• hansdampf2280
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1171974906000

    hallo,

    ich hätte da mal ein paar fragen zu Phi Phi und coral island.

    wer von euch war schonmal dort bzw. wie ist es dort so?

    das sind ja eher kleinere inseln wo es nicht so viele hotels gibt oder?

    hab im transorient katalog gelesen das man dort gut schnorcheln kann.

    stimmt das?

    unterscheiden sich die beiden inseln stark voneinander?

    und gibt es dort schöne weiße strände mit feinem sand?

    kann (darf) man dort auch in der monsunzeit baden oder ist das die strömung zu stark?

    wie sind auf den beiden inseln die preise für getränke bzw. essen?

    ich weis,fragen über fragen aber es hilft nichts. ;)

    - Ägypten 06 - Sharm El Sheikh - Ibiza 06 - Ägypten 06 - Hurghada - Malediven 07 - Embudu - Malediven 08 - Fihalhohi - Philippinen 09 - Thalatta Resort (Negros) - Ägypten 10 - Marsa Alam (The Oasis) - Sulawesi 10 (Lembeh Strait & Bunaken Nationalpark) - Philippinen 11 (Cabilao - Polaris & Bohol - Coco White Beach Resort)
  • Ramczy
    Dabei seit: 1112054400000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1171977321000

    Hallo,

    Coral Island ist ein kleines Inselchen mit nur einem Hotel. Das Hotel ist einfach aber gut. Preise sind trotz der Monopolstellung nicht überteuert - Essen ca. 120 baht, reichhaltiges Buffet 250 baht. Frühstück ist relativ karg - allerdings versucht das Team alles machbare, wenn man spezielle Wünsche hat.

    Zum Strand:

    Wunderschöner weißer Sand, glasklares Wasser und toll zum schnorcheln. Man geht einfach ins Wasser, nimmt eine Banane oder Toast mit und schon hat man die Fische um sich herum. Die Korallen sind leider weitestgehend zerstört, so das hier die Farbenpracht fehlt.

    Es gibt "nur" zwei Strände, einer davon per unbefestigtem Fußweg in 10 Minuten erreichbar - der andere halt direkt am Hotel. Tolle Geräuschkullisse und viele Nashornvögel. An beiden Stränden sind von 10 bis 14 Uhr Tagestouristen zum schnorcheln - aber anschließend hat man die Insel für sich. Der Strandabschnitt vor den Bungis wird von Tagestouristen weitestgehend freigehalten.

    Insgesamt fand ich Coral Island fantastisch und sehr empfehlenswert - ist halt sehr einsam und privat.

    Phi Phi ist da etwas anders. Viele Hotels mit vielen Stränden - von exklusiv bis einfach, von Trubel bis einsam. Die Zwillingsbucht Tonsai ist eine Rummelmeile mit Shops und massig Restaurants, Touri-Angeboten etc. Hier hat man Party Atmosphäre.

    Die Bucht des PhiPhi-Island Village ist wiederum sehr einsam, dafür ist das Hotel sich über seine Monopolstellung bewusst und hat ein sehr hohes Preisniveau - es gibt auch keine Alternativen.

    Etwa das gleiche Niveau hat z.B. das Holiday Inn, dies liegt ebenfalls an einer schönen Bucht - ist aber dafür nicht einsam, sondern teilt sich die Bucht mit 3/4 anderen Hotels. Dafür ist das preisniveau halt besser und man kann auch ausweichen.

    Die Strände sind überall relativ gut - auch wenn mir persönlich Coral Island besser gefallen hat. PhiPhi hat Smaragd-grünes Wasser, Coral Island eher türkis blau. Zum Schnorcheln sollte man bei PhiPhi eher zu ein paar Spots fahren, auch wenn - je nach Lage -direkt am Strand auch ein paar Fischschärme sein werden.

    Man kann also im Grunde PhiPhi und CI nicht vergleichen - und beides hat seinen Reiz.

    Ab nach Hause ins Cape Nidhra - Juli/August 2019 ❤️
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1171983477000

    Da kann ich Dir voll zustimmen. War beides wunderbar .Wenn man wirklich Ruhe sucht ist Coral Island ideal.

    Zum schnorcheln ist Coral Island auf jedenfall besser.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • rastaman
    Dabei seit: 1171497600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1171984247000

    ich finde ko phi phi wunderschön und ist auch mehr los d.h. du hast dort eine grössere auswahl an allem u trotzdem verhältnissmässig ruhig ;)

    sehr schöne bungalows u hütten mit vielen schatten spendenden palmen u einen tollen weissen powder strand :D

    gruss marc

    in der ruhe liegt die kraft- asien hat die ruhe und die kraft))
  • hansdampf2280
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1171985288000

    danke erstmal für die guten und hilfreichen antworten. :D

    glaub Coral Island ist mir doch bischen zu einsam.

    habs mir grad mit google earth angeschaut.

    für 3-4 tage wärs ok. ;)

    kennt ihr auf Phi Phi vielleicht ein paar gute resorts die nicht zu teuer sind?

    hab mir z.b. mal das Erwan Palm Resort angeschaut.

    kennt ihr das?

    das liegt auch eher am oberen zipfel der insel.

    am unteren teil der insel solls ziemlich "zugehen" oder?

    so schauts zumindest u.a. auf dem bild bei google earth aus. :shock1:

    gibt es eigentlich auf Phi Phi irgendwas besonderes zu sehen außer bäume und wasser? ;)

    - Ägypten 06 - Sharm El Sheikh - Ibiza 06 - Ägypten 06 - Hurghada - Malediven 07 - Embudu - Malediven 08 - Fihalhohi - Philippinen 09 - Thalatta Resort (Negros) - Ägypten 10 - Marsa Alam (The Oasis) - Sulawesi 10 (Lembeh Strait & Bunaken Nationalpark) - Philippinen 11 (Cabilao - Polaris & Bohol - Coco White Beach Resort)
  • rastaman
    Dabei seit: 1171497600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1171986578000

    wielange hast du vor auf phi phi island zu verweilen?

    in der ruhe liegt die kraft- asien hat die ruhe und die kraft))
  • Ramczy
    Dabei seit: 1112054400000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1171986612000

    Nunja, die "Highlights" sind sicher der Viewpoint oben auf dem Berg (schweißreicher Aufstieg) mit Blick auf die Tonsai-Bucht und die "übliche Touri-Cruise" zum Strand von "The beach".

    Ich denke nicht, dass Tsunami-Gedenkstätten als besonderes Ausflugsziel zu bezeichnen sind...die gibt es aber jedenfalls auch.

    Ab nach Hause ins Cape Nidhra - Juli/August 2019 ❤️
  • hansdampf2280
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1171990987000

    dachte so an 2 wochen.

    in erster linie zum erholen,am strand liegen,schnorcheln und tauchen.

    ein paar tage möcht ich mir auch noch irgend was anderes von thailand anschauen.

    dachte da so an tagesausflüge.

    kann zwar jetzt nicht genau sagen was,da ich noch nicht in thailand war aber da würde sich sicher was zum anschauen finden.

    oder würdet ihr eher eine andere insel empfehlen?

    wie sind eigentlich die preise wenn man von phi phi aus mit dem schiff irgendwo hinfahren will?

    und war schonmal wer im oktober auf der insel (mein wegen der regenzeit)?

    - Ägypten 06 - Sharm El Sheikh - Ibiza 06 - Ägypten 06 - Hurghada - Malediven 07 - Embudu - Malediven 08 - Fihalhohi - Philippinen 09 - Thalatta Resort (Negros) - Ägypten 10 - Marsa Alam (The Oasis) - Sulawesi 10 (Lembeh Strait & Bunaken Nationalpark) - Philippinen 11 (Cabilao - Polaris & Bohol - Coco White Beach Resort)
  • rastaman
    Dabei seit: 1171497600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1171995634000

    ich würde dir empfehlen auf phuket eine billige bleibe zu suchen und von dort aus evtl. mehrtägige ausflüge wie z.b. auf phi phi zu unternehmen.

    aber auf jeden fall phuket als ausgangsbasis nehmen und von dort dann planen was dir/euch gefallen würde.

    alles kein problem es gibt überrall günstige hütten/zimmer und ausreichend kleine "reisebüros" mit günstigen angeboten.

    monat oktober dürfte wettermässig nicht so gravierend sein ;)

    gruss rastamann

    in der ruhe liegt die kraft- asien hat die ruhe und die kraft))
  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1171997093000

    @'hansdampf2280' sagte:

    oder würdet ihr eher eine andere insel empfehlen?

    wie sind eigentlich die preise wenn man von phi phi aus mit dem schiff irgendwo hinfahren will?

    und war schonmal wer im oktober auf der insel (mein wegen der regenzeit)?

    Der Abschnitt beim Erawan Hotel ist relativ einsam, allerdings sind in der Nähe 3 weitere Hotels und ein kleines Zigeunerdorf mit Restaurant und Minimarkt. Von hier aus (wie überall auf Phi-Phi) kommst du nur mit dem Boot weg.

    Übrigens ist das nächste schöne Schnorchelriff direkt am Strand zwischen Erawan und Holiday Inn ohne Boot zu erreichen!

    Empfehlenswerter für einen zweiwöchigen Aufenthalt halte ich den Süden Ko Lantas, etwa so einsam wie Phi-Phi (zumindest im Oktober), aber mit dem Vorteil, dass du auf dem Landweg die ganze Insel anschauen kannst:

    http://www.lantainfo.com

    Auch eine Kombination beider Inseln ist möglich (direkte Fährverbindung, 1-2x pro Tag)

    Auf Phi-Phi war ich schon Anfang November und das Wetter ist dann noch Glückssache. Ein Tag war komplett verregnet (wir waren im Holiday Inn, das neben dem Erawan liegt. Na ja, solange es nicht tagelang regnet ist es okay...

    Sonnige Grüße, Jutta ******
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!