Obst mitnehmen

Beiträge 21 | Aufrufe 31346
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Groovy-Rainbow
    Dabei seit: 1298937600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1350984189000

    Halli Hallo,

    kann mir jemand sagen, ob man von Thailand Obst nach Deutschland einführen darf?

    Was ich mit 100  %iger Sicherheit weiß, dass man keine Durian / Stinkfrucht mitnehmen darf, aber was ist mit Mango, Ananas, Kokosnuss usw?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für die Antworten.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 20354
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1350984392000

    Willst du wirklich die schweren Ananas und Kokosnüsse von LOS nach D mitschleppen???? Wär mir zu dumm - sorry....aber is so....Aber ansonsten hatte ich bezüglich Lebensmittel im Hauptgepäck noch nie Probleme - hab immer irgendwelche Fressalien dabei und keinerlei Beanstandungen gehabt!!

    Nur der denkende Mensch ändert seine Meinung (Nietzsche)....Juni/Oktober - "Land-Ohne-Socken":)....Samui/sonst.LOS
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6314
    geschrieben 1350985191000

    Einen solche Thread gab's schonmal. Es ging u.a. auch um die Frage, was wirklich unbeschadet zuhause ankommt.

    Auf Mango, Kokosnuss und Ananas würde ich niemals kommen - macht doch keinen Sinn! 

    Mir kribbelt es bei der Rambutan immer in den Fingern. Hier nicht zu bekommen und schmeckt besser als Lychee!

    edtit: Hier ein Thread, aber den meinte ich eigentlich nicht ;)

    http://www.holidaycheck.de/thema-Fruechte+aus+Thailand+einfuehren-id_19830.html

    Indonesien 02.-17.06.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Natur-Wunder
    Dabei seit: 1339718400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1350989036000

    Gibt es eigentlich hier eine Thread-Suche? Ich glaub ich bin blind, hab keine Suche gefunden.

    Danke für die Antworten. Naja so ne Kokosnuss wär was tolles, da meine Freundin nur die kleinen braunen - teilweise vergammelten- Kokosnüsse kennt.

    Auch andere Früchte sind gemeint, die es bei uns selten zu kaufen gibt oder eben garnicht, nur das mit der Durian riskier ich nicht, denn da gibt es ordentliche Strafen.

    Wenn man die Früchte frisch 1 Tag  vorher oder noch am selben Tag auf dem Markt kauft, dürfte dies kein Problem sein. Außerdem kann man die Früchte im Koffer zwischen Handtücher und "frische Kleidung"  legen.

    Warum soll es schwachsinnig sein, Mango mitzunehmen? Nur weil man diese in Deutschland auch bekommt? Also mir hat die Mango in Thailand besser geschmeckt, wie Bananen und Ananas.

    Außerdem haben wir viel Freigepäck, da wir nicht viel an Kleidung mitnhemen und dort waschen lassen. :-)

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22044
    geschrieben 1351005783000

    Eine ganze frische Kokosnuss - mit dem ganzen Grün drumrum - mitzunehmen, ist sicher eine lustige Idee, und warum nicht, wenn genügend Platz im Koffer ist.

    Flugmangos aus Thailand gibt's für 2,99 im Supermarkt, nachdem die ja auch mit dem Flieger kommen, sind sie nicht frischer, wenn Du sie selbst importierst.

    @Naturwunder: Wie kommst Du drauf, dass es Strafen für Durians im Gepäck gibt?! Hab ich noch nie gehört. Quellenangabe?  

    Ich bin zwar immer darauf bedacht, so viele Kilometer wie irgend möglich zwischen mir und Durians zu bringen, aber ordentlich verpackt seh ich kein Problem. Mit ordentlich verpackt mein ich eine Plastikbox und drum herum mind. 3 Hüllen Plastikfolie. Dann riecht nicht mal Durian.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6314
    geschrieben 1351009342000

    Also eine frische Kokosnuss mit Schale im Koffer mitschleppen - mein Mann würde mich für total verrückt halten. Alleine das Gewicht  :shock1:

    Hab grad gegoogelt und man liest schon, dass die Durian in Flugzeugen verboten ist. Gilt aber sicher nicht für den Transport im Koffer!

    Indonesien 02.-17.06.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • lovebugs!
    Dabei seit: 1094083200000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1351010179000

    Also ich habe schon öfters Mangosteen von Thailand mitgebracht und hatte es auch dieses mal wieder vor.

    Mangosteen ist einfach eine tolle Frucht. :D

    Habe die auch schon mal beim Supermarkt entdeckt, aber dort bezahlt man einfach eine fast unbezahlbare Summe für ein paar Stück. :?

    Viele Grüße
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Groovy-Rainbow
    Dabei seit: 1298937600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1351010655000

    Die Durian ist in Flugzeugen sowie in einigen Hotels verboten. Hier einige Nachweise. Außerdem stehen z.B. in Phuket am Flughafen Warnschilder mit einer Durian abgebildet und mit meistens noch dem Strafgeld!

    Aufgrund der Geruchsbelästigung ist die Mitnahme von Durianfrüchten in Hotels oder Flugzeugen meist nicht gestattet. Setzt sich der Geruch erst einmal fest, ist es schwierig, ihn wieder loszuwerden. Deshalb ist es in Hotels üblich, bei Verstoß gegen das Durian-Verbot das Zimmer für eine weitere Woche bezahlen zu müssen. In Singapur ist auch das Mitführen von Durians in der MRT (U-Bahn) untersagt, worauf entsprechende Schilder hinweisen; auf eine Strafe wird allerdings verzichtet.

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Durian

    Im Flugzeug sind sie verboten, daher würde ich auch davon abraten, sie in anderen öffentlichen Verkehrsmitteln zu transportieren.

    Quelle: http://www.fairfruit.de/show.php?page_id=318

     Der Geruch ist so druchdringend, dass er sich in Kleidung, Möbel und an der Haut festsetzt und alles noch tagelang danach riecht. Aus diesem Grund ist es in vielen asiatischen Ländern verboten, eine Durian in ein Hotel zu bringen. Auch die Mitnahme in Passagierflugzeugen ist beinahe überall auf der Welt verboten. In Singapur ist auch der Transport einer Durian in der S-Bahn verboten. Diese Verbote sind jedoch weniger zum Schutz der Einheimischen sonderm zum Schutz der Touristen und Fremden gedacht.

    http://www.netzwissen.com/ernaehrung/durian-stinkfrucht.php

    Noch etwas zur Flugmango, diese kostet bei uns pro Stück zwischen 5-7 € und sind meistens schon von innen kaputt... oder zertatscht von den versch. Menschen.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • reisefan76
    Dabei seit: 1252022400000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1351016182000

    also ich hab im März 6 Thai-Mangos direkt vom Strandverkäufer mitgenommen,

    die haben sich gefreut (und meine Nachbarin in D auch) :-)

    nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • ChristaH
    Dabei seit: 1178496000000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1351028693000

    Wir haben auch schon Obst im Rucksack mitgenommen, besonders Mangosteen (Mankut), Ananas, Zalacca und Mini- Bananen. Haben dem Obstverkäufer gesagt, dass das nach Germany mitgeht und er hat den richtigen Reifegrad ausgesucht. Es schmeckt immer besser, als das bei uns gekaufte, finde ich.

    Am Bkk Airport nehmen wir immer Stickyrice u. Mango mit, für die Daheimgebliebenen, die lieben dies :D :D  !

    Probleme hatten wir nie (Thailand), wurden allerdings in Deutschland nicht kontrolliert....

    Unsere Tochter hatte mal 2 Kokosnüsse vom Beach  (leichte, ausgetrocknete) mitgenommen zum Bemalen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!