganz genau weiß ich es leider nicht mehr. Das Personal war auf alle Fälle sehr freundlich und nett, die Zimmer sauber und ordentlich, allerdings würde ich außer dem Frühstück wenn man es gebucht hat nicht im Hotel essen, da die Lokale am Strand viel günstiger und sehr lecker sind!

    Ja die Hitze könnte natürlich die Wüstentour ein bißchen anstrengender machen, allerdings waren die Jeeps alle klimatisiert und das so extrem, dass ich mir sogar eine Strickjacke gewünscht hätte. Die Araber übertreiben das ein kleines bißchen ;) Da wir nur drei Tage Zeit hatten haben wir nur die Sundowner Safari bei Arabian Adventures gemacht, aber ich find sie sehr schön und der Sonnenuntergang in der Wüste ist schon beeindruckend.

    Das Burj al Arab wollten wir uns eigentlich auch anschauen, aber die Preise und die Kleidervorschriften haben uns abgeschreckt und so haben wir das sein lassen.

    Was mir in Dubai noch negativ aufgefallen ist war im Jumeirah Beach Park (öffentlicher Strand). Da waren wir an einem Freitag, der in Dubai arbeitsfrei ist wurde uns erklärt und der Strand war unglaublich überlaufen wir zwei Frauen ohne Männerbegleitung wurden von den Arabern am Strand ziemlich angestarrt. Das empfanden wir schon als sehr unangenehm. Noch dazu haben sich die Männer praktisch fast auf unsere Badematten mit draufgesetzt. Vielleicht hatten wir nur Pech weil wir an nem arbeitsfreien Tag dort waren, aber ich würde auf alle Fälle nach dieser Erfahrung nicht mehr an einen öffentlichen Strand wollen.

    Ich hoffe ein paar Informationen waren für dich nützlich, ist ja doch ein langer Text geworden jetzt ;-)

    LG Verena

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1142940983000

    oh, oh, oh mit so viel infos hätte ich jetzt gar nicht gerechnet. danke erstmal. :D :D :D

    zu azuro:

    - wie kommt ihr denn zu dem militärfluzeug???? würde mich schonmal stark interessieren.

    - mit dem essen ausserhalb ... das haben wir schon festgestellt. waren letztes jahr ua. in pattaya..ist ja gleich neben jomitien. hatten nur frühstück (war aber nicht so berauschend), mittags haben wir meist nix gegessen - bei der hitze kein hunger - meist nur lecker, lecker obst geholt und abends waren wir idR ausserhalb unterwegs zum essen, haben versch. kneipen durchgetestet und dann eine "stammkneipe" gefunden, bomben essen für ca. 50 baht!!! ich würde aber persönlich nicht nach pattaya noch einmal reisen, unser hotelpool war einzigartig, jedoch hatten wir nicht die möglichkeit im meer zu baden, der hauptstrand von pattaya war zu überlaufen und unser strandabschnitt war nicht schön, (nur korlallen - beine aufgehauen)

    - bezüglich meinen ansprüchen - ich brauche nicht unbedingt ein 5 * Hotel aber so ein bisschen luxus im urlaub ist schon schön, ein sauberes hotel, schöner pool, strandnähe, nicht abgelegen und auch ein sehr gutes frühstück sollte schon drin sein, ganz wichtig - kein Klotzhotel...ganz schrecklich!!!!

    - wo habt ihr überhaupt euren normalen flug gebucht? 480 euro ist echt n günstiger preis

    zu schrotty:

    - zu den einkaufmöglichkeiten: ich habe kein bangkok erwartet, daher möchte ich gern noch ca. 4/5 tage ranhängen, ich meinte nur es ist ganz nett, wenn man nicht so abgelegen wohnt und sich doch mal was angucken kann (zur abwechslung), auch wenn man nix kauft

    - wegen vae: unser hotel hat einen privaten strand und einen schönen pool - von daher mache ich mir nicht so sehr gedanken, was eher schlimmer ist - bezüglich den klamotten hört man ja so gemischtes - habe ehrlich gesagt keinen bock bei 40 grad verhüllt rumzulaufen, werde mal sehen wie die leute reagieren, wenn ich ich kürzeren sachen erscheine, grins! :D

    - die ausflusmöglichkeiten von denen du sprachst: war das bangkok oder ko samui????

    elefantenreiten habe ich schon mitgemacht, war sehr lustig, unser elefant hatte gleich malmit seinem rüssel n baum umgedrück, tja! :D

    - kannst du mir noch sagen wie das frühstück ist? obstangebot? wie ist der kaffe? ganz wichtig (aber nicht lachen) gibt es käse?

  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1142942387000

    Wie gesagt die Einkaufsmöglichkeiten am Ort sind eher gering (außer den Strandverkäufern natürlich).

    *lach* Da bin ich ja dann auf den Klamottentest gespannt! Wir sind meistens mit bis zu den Knien aufgekrempelter Jeans und T-Shirt das die Schultern bedeckt unterwegs gewesen. Mehr wollte ich nicht versuchen, da wir so schon oft genug die Aufmerksamkeit auf uns zogen. Aber das mit dem Hoteleigenen Strand ist definitiv ein Vorteil, ich wollte nur meine Erfahrungen zu dem öffentlichen Strand posten, da unser Hotel nicht am Strand lag.

    Die Ausflugsmöglichkeiten waren auf Ko Samui. In Bangkok haben wir nur Tempel angeschaut und haben extrem Shopping betrieben :D

    Ja das Elefantenreiten war wirklich schön. Unser Mahout sprang auch plötzlich vom Elefanten und meinte ich solle doch auf dem Kopf reiten. Dann war ich fast die restliche Tour auf dem Kopf des Elefanten mit dem Stock des Mahout und er hat immer Fotos von uns gemacht. Das war schon ein tolles Gefühl, aber wenn er über dem Abgrund kurz nen Ast zupfen wollte war mir doch etwas mulmig, da ich ja dann samt seinem Kopf direkt über dem Bach war *g*

    Viel Frühstück hab ich nie gebraucht, aber es war immer Obst da. Bananen, Ananas, Melonen und einheimisches Obst das ich nicht gekannt habe. Also das Obstangebot fand ich eigentlich schon sehr gut. Beim Kaffee kann ich dir leider nicht helfen, da wir uns immer an den Tee gehalten haben (sind keine großen Kaffeetrinker) und Käse gab es schon, aber immer nur eine Platte mit Käse. Also verschiedene Käsesorten habe ich eigentlich nie gefunden. Es gibt aber noch eine Station an der frisch auch was warmes zum Frühstück gebrutzelt wird und auch Suppen, Nudeln, Müsli, etc. Die Auswahl fand ich schon sehr gut.

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1142944430000

    ich werde mich überraschen lassen mit den klamotten - :D naja, mich wundert es nur immer, in deutschland ist alles erlaubt, keiner brauch sich anzupassen, fahren wir aber in "denen ihr land" sollen wir uns am besten noch verhüllen, den männern die füsse küssen usw., ich begreife es echt nicht, ich werde es trotzdem drauf anlegen und mit "hier üblichen sachen" dort rumlaufen, so lange es sich es nur aufs gucken beschränkt bin ich froh, da bekommen die endlich mal ein ordenliches stück "Fleisch" zu sehen :D :D :D :D

    mit den elefantenreiten war es ähnlich bei uns, unser "elefantenbezwinger" hat uns dann noch aus blättern abenteuerliche hüte gebastelt, waren dann mit denen noch im river kwai baden - echt schön!!!!!

    wenn es eine sorte käse gibt reicht es mir schon, ich esse unheimlich gerne käse, letztes jahr gab es auch keinen, die sucht war dann so groß, dass ich am letzten tag in den supermarkt bin und mir ein riesen stück geholt habe und mit ein mal aufgegessen hab, hmmmmmmmmmmmm!!!! warmes essen ist nicht so mein ding, ein guter kaffee, brötchen, butter, croissant und reichlich obst reicht, typisch deutsch! der rest des tages ist mir vom essen her wurscht, esse alles ausser früh sollte es schon so ähnlich sein

    könnte gleich losreisen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    habe letztes jahr übrigens für 2 wochen incl. 5 tage rundreise nur 950 € bezahlt - ganz netter preis , oder ?

  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1142949134000

    Da muß ich dir allerdings recht geben, wenns ums Thema anpassen geht! Zeig ihnen ruhig was du hast, da werden ihnen die Augen rauskullern :D Wir waren da einfach nach dem Strand zu genervt, als dass wir das noch versuchen wollten :D :shock1:

    Oh das hört sich auch sehr nett an. Ich glaub ich werd sowas beim nächsten Mal wieder machen (wird wohl im Dezember oder Januar soweit sein).

    Ich kann dich voll und ganz verstehen. Käse liebe ich auch über alles. Eine Scheibe am Tag brauche ich eigentlich schon ;) Also Kaffee, Brötchen, Butter gibt es sicher, Croissants könnten aber auch dabei gewesen sein, hab aber die Brötchenecke nicht sooo genau unter die Lupe genommen, weil ich dann doch mehr zu den Müslis und Ananans tendiere *lecker*

    Der Preis ist aber wirklich in Ordnung, da kann man nicht meckern! Ich hoffe einfach, dass wir ungefähr zu unserer geplanten Zeit einen günstigen Flug finden. Das ist ja immer der größte Batzen bei der Reise.

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1142953431000

    "Oh das hört sich auch sehr nett an. Ich glaub ich werd sowas beim nächsten Mal wieder machen (wird wohl im Dezember oder Januar soweit sein)." - was meinst du denn genau damit????? thailand???

    im hotel werde ich natürlich (grade beim essen) normale sachen tragen. weist mich jemand nett darauf hin, dass meine kleidung nicht so angemessen ist, sieht das ganze natürlich auch ganz anders aus. Ich könnte speien, wenn jemand in Bikini essen kommt, waren vor 2 jahren in der domrep, da waren viele "ammis" dort. klatschenfett, also so richtig fett, die kamen sich noch toll vor, sachen: bikini und grobmaschige netzstrickjacke - pfui!!!!

    ich finde es toll, dass es dieses forum gibt, es hilft mir mehr als irgendwelche reisebüros! klasse!

  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1142955871000

    Ja Thailand sowieso! ;) Nein, ich meinte das mit dem Elefantenreiten! Aber das kommt davon, wenn ich mir nur in halben Sätzen ausdrücke :D

    Das stimmt, solche Anblicke braucht man wirklich nicht, aber sowas hatten wir zum Glück in Thailand nicht. Da waren alle Leute im Hotel eigentlich angenehm. Amis hatten wir zu der Zeit als wir waren auch keine, nur ein paar Kanadier, aber die waren dafür einmalig nett und witzig! :D

    Foren sind wirklich eine gute Erfindung, weil man da wirklich verschiedene Meinungen von Urlaubern hört die auch schon dort waren und nicht nur von den Verkäufern. Hab mich hier auch ausführlich über Mexico informiert, was ja dann ins Wasser fiel und dann sind wir sozusagen "blind" nach Thailand, aber jetzt erkundige ich mich schön langsam fürs nächste Ziel.

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1142958451000

    wir haben letztes jahr wie gesagt eine rundreise gemacht, waren nur 6 mann und haben uns super verstanden, sogar so gut, dass wir dann die gesamten restlichen urlaubstage noch zusammen verbracht haben

    wohin geht es denn das nächste mal bei dir? Mich reizen noch so viele ziele, aber naja, man kann ja leider nicht das ganze jahr urlaub machen und der geldbeutel sagt irgendwann auch nix mehr, grins :D

    als nächstes geht es bei uns wie gesagt nach abu dhabi, lass ich mich mal überraschen, von der landschaft ist es dort zwar etwas "traurig" aber mich interessieren die schaichs so sehr, also ich meine eher was sie dort so schaffen..., aber sicherlich kein vergleich zu thailand oder der karibik

  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1143014675000

    Momentan sieht unser Plan so aus, dass wir uns Koh Chang und die umliegenden kleineren Inseln anschauen werden und vorher evtl. den Khao Yao Nationalpark (oder so ähnlich, weiß momentan nicht wie der genau heißt) besuchen werden, oder evtl. sogar nen Abstecher nach Angkor Wat machen (je nachdem wieviel Urlaub wir genehmigt bekommen). Aber die endgültige Entscheidung fällt wohl erst kurz vorher, da der Süden ja auch sehr verlockend wäre. Was ich vergessen habe: Bangkok muß natürlich auch für ein paar Tage sein, mindestens auf dem Rückflug!

    Mich hat Dubai damals vor allem deswegen interessiert weil ich Bauchtanz mache und von der Musik und diesem Gefühl aus 1001 Nacht irgendwie begeistert war. Sehenswert ist das ganze auf alle Fälle mal! :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!